Lomoinstant_en
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

La Sardina Wardrobe Artist - Wendy Lau und ihre La Sardina DIY

Wendy Lau liebt es, etwas aus Leder zu erschaffen und hat nebenbei ihr eigenes Label (Uuendy), obwohl sie noch so jung ist. Sie pflegt eine enge Beziehung zu Tieren und ihre Arbeiten erfreuen jeden! Sieh dir ihre La Sardina DIY an und erfahre mehr über ihre Inspirationsquellen.

Kannst du uns zunächst das Thema deiner La Sardina DIY vorstellen? Welche Gedanken stecken hinter deiner Kreation?

Ich habe die La Sardina DIY in eine La Zebra verwandelt, in dem ich Elemente eines Zebras an der Kamera angebracht habe. Der Kopf ist die Blitzabdeckung und den Schwanz kann man als Trageband benutzen. Die Beine kann man in ein Stativ umwandeln und das ästhetische Design des Kameragehäuses und das Fell geben dem ganzen mehr Struktur und ein besseres Gefühl, wenn man die Kamera benutzt.

Ich wollte sie von Anfang an in ein Tier verwandeln, weil es mir so vor kam, als wäre die L-Form der Kamera wie ein Tierkörper und Hals. Der nächste Schritt war, „welches Tier?“. Ich dachte an einen Elch, aber der ist nicht so leicht zu erschaffen, wegen dem Geweih und das ist nicht gut aufzubewahren; oder ein Alpaca, aber das Verhältnis vom Hals zum Körper würde nicht stimmen. Am Schluss entschied ich mich für ein Zebra, weil das das erste Tier war, das ich in meiner ersten Kollektion verwendete und die Körperteile hatten die richtigen Proportionen. Zum Schluss habe ich kleine Details zugefügt, wie einen Schwanz bzw. Trageband und so habe ich die La Zebra erschaffen.

Woher kommt deine Inspiration?

Alle meine Kollektionen haben ein Thema, die mit den Dingen zu tun haben, die ich liebe, meine Erinnerungen und Gedanken. Dann lass ich meiner Vorstellungskraft freien Lauf und füge verschiedene Inspirationen in den Serien des Designs hinzu, um meine Marke und meinen Stil zu zeigen.
Meine Inspirationen kommen von verschiedenen Dingen um mich herum, Mode/Essen/Häuser/Transportmittel, alles was möglich ist und dann gibt es einen „Eureka“ Moment, wenn du weißt, alles passt zusammen. Und ich mache sie zur richtigen Kollektion.
So kommen meine Inspirationen, plötzlich und aufregend.

Wenn du die Sardina deinem Lieblingskünstler oder Lieblingsdesigner geben könntest, wer wäre das? Warum? Die Person kann lebendig oder tot sein?

Ich würde sie gerne dem japanischen Designer Issey Miyake geben. Ich habe immer seine Arbeiten bewundert, seine Designs sehen einfach aus, aber sie regen zum Denken an. Er legt viel Wert auf Details und ich liebe, wie er Linien benutzt.
Ich hoffe, eines Tages ist er von der La Zebra inspiriert und designt eine Modekollektion, so dass ich Lomographen sehen kann, die seine Klamotten tragen und mit der DIY Kamera fotografieren.

Hast du ein paar kreative Tipps für DIY Anfänger?

Ich würde vorschlagen, dass man erst seine eigene kreative Richtung und Techniken erforscht und mit Hilfe von Büchern und Websiten danach sucht. Du musst den bevorstehenden Prozess verstehen und mit dem Werkzeug umgehen können, das alles hilft dir beim Selber Machen. Der kreative Prozess beginnt mit einem Entwurf im Kopf und der nächste Schritt ist, zu experimentieren und es in die Tat umzusetzen.
Das muss man selbst machen und oftmals unterscheidet sich das Endprodukt vom Konzept.
Als nächstes musst du den Fehler beim Prototyp verstehen und es dann verbessern, so dass du ein zufriedenstellendes Endprodukt erhältst.

Was oder wen würdest du gerne mit deiner La Sardina DIY festhalten, sei es real oder nicht echt?

Ich möchte mir gerne die Zebra umhängen und die ersten Reaktionen von Menschen festhalten, wenn sie mich mit der La Zebra sehen.

Danke, dass du dieses Interview mit dem Lomography Magazin ausgefüllt hast.

Wenn du Wendys La Sardina sehen möchtest, sieh dir Uuendys offizielle Website / Facebook Seite an!

geschrieben von edwinchau, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: 中文(繁體版). Den Artikel gibt es auch auf: English, 日本語, 中文(简体版) & 한국어.