Lomoinstant_en
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

La Sardina Wardrobe Artist - Graphicairlines und ihre La Sardina DIY

Wenn du mit der örtlichen Kunstszene vertraut bist, kennst du bestimmt die beiden Genies des Grafikdesignteams Graphicairlines: Vi und Tat. Nach so vielen Jahren haben sie immer noch endlos kreative Ideen und ihren Charakter „Alter Boy“ sieht man in Straßenkunst, auf Werbeprodukten, Postern und Verpackungen. Aber was ist wohl passiert, als Alter Boy auf die La Sardina DIY traf?

Stellt uns bitte zuerst das Thema eurer La Sardina DIY vor. Welche Gedanken stecken hinter der Kreation?

Das Thema unserer La Sardina ist „Die Reise zum Mond“.

Als wir die La Sardina das erste Mal sahen, erinnerte uns das an „Die Reise zum Mond“/Le Voyage dans la lune.

Dieser Film war die Mutter aller Science-Fiction Filme. Sein fantasievoller Gehalt passt zur Funktion der La Sardina DIY, weil sie jedem erlaubt, kreativ zu werden und seine eigene La Sardina zu gestalten.

Woher kommen eure Inspirationen?

Wir sind meistens von Gedanken inspiriert, wie „Können wir das so machen?“ und versuchen verschiedene Techniken, um den Status Quo zu verändern.

Wenn ihr sie eurem Lieblingskünstler/Lieblingsdesigner geben könntet, wen würdet ihr nehmen? Warum? (Die Person kann lebendig oder tot sein)?

Ich würde sie gerne dem Filmregisseur Georges Méliès geben.

Auch weil wir seine Kreation „ausgeliehen“ haben. Wenn er noch am Leben wäre und davon Wind bekäme, wäre er sehr verärgert – im Orient gilt schließlich die Rekreation gewisser Arbeiten als Verbrechen.

Habt ihr kreative Tipps für DIY Anfänger?

Mach, was du liebst und hab Spaß am kreativen Prozess. Langsam wirst du beobachten, dass du immer besser wirst.

Wen oder was würdet ihr gerne mit der La Sardina DIY festhalten, sei es real oder fiktiv?

Ich würde gerne ein Foto von Neil Armstrong auf dem Mond machen, denn als ich diesen Artikel am 26.8. ausgefüllt habe, las ich, dass er bereits verstorben ist. Möge er in Frieden auf dem Mond ruhen.

Danke, dass ihr dieses Interview mit dem Lomography Magazin ausgefüllt habt.

geschrieben von edwinchau, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: 中文(繁體版). Den Artikel gibt es auch auf: English.