Petzval_preorder_header_kit

Jetzt für Vorbestellungen erhältlich

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Analoge Reisen & Abenteuer: Die Schönheit des Mount Gede

Die meisten verbinden Sommerferien mit Sonne und Strand - ich bin hingegen mit meinen Freunden klettern und campen gewesen auf dem Mount Gede. Es war das erste Mal, dass ich als Rucksacktourist unterwegs war - zum klettern und campen! Lest weiter, um mehr über mein Abenteuer erfahren!

Ich war so aufgeregt, als mich meine Freunde gefragt haben, ob ich sie auf ihrem Trip zum Mount Gede begleiten will, weil ich noch nie zuvor campen aber ich wusste, dass Rucksacktouren immer Spaß machen. Also habe ich mich entschlossen sie auf dieses Abenteuer zu begleiten. Natürlich habe ich meine geliebte Diana F+ mit Fisheye Linse auf die Reise mitgenommen.

Foto von spidey27

Der Mount Gede befindet sich ca. 3.000 m über dem Meeresspiegel. Er ist Teil des Mount Gede Pangrango National Parks, der sich in der Nähe der Stadt Cianjur, West Java, Indonesien befindet. Unsere Reise begann in meiner Heimatstadt Bandung, wo wir um 11 in der Nacht einen Bus nach Cianjur genommen haben und schließlich um 2 Uhr früh ankamen.

Aber es gab ein Problem: Um diese Uhrzeit gab es keine Transportmöglichkeit mehr. Nach einer Stunde warten kam endlich ein Truck vorbei, und wir haben den Fahrer gefragt, ob er uns mitnehmen könnte. Zum Glück hat er ja gesagt! Nachdem wir beim Kontrollpunkt angekommen sind, haben wir uns ein bisschen ausgeruht, bevor wir mit der Klettertour begonnen haben.

Um 7 Uhr in der Früh hatten wir Frühstück. Bevor wir um 7.30 Uhr losgestartet sind, haben wir noch einmal unsere Ausrüstung überprüft.

Wir haben etwa 8 Stunden gebraucht, um zum zweiten Kontrollpunkt zu gelangen, an dem wir campen wollten. Er heißt Surya Kencana Camping Platz. Der Surya Kencana Camping Platz ist ein ein ebenes, ca. 50 Morgen großes Gebiet, das voller Edelweiß ist. Obwohl ich total erschöpft war, war ich von der Schönheit der Natur total beeindruckt. Wir haben noch 2 Nächte dort verbracht, weil wir nach den 8 Stunden einfach zu erschöpft waren. Außerdem war die Aussicht einfach zu schön, um sich das entgehen zu lassen.

Nachdem wir uns wieder erholt hatten haben wir uns auf den Weg zum Gipfel gemacht. Es hat etwa eine Stunde gedauert – und die Aussicht war einmal mehr einfach unglaublich. Es war wirklich ein Augenschmaus. Wir haben etwa eine Stunde damit verbracht Fotos zu machen und unseren Erfolg zu feiern.

Um 10 Uhr Vormittag haben wir uns wieder auf den Rückweg gemacht. Wir mussten wieder 8 Stunden wandern bis wir zum Ausgang kamen und den Nachtbus nach Hause nehmen konnten. Irgendwann mitten in der Nacht waren wir dann endlich zu Hause.

Es war wirklich ein unvergesslicher Moment für mich und meine Diana F+. Mount Gede ist ein toller Platz für jeden, der gerne wandert und zeltet. Wenn ihr dort seid, vergesst eure analoge Leidenschaft nicht!

Foto von spidey27

geschrieben von spidey27, übersetzt von sisu14

Es gibt noch keine Kommentare

Wo ist das?

Fotos aus der Umgebung – anzeigen

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Československy.