Lomoinstant_en
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Abzüge von Ansel Adams gefunden!

Eine Kiste mit ca. 600 Abzügen von Ansel Adams Fotografien wurde kürzlich in der Bibliothek der University of California Berkeley gefunden. Lies weiter für mehr Infos!

Wie im San Francisco Chronicle berichtet wurde, hat Catherine Cole, Professorin für Theater und Tanz, den Zufallsfund – eine Kiste mit 605 signierten Fine Art Prints von Ansel Adam aus dem Jahr 1964 – in der Bancroft Bibliothek gemacht, indem sie einer Spur von Dokumenten in den Archiven folgte.

Fotos von Ansel Adams/Bancroft Library via PetaPixel

“Ich habe immer wieder den Namen Ansel Adams gelesen und dachte mir ‘was zur Hölle macht er hier überall in den UC-Archiven’ […] Dies ist ein außergewöhnlicher Schatz, der hier wie eine Zeitkapsel vergraben war.”

So kommentierte Catherine Cole ihren Fund gegenüber dem San Francisco Chronicle.

Jetzt werden 50 dieser Bilder in der neuen Ausstellungshalle der Bancroft Bibliotheks-Galerie ausgestellt, der Eintritt ist frei und die Ausstellung ist während der regulären Öffnungszeiten frei zugängig.

Alle Informationen zu diesem Artikel stammen aus dem San Francisco Chronicle und von PetaPixel.

geschrieben von geegraphy, übersetzt von marcel2cv

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Spanish & Português.