Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Triff Andrew Kua, unseren besten LomoAmigo Papa

Ein Papa, der es liebt seine Kamera schick zu machen und Spaß am Experimentieren mit jeder Art von Film, verschiedenen Linsen und Kameras hat. Ein Junge, der es liebt für seinen geliebten Daddy zu posieren. Hmm... Der Sohn hat wahrscheinlich Andrews "Völlig-verrückt-nach-Kameras"-Syndrom geerbt.

Foto von norya

NAME: Andrew Kua aka ndroo
ALTER: 40 (Oh du meine Güte!)
STADT/LAND: Singapur/Malaysia
BLOG/WEBSITE: www.fuzzyeyeballs.com

Erzähl uns ein wenig von dir…
Hmm … dick, alt, faul, fotografierwütig, trinkt zu viel Bier und ist müde. :D Ein sehr geschäftiger Vater, der in Singapur lebt und Fotografie liebt.

Wie bist du zur Fotografie gekommen?
Übers Bier trinken. Wirklich! Lange Geschichte… ich hab irgendwann in 2003 Bier getrunken… sah ein paar Leute mit digitalen Spiegelreflexkameras… wurde neugierig… kaufte eine Plympus C5050… lernte etwas über die Grundlagen der Fotografie und schoss digital, bis ich die Lensbaby entdeckte. Lensbaby änderte die Art, wie ich über Fotografie dachte und dann entwickelte sich alles zu einer Liebe für Lomographie, alles analoge und experimentelle.

Wie lange bist du schon ein Lomograph und wie bist du dazu gekommen?
Schau dir die Antwort zu Frage oben an. :D Nun.. ich war nahe dran, aufzugeben nachdem ich meine erste Lomo-Kamera (the Frogeye) gekauft hatte, aber wurde durch Jimmy a.k.a ymmij und Cindy a.k.a cyanwater wieder dazu gebracht. Da gibt es jetzt keine Rückkehr mehr.

Was war deine erste Lomography Kamera?
Meine erste Lomographische Kamera war eine, die mich beinahe aufgeben ließ. Es war eine Frogeye. Ich wusste nichts über Cross-Processing etc. Ich kaufte eine Frogeye… legte einen Negativfilm ein und schoss drauf los. Ich gab beinahe auf, als ich die Ergebnisse sah. Ich verkaufte die Kamera direkt wieder (mittlerweile wünschte ich, ich könnte wieder eine kaufen), aber später hatte ich das Glück von cyanwater uand ymmij wieder in das lomographische Leben zurückgebracht zu werden

Was ist die “Bewaffnung” deiner Wahl, wenn es um deine liebste Kamera und deinen bevorzugten Film geht?
Analog – LC-A+ (und wahrscheinlich jetzt die LC-Wide).

Welche lomografische/analoge Kamera verwendest du am liebsten, um dein Familienleben zu dokumentieren?
Üblicherweise die Instax 55i oder die Instax 500AF. Schnell und zuverlässig ;). Bei 35mm-Film die LC-A+.

Die seltsamste, witzigste oder schlichtweg großartigste fotografische/lomografische Begegnung, die du jemals hattest?
Ich kauerte mich in eine Ecke in einem Tempel in Shanghai zusammen, irgendwann im Urlaub vor Jahren… ich schwitzte und bemühte mich, eine Rolle von einem 120er Film in eine alte Diana einzulegen, die ich einfach gekauft habe (ohne zu wissen, ob sie funktioniert).

Wo machst du die meisten deiner Bilder und kannst du uns was über die Fotos in deiner Galerie verraten?
Überall. Ich gehe kaum raus, um für irgendwelche Fotoprojekte Bilder zu machen, sondern die meisten der Bilder, die ich mache, entstehen üblicherweise, wenn ich mit Freunden oder meiner Familie draußen bin… irgendwo… irgendwann.

Was ist dein liebstes Bildthema und warum?
Das ist definitiv mein Sohn! Abgesehen von ihm… habe ich kein besonderes Bildthema, dass ich bevorzuge, aber meine Lieblingsbilder sind immer Bilder von Dingen, die in Aufruhr sind. Ja… wenn ich einen Auftruhr durch Doppel- oder Mehrfachbelichtungen verursache und alles überlappt sich, ist chaotisch und so. Chaos ist das Beste! :D

Erzähl uns ein wenig von deiner Familie?
Hm. Nur eine einfache, kleine Familie… ich, meine Frau und unser kleiner Junge Fitzand. Meine Eltern wohnen in Malaysia, ebenso zwei meiner jüngeren Brüder.

Wie hast du deine Frau getroffen?
Was? Jetzt werden die Fragen aber schlecht. Vor Jahren lief ich mit einer Kamera durch die Gegend und wurde von einem Auto erfasst. Meine Kamera war völlig zerstört und ich wäre beinahe gestorben. Dann kam diese Frau und brachte mich ins Krankenhaus… Ich überlebte und heiratete sie. Überzeugend? Gefühlsbetont? Nein. Ich kenne mein Frau seit der Mittelschule. Hey, ich bin so ein loyaler Kerl, oder? :D

Wie hast du dich gefühlt, als du erfuhrst, dass deine Frau schwanger ist?
Ich wusste, dass ich jetzt nicht mehr so oft JETZT KAUFEN in eBay oder im Lomography Online-Shop klicken konnte.

Warum habt ihr euren Sohn Fitzand genannt? Steckt da etwas bedeutungsvolles hinter dem Namen?
Wir konnten uns auf keinen Namen einigen und dann schlug meine Frau ‘Fitzandrew’ vor (so wie Fitzgerald was “Sohn des Gerald” bedeutet). Ich fand das ganz nett, aber es schien mir zu lang und es könnte für Verwirrung sorgen, wenn ihn jemand ruft oder nach Fitzandrew fragt… jemand könnte das mit “fat Andrew” (dicker Andrew) verwechseln (und das wäre ja ich!) Hahaha! Also sagte ich ihr, dass wir beides doch ein wenig vermischen könnten und wir entschieden uns zufrieden für ‘Fitzand’. Dann kam der schwierige Teil… ein chinesischer Name. Tut mir leid, aber ich kann kein Chinesisch schreiben oder es gar zeichnen… aber sagt es nicht meiner Frau. Ich wurde dazu berufen, das Äquivalent im Englischen zu finden und dadurch heißt er ‘Fitzand Kua Faye Zen’. :D

Liebst du deinen Sohn? Und deine Frau?
Natürlich liebe ich meinen Sohn, mehr als alles oder irgendetwas in der Welt! Oh… dies wird für jeden sichtbar veröffentlicht? Oh… dann muss ich “Ich liebe auch meine Frau!” anfügen (oder sie verbrennt mir alle meine Kameras!).

Wenn es dazu käme, dass deine Frau und dein Sohn inmitten des Meeres ertrinken würden, wen würdest du zuerst retten und warum?
Verdammt, diese Frage hab ich kommen sehen. Ich würde sie beide retten und dann zur Küste schwimmen… hunderte Meilen fahren… und dann die Person, die mich das gefragt hat, ins Meer werfen. :P
P.S.: Um meine Kameras zu schützen (und mein Leben), bleibt diese Frage unbeantwortet.

Und unser Ehrengast

NAME: Fitzand
ALTEr: 4
STADT/LAND: Singapur, Malaysia

Lasst uns ein Video von ndroo anschauen, wie er das Interview von Fitzand filmt!

geschrieben von eva_eva, übersetzt von wolkers

Ein Kommentar

  1. mugar

    Leider durch die Übersetzung sehr stockend und schwer zu lesen.
    vor mehr als 3 Jahre · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: 中文(简体版), 中文(繁體版) & Italiano.