Black_friday_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Lomo Kikuyu - Kaufe ein Buch und rette Leben!

Lomography und Light for the World haben ein weiteres Mal ihre Kräfte gebündelt, um den Leuten des Kikuyu-Stamms in Kenia zu helfen. Dieses Mal unterstützen wir mit den Spenden die Lehre künftiger Augenärzte, um dadurch Augenkrankheiten wie den grauen Star zu bekämpfen. Deine Spende kann dabei helfen!

Light for the World macht sich stark für eine bessere Zukunft der Menschen in Kenia. Das Programm hilft nicht nur professionelle Augenärzte aus- und weiterzubilden, sondern auch Lehrern beizubringen wie sie Augenprobleme sowohl bei Kindern als auch bei Erwachsenen frühzeitig erkennen.

Kaufe ein Buch und unterstütze Augenärzte

Man sagt: “Gib einem Mann einen Fisch und du ernährst ihn für einen Tag. Lehre einen Mann zu fischen und du ernährst ihn für sein Leben.”
Lomography und die internationale Organisation Light for the World wollen das in die Tat umsetzen. Und jetzt bist du an der Reihe: Hol dir das Lomo Kikuyu Buch und unterstütze mit deinem Beitrag unser Projekt. Das Buch beinhaltet viele Lomographien, die sowohl vom Lomography Team als auch von Ärzten und Patienten in Kikuyu aufgenommen wurden.

Wie du spenden kannst

Es ist ganz einfach! Bei jedem Kauf in unserem Online-Shop hast du die Möglichkeit das Lomo Kikuyu Buch für 5 Euro in deinen Warenkorb zu legen. Diese 5 Euro werden im Zuge der Lomography/Light for the World Kooperation an Light for the World gespendet.
Aufgrund der katastrophalen Zustände in Ostafrika wird Lomography außerdem 5 Euro an das Rote Kreuz spenden, um gegen die Hungersnot zu kämpfen.

Durch Spenden von Lomographen auf der ganzen Welt, konnten bereits 3.800 Euro gesammelt werden. Füge bei deinem nächsten Einkauf das LomoKikuyu Buch deinem Warenkorb hinzu und lass uns gemeinsam noch mehr spenden.

Kaufen und Spenden

Über die Kikuyu Augenklinik

Die Kikuyu Augenklinik gehört zum Kikuyu Krankenhaus, das etwa 40 km von Nairobi, der Hauptstadt Kenias, entfernt ist. Seitdem die Klinik im Jahre 1975 gegründet wurde wächst sie stetig und ist in Kenia und Umgebung vor allem durch die Organisation Light For The World bekannt. Die Augenabteilung führt jedes Jahr eine unglaubliche Anzahl an Diagnosen und Operationen durch, die Tausenden von Menschen ihr Augenlicht zurückbringen.

Ein großes Problem

Aufgrund der Armut und der daraus entstehenden Fehlernährung, den schlimmen Hygieneumständen und des mangelhaften Wissens über Gesundheit, gibt es sehr viele Menschen, die sehr schlecht bzw. überhaupt nicht mehr sehen können. Auf der ganzen Welt gibt es 37 Millionen Blinde und 180 Millionen Menschen mit sehr starker Sehschwäche – 90% dieser Menschen leben in Kenia oder anderen Entwicklungsländern.

Kikuyu öffnet Augen

Das Ziel der Kikuyu Augenklinik ist es, den Menschen ihr Augenlicht wieder zu geben, um ihnen dadurch die Möglichkeit zu geben die Farbenvielfalt, die Formen und andere Facetten der visuellen Welt zu erleben. Ärzte, Krankenschwestern und andere Helfer der Augenklinik diagnostizieren eine unglaubliche Anzahl an Fällen (etwa 70.000), wovon sie eine beeindruckende Anzahl operieren können (etwa 8.600).

Spende jetzt für das Lomo Kikuyu Projekt

Das Lomo Kikuyu Buch

Das Lomo Kikuyu Buch handelt von der fantastischen Geschichte der Kikuyu Augenklinik in Afrika – sowohl auf Englisch als auch auf Deutsch beschreibt das Buch wie Ärzte der Kikuyu Augenklinik die Sehschwäche von hunderttausenden Menschen heilen und ihnen dadurch Lebensqualität geben. Auf 144 Seiten und mit mehr als 1.000 Lomographien wird die existenzielle Bedeutung der Sehfähigkeit veranschaulicht – und das ist auch eine Schlüsselfrage der Lomographie, oder etwa nicht?

Kaufe das Lomo Kikuyu Buch und rette das Augenlicht eines Menschen

Mehr LomoKikuyu Artikel

geschrieben von tomas_bates, übersetzt von lomelli

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Français, 中文(简体版), Português, 한국어 & Spanish.