Petzval_preorder_header_kit

Jetzt für Vorbestellungen erhältlich

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Mein liebstes Ferienziel: British Museum

Es gibt wahrscheinlich nirgendwo eine größere Sammlung von (vermeintlich gestohlenen/ gekaperten) Reliquien, die von elegant bis bodenständig über skurril bis langweilig reicht. Ein einziger Nachmittag ist nicht genug - wenn ihr könnt, plant dafür einen ganzen Tag ein.

Das britische Museum in der Great Russell street in London ist ganz der Menschheitsgeschichte und Kultur gewidmet. Die dauerhafte Sammlung enthält acht Millionen Werke und gehört zu den größten und umfangreichsten Sammlungen von Artefakten aus der ganzen Welt.

Bei der Gründung im Jahr 1753 kamen die Artefakte größtenteils aus der Sammlung des Physikers Sir Hans Sloane.

Ich hatte das Glück das Museum an einem gemütlichen Samstag Nachmittag zu besuchen und ich wurde absolut nicht enttäuscht. Die Sammlung ist riesig und die Vielfalt einfach beeindruckend. Ein ganzer Nachmittag ist mit Sicherheit nicht einmal genug um auch nur die Hälfte der Sammlung zu sehen. Das Museum ist großartig und unglaublich riesig und während man von Halle zu Halle geht ist es nur eine Frage der Zeit bis deine Füße aufgeben. Glücklicherweise gibt es jede Menge bequeme Sitzmöglichkeiten.

Während man plaudert und sich davon mitreißen lässt, wie majestätisch alles aussieht, kann es passieren, dass dein Begleiter plötzlich in eine andere Richtung sieht, verwundert die Augenbraue hebt und fragt “Wie haben die Briten DAS gestohlen und zurückgebracht?”

Wenn du dann du dann seinem Blick folgst, wirst du ein ägyptisches Relikt finden, das mindestens 10 mal größer als du selbst bist. Während man noch nach der Antwort sucht, tun einem wieder einmal die Füße weh, und wenn man sich dann in einen der gepolsterten Sessel fallen lässt wird man sich einfach nur denken “Wer weiß?”

geschrieben von scrabbyknees, übersetzt von sisu14

Es gibt noch keine Kommentare

Wo ist das?

Fotos aus der Umgebung – anzeigen

LomoLocations in der Umgebung

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Spanish.