Lomoinstant_en
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Auspack-Zeremonie! Die Belair X 6-12 wird aus ihrer Box befreit

Seht euch das Video vom Auspacken der Belair X 6-12 durch unseren Singapur-Ambassador an! Lasst uns unsere Sehnsucht in der Zwischenzeit stillen und warten, bis die ersten Vorbestellungen ausgeliefert werden...

abigail0605 war so begeistert, sie hat uns gleich nach ihrer Rückkehr aus dem Urlaub geschrieben, als die Belair X 6-12 auf sie gewartet hat.

“Ich sah, dass wirklich keiner der Forumsmitglieder ein Video online stellte, darum habe ich mir gedacht ich produziere ein Auspack-Video! Ich dachte, dass das wirklich eine interessante Möglichkeit ist, die Belair für die eifrigen Forumsmitglieder zu promoten”

In ihrem Video zeigt sie die 2 austauschbaren 90mm und 58mm Linsen sowie die 3 Wechselobjektive.

Schaut euch die anderen “Auspack-Bilder” weiterer Lomographen an, um das Warten auf eure Belair zu stillen.

Hol dir deine Belair X 6-12 Edition im Online-Shop oder bestell sie dir in einem unserer Gallery Stores vor. Noch bis Ende Dezember geben wir einen Frühbucher-Rabatt von 15% darauf.

geschrieben von soundfoodaround, übersetzt von hobbyfossi

3 Kommentare

  1. ck_berlin

    ck_berlin

    ...nur doof, dass man das Video in Deutschland aufgrund von GEMA-Musikrechten nicht sehen kann. Gibt es vielleicht eine Vimeo-Version zum einbetten?

    vor fast 2 Jahre · Spam melden
  2. zonderbar

    zonderbar

    @ck_berlin das mit der GEMA verstehe ich hier aber allerdings nicht. Was hat denn das Auspacken einer Kamera mit der GEMA zu tun? Da ist doch keine Musik oder ein Künstler involviert... ich frage mal nach, ob es das Video auch auf Vimeo gibt.

    vor fast 2 Jahre · Spam melden
  3. ck_berlin

    ck_berlin

    @zonderbar Wird wohl mit der Hintergrundmusik zusammenhängen. Diese GEMA-Einmischungen muss man aber auch nicht verstehen.

    vor fast 2 Jahre · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Nederlands & 한국어.