Black_friday_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Abseits vom Touristenrummel: Die wunderbaren Kirchen Palermos

Wenn du auf der Suche nach einer nicht so bekannten europäischen Stadt voll toller Kunst und Architektur bist, würde ich dir einen Besuch in Palermo empfehlen, Hauptstadt der Region Sizilien im Süden Italiens. Die Stadt hat viele wunderbare Kirchen, Plätze, Brunnen und andere wichtige Gebäude und Bauwerke!

Palermo, Hauptstadt der Region Sizilien, ist eine Stadt mit etwa 650.000 Einwohnern. Gegründet wurde sie von den Phöniziern als Handelsstützpunkt um 734 v. Chr. Seitdem ist die Stadt ein Knotenpunkt für Kultur und Handel zwischen Europa und Asien. Die lange Geschichte sorgt für viele verschiedene Architekturstile, die von den Ruinen der alten Stadtmauern zu einigen netten Jugendstil-Villen reichen, genauso wie arabisch-normannische Residenzen, Kirchen verschiedener Stile und neoklassizistischen Theatern. In diesem Artikel konzentriere ich mich auf die Hauptkirchen dieser wunderbaren Stadt.

Foto von sirio174

Einen Besuch wert ist zunächst die Kathedrale, gebaut 1185, an deren Stelle sich zuvor eine Moschee befand.

Weiter geht es zu einer Oase des Friedens, der San Giovanni degli Eremiti, erbaut im 12. Jahrhundert voller arabischer Einflüsse, was man zum Beispiel an den Orangenbäumen im obigen Foto erkennen kann. Ähnliche Bäume gibt es im Innenhof der Moschee Cordoba und der Kathedrale Sevilla.

Foto von sirio174

Die dritte Kirche ist die San Cataldo (oberes Foto), ein wunderbares Beispiel normannischer Architektur. Am gleichen Ort kannst du die Martorana-Kirche besuchen, ein schönes Beispiel des byzantinischen Stils.

Die oberen drei Fotos zeigen den Dom der Santa Caterina und den wunderschönen Brunnen am Pretoria-Platz, der schönste Brunnen Palermos.

Foto von sirio174

So sieht die Jesus-Kirche von innen aus, reichlich verziert mit weißem Marmor und Stuck!

Auf jeden Fall muss man den Palazzo dei Normanni besuchen, einen der schönsten italienischen Paläste, gebaut im normannischen Stil, möglicherweise über einer arabischen Festung! Innendrin kann man die wunderbare Cappella Palatina besuchen, die Kapelle der normannischen Könige Siziliens. Sie hat wunderschöne Mosaike, wie man auf den letzten zwei Bildern sehen kann.

All diese Fotos habe ich mit meiner verlässlichen Lomo LC-A gemacht.

geschrieben von sirio174, übersetzt von vivie

Es gibt noch keine Kommentare

Wo ist das?

Fotos aus der Umgebung – anzeigen

LomoLocations in der Umgebung

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Français.