Petzval_header_october_2014_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Die Wanderlust Wunderliste: Welterbestätten in Nordamerika (aus Sicht der Community)

Von den Kanälen und Klippen Kanadas, über die gewaltigen Nationalparks der USA, bis runter zu den historischen Städten Mexikos. Hier findest du einige wunderbare Welterbestätten in Nordamerika.

Rideau Canal

Ort: Provinz Ontario, Kanada
Datum der Eintragung: 2007

“Der Rideau Kanal, auch Rideau Waterway genannt, ist eine monumentale Konstruktion aus dem frühen 19. Jahrhundert, der über eine Länge von 202 km die Hauptstadt Ottawa am Ottawa-Fluss mit der Stadt Kingston am Ontariosee verbindet. Er war einer der ersten Kanäle, die speziell für Dampfschiffe gebaut wurde und der sogar eine Befestigungsanlage besitzt. Der Rideau Kanal ist in Nordamerika die älteste ununterbrochen benutzte künstliche Wasserstraße.”

Head-Smashed-In Buffalo Jump

Ort: Provinz Alberta, Kanada
Datum der Eintragung: 1981

“In Süd-West Alberta finden sich die Überreste von Pfaden und eines Lagers von Eingeborenen. Dort gibt es eine Vielzahl an Büffelknochen, die Überreste eines historischen, traditionellen Jagdplatzes der über 6000 Jahre lang genutzt wurde. Die Ureinwohner trieben die Büffel an den Rand einer Klippe, wo die Büffel dann 10 Meter in die Tiefe stürzten, wo sie unten in einem Lager verwertet wurden.”

Mesa Verde Nationalpark

Ort: Colorado, USA
Datum der Eintragung: 1978

“In diesem Nationalpark im Süd-Westen Colorados finden sich rund 4000 archäologische Stätten, die zwischen dem 6. und 12. Jahrhundert entstanden. Sie liegen auf dem Mesa Verde (‘Grüner Tafelberg’), der an seiner höchsten Stelle etwa 2.600 Meter hoch ist. In diesem Gebiet finden sich viele imposante Felsbehausungen, genannt Cliff Dwellings.”

Redwood Nationalpark

Ort: Calilfornien, USA
Datum der Eintragung: 1980

“Der Redwood Nationalpark liegt an der kalifornischen Pazifikküste und beherbergt viele beeindruckende Küstenmammutbäume, die größten Bäume der Welt. Auch das Unterwasser- und Landleben ist erwähnenswert, vor allem aufgrund der Seelöwen, der Weißkopfadler und der gefährdeten braunen Pelikane.”

Altstadt von Puebla

Ort: Puebla, Mexiko
Datum der Eintragung: 1987

“Die Stadt Puebla wurde 1531 gegründet und bewahrte sich seine großen religiösen Stützen, wie die Kathedrale aus dem 16. und 17. Jahrhundert und die bischöfliche Residenz mit der großen Bibliothek von Bischof Juan de Palafox. Sehenswert sind auch die Häuser der Stadt, gefliest mit türkisen oder blauen und reich verzierten ‘azulejos’. Diese besondere Ästhetik geht zurück auf die Verbindung amerikanischer und europäischer Stile.”

Altstadt Morelias

Ort: Michoacán, Mexiko
Datum der Eintragung: 1991

“Die im 16. Jahrhundert errichtete Stadt ist ein außergewöhnliches Beispiel für eine Stadtplanung, die die Ideen der spanischen Renaissance mit den Mesoamerikanischen verbindet. Noch heute verlaufen die Straßen an den gleichen Stellen wie zur Stadtgründung. In der Altstadt finden sich mehr als 200 historische Gebäude, alle aus dem regional üblichem rosa Stein.”

Bleibe auf dem Laufenden über weitere Wunderlisten über Welterbestätten! Bis dahin findest du weitere Informationen auf der offiziellen UNESCO Welterbe-Komitee Website.

Vielleicht gefällt dir auch:

geschrieben von geegraphy, übersetzt von vivie

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.