Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

LomoAmigo Jenna Gangs macht Diana F+ Fotos in Israel

In einem unserer Artikel zeigten wir die Fotografin Jenna Gang, wie sie mit der Diana F+ knipst. Hier zeigen wir ihre Geschichte und wunderschöne Fotografien von ihrer Israel-Reise.

Unser “erstes Interview mit Fotografin Jenna Gang”http://www.lomography.de/magazine/lomoamigos/2010/08/23/photographer-jenna-gang-shoots-with-the-diana-f-plus vor zwei Jahren zeigte uns ein paar Szenen aus Israel, die mit ihrer Diana F+ gemacht wurden.
Die Reise hat unsere Lomographin auf jeden Fall schwer beeindruckt. Sie sagte uns damals, sie habe sich im gelobten Land sehr wohl und heimisch gefühlt.

Jetzt berichtet uns Jenna mehr über ihre Träumereien zu Israel und zeigt uns ihre wunderschönen Fotografien, die sie mit der Diana F+ gemacht hat. Jenna, los geht’s!

Ich war 2010 das erste Mal in Israel und verliebte mich in die Sonne.

Einige meiner Aufnahmen von meiner ersten Reihe kann man im ersten LomoAmigo Interview sehen. Damals in Amerika dachte ich fortwährend daran, wann ich zurückkehren würde. Jede Nacht rief ich mir die rauschenden Wellen des mediterranen Meeres in den Sinn, damit ich besser einschlafen konnte. Ich wollte Israel bis ins kleinste Detail erkunden, bevor ich mich mit meinem Leben in New York als Fotografin abfinden würde…

Daher verließ ich eine der beliebtesten Kunststädte der Welt, um in einer der ältesten Städte der Welt zu leben.
Ich wollte mit einer frischen Perspektive ohne vorher festgesetzten Zeitplan dort ankommen. Viele Bilder von Israel sind unvermeidbar mit politischen Botschaften versehen, aber ich habe versucht, mich auf das großartige Land und nichts sonst zu konzentrieren.

Auf den ersten Blick erscheint Jerusalem in goldenenes Licht getaucht. Die moderne Stadt besteht aus „Jerusalemer Stein“, ein weißer Ziegelstein, der so stark Licht reflektiert, dass es beinahe blendet. Aber wenn du dir die umliegende Landschaft mit Olivenbäumen, ausgedörrten Büschen und provisorischen Dörfern anschaust, siehst du eine tiefrote Farbe. Das Sonnenlicht Israels war wirklich im Fokus meiner Fotografien.

Ich wollte meine Alltagserfahrungen und Eindrücke von Israel dokumentieren.

Die ganze Erfahrung hat meine Perspektive verändert, wortwörtlich und metaphorisch. Die Welt assoziiert Israel mit Gewalt und ich denke, es ist wichtig, die Schönheit des Landes zum Vorschein zu bringen. Ich möchte die Gedanken der Menschen mit meinen Porträts von diesem umwerfenden Platz revolutionieren und einen optimistischen, kreativen Ausblick für das gelobte Land fördern.

Die Diana F+ ist eine Neuauflage der klassischen Kultkamera aus den 60ern. Sie ist berühmt für ihre verträumten und weichen Aufnahmen, die Diana F+ ist jetzt mit besonderen Funktionen wie Panorama- und Pinhole-Funktionen ausgestattet. Verfügbar in unserem Online Shop.

geschrieben von plasticpopsicle, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.