Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

A Box of Ten Photographs von Diane Arbus

Von Zirkusartisten bis hin zu ihren seltsamen Nachbarn, Diana Arbus hielt gerne kontroverse Dinge fest. Sieh dir diese Auswahl an 'A Box of Ten Photographs' von Diane Arbus an – ihr einziges Portfolio, das auf etwa $400,000-600,000 von Sotheby's. Buyer’s geschätzt wird, ohne Provision gerechnet.

Gestern präsentierte Sotheby eine Auktion von ausgewählten Fotografien, die die Vielfältigkeit und künstlerische Spannweite des Mediums Fotografie zeigen und man schätzt den Gewinn auf $3.7-5.5 Million.

Teil dieser Versteigerung ist ‘A Box of Ten Photographs’ von Diane Arbus, das einzige Portfolio der Fotografin, bevor sie 1971 Suizid beging und das später durch ihren Nachlass ergänzt wurde.

Das Portfolio umfasst ihre ikonischsten Bilder, darunter Identical Twins, A Family on their Lawn One Sunday in Westchester und A Jewish Giant at Home with his Parents, alle fallen in die bizarre Arbeit von Arbus. Man schätzt den Wert auf $400,000-600,000.

Wenn du keine 600 Riesen hast, die du auf der Auktion verpulvern kannst, dann kannst du ihre neue Ausstellung im Fotomuseum Winterthur bis zum 28. Mai in der Schweiz besichtigen.

Fotos von huffingtonpost

Diane Arbus, eine amerikanische Fotografin, begann in den 1940ern mit Werbe- und Modefotografie. Ihr Ehemann Allan Arbus war ebenfalls Fotograf. Als ihre gemeinsame fotografische Karriere am Höhepunkt stand, ging ihre Ehe 1969 zu Ende. Zu ihrem Elend wurde sie wieder depressiv und beging zwei Jahre später Selbstmord. Sie war erst 48 Jahre alt.”

Lies mehr über Diane Arbus hier.

Unter den Quellen befinden sich sothebys, artdaily und huffingtonpost

geschrieben von denisesanjose, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: 中文(繁體版).