Petzval_preorder_header_kit

Jetzt für Vorbestellungen erhältlich

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

La Sardina DIY Project Artist - Kelseyz und ihre La Sardina DIY

Kelseyz ist ein Mädchen, das immer in Illustrationen träumt, ein Mädchen, das ganz berauscht ist von ihrem maximalistischen Kunststil. Sie arbeitet als Multimedia Designerin und macht selbstständig visuelle Kunst in ihrer Freizeit. "Hör nie auf zu träumen, hör nie auf zu erkunden", wäre Kelseyzs Lebensmotto. Und welche Geschichte steckt hinter Kelseyz verschönerter La Sardina DIY? Erfahre unten mehr!

Kelseyz mit ihrer “Hong Kong Curry Fish Ball” und ihrer La Sardina DIY customization.

Woher kam dein Interesse für das La Sardina Wardrobe Projekt?

Ich male gerne auf jede Oberfläche, die weiß und sauber ist, ganz egal ob es eine Tasse, ein Teller, eine Schüssel oder etwas besonderes oder sogar recyceltes Material ist. Das ist der Grund, warum ich an dieser Zusammenarbeit so interessiert war! Das ist ein echt cooles Objekt für mich, mit dem ich spielen und meiner Kreativität freien Lauf lassen konnte. Außerdem habe ich noch nie auf eine Kamera gemalt, deshalb fand ich dieses Projekt in der Tat herausfordernd und auch großartig! Ich hatte Spaß beim Verschönern!

Dein erster Eindruck von der La Sardina DIY?

Ich denke, es ist eine echt coole Idee, Leute eine La Sardina DIY verschönern zu lassen!
Weil es den Stil und Charakter des Besitzers repräsentiert. Wenn du eine Kamera mit einem bestimmten Design, das du gemacht hast, in der Hand hältst, ist das so cool und du kannst der Welt das Unikat zeigen!

Was war deine Grundidee hinter dem Design der La Sardina DIY?

Das Motiv meiner La Sardina DIY Kamera ist ein altes denkmalgeschütztes Gebäude in Hong Kong, das [唐樓]. Letztes Jahr machte ich Urlaub in Hong Kong und damals war ich so inspiriert und verliebte mich richtig in die antiken Gebäude Hong Kongs.
Der Grund, warum ich das Hong Kong Motiv benutzen wollte, war, dass ich vor vielen Jahren die Idee und Vorstellung dieses Designs auf einer Kamera hatte, aber ich kam irgendwie nie dazu.
Jetzt, wo ich die Chance hatte, die La Sardina DIY anzumalen, fiel mir das wieder ein und dachte, das wäre die Chance, das Design auf eine echte Kamera zu malen! Es ist, als ob ich mir einen alten Traum erfüllen kann.

Welches Konzept steckt dahinter?

Das Konzept dieses Designs ist der Blick aus der Vogelperspektive auf eine hektische Stadt wie Hong Kong. Du kannst nach der Straßenbahn suchen, die durch die Stadt fährt. Auf der Rückseite sehen wir ein einfaches Layout und der Film fliegt aus einem Gebäude ins Innere der Kamera. Meine verschönerte La Sardina habe ich “Curry Fish Ball“ genannt, weil das eine berühmte Speise aus Hong Kong ist und man nach einem Curry Fish Ball in der Zeichnung suchen kann! Diese lustige Idee hatte ich, als ich schon zu ungefähr 70% fertig war. Aber auch das könnte in Verbindung zum Konzept der Sardinenbüchse stehen!

Was machst du, um inspiriert zu werden?

Ich reise gerne mit meiner Lomography Fisheye No.2 und einer Digitalkamera. Die Ergebnisse der Fisheye inspirieren mich immer, weil wir so etwas nicht mir bloßem Auge so sehen können. Meine Fisheye Kamera ist mein bester Reisebegleiter, weil sie mir auch half, die Welt ganz anders und aus einer anderen Perspektive zu sehen.
Reisen ist meine größte Inspirationsquelle, bezüglich meiner Arbeit und meiner Kunst.
Üblicherweise beobachte ich diese kleinen Details und lasse dann meiner Vorstellungskraft freien Lauf.
Ich versuche zu denken: steckt hinter diesem kleinen Ding eine Geschichte?
Danach male ich eine Illustration des Objektes zu meiner ausgedachten Geschichte.
Ich glaube, alles hat seine eigene Geschichte und es liegt am Künstler, ein Erzähler zu sein, der eine interessante Geschichte daraus macht, weil er anders an die Thematik herangeht – eben mit Kunst.

Welche Botschaft möchtest du mit deinem La Sardina DIY Kunstwerk vermitteln?

Ich hoffe, dass ich eine Geschichte über ein altes, denkmalgeschütztes Haus in Hong Kong oder Malaysia vermitteln kann. Ob man es in Mode oder Kunst sieht, das wird wirklich toll werden.
Wir müssen das denkmalgeschützte Gebäude um uns herum wertschätzen.
Nimm dir etwas Zeit, die Geschichte dahinter zu erfahren und schätze, dass es dieses Gebäude immer noch gibt.

Hast du einige Tipps oder Gedanken für alle La Sardina DIY Anfänger?

Jeder hat verschiedene Fähigkeiten und Stile, wenn er mit einer Lomography Kamera fotografiert.
Ich bin ein freier, einfacher Typ, weil ich gerne das ablichte, was auch immer ich fotografieren möchte.
Ich habe Spaß mit verschiedenen Farbfiltern, damit ich verschiedene Gefühle an verschiedene Orten verbinden kann, die ich an diesem besonderen Ort verspürt habe. Ich halte mich wirklich an die Regel: [DON’T THINK, JUST SHOOT]!

Danke, dass du dieses Interview mit dem Lomography Magazin ausgefüllt hast.

Wenn du gerne Kelseyz La Sardina sehen möchtest und mehr über die Verschönerung erfahren willst, dann besuche ihren Blog und Facebook Seite um immer auf dem neusten Stand ihrer Kunst zu bleiben!

Wenn du denkst, Kelseyzs La Sardina ist sagenhaft, dann hilf ihr im Voting The Malaysia La Sardina DIY Project! und stimme für sie ab!

Setz die Segel mit unserer neuen La Sardina Kollektion! Diese 35mm Kameras sind mit einer spektakulären Wide-Angle Linse, Mehrfachbelichtungsfunktion und einem Rückspulmechanismus ausgestattet – alles, was du für abgefahrene Abenteuer brauchst. Hol dir deine eigene La Sardina Kamera!

geschrieben von eva_eva, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: 日本語, 한국어 & 中文(繁體版).