Petzval_header_october_2014_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Bikes, Cars und Rock 'n' Roll: Bottrop Kustom Kulture

Du liebst den Lifestyle des Rock 'n' Rolls? Du liebst Filme wie „Denn sie wissen nicht, was sie tun“? Du liebst den Duft von Benzin und das Geräusch eines V8 Motors? Dann ist das Kustom Kulture in Bottrop ein absolutes Muss für dich!

Drag Racers

Letztes Jahr hörte ich von diesem Event zum ersten Mal, kurz nachdem es vorbei war – Also kam es sofort auf meine To Do Liste für das Jahr 2012. Es gibt dort so viele Dinge, die ich liebe: Alte Autos (Baujahr 65 und vorher), ein 1/8 Miles Rennen, Rock ‘n’ Roll Live-Bands und Barbecue. Ich machte mir also meine Haare zurecht, zog meine rote Lederjacke an, schnappte mir eine komplette Tasche mit Kameras und ging zur „Schwarzen Heiden“ in Bottrop.

Als ich ankam, war schon eine Menge los. Viele Leute hatten ihre Camping-Ausrüstung und natürlich ihre alten Autos dabei. Es dauerte fast eine ganze Stunde um über den Park- und Camping-Platz zu laufen und die wahren 65er Schmuckstücke zu bestaunen. Es gab alles zu sehen: Von Mustangs über Roadrunner bis hin zu Cadillacs und Volvos. Für den Anfang nicht schlecht. Aber ich bin gekommen um die richtig großen Sachen zu bestaunen…

Hot Rods! Es ist ziemlich unwahrscheinlich einen in Deutschland zu entdecken, da die Szene dort eher klein ist. Es war also sehr überraschend etwa 200 Hot Rods und Rat Rads auf einem Platz zu sehen!

Es gab auch einige Kustoms und schwerere Autos für diejenigen, die ein bisschen Chrom und Glanz stehen. Sogar ein paar echte Drag Racers.

Hab ich gerade Drag Racer gesagt? Das ist genau einer dieser Unterschiede zu anderen Vintage Auto-Festivals dieser Art. Einige dieser Autos fuhren sogar das 1/8 Mile Rennen. Wie cool ist das denn? Die Rennstrecke war von der Zuschauerbühne etwas weiter entfernt, weshalb ich leider keine Bilder machen konnte, da ich nur eine 150mm Linse mit mir hatte.

Es geht aber nicht nur um die Autos, sondern um das Feiern und Ausleben eines bestimmten Lifestyles. Es gab also so einige Rockabillies und Rockabellas zu sehen. In zwei Zelten gab es Rock ‘n’ Roll Live-Bands, die die ganze Zeit gespielt haben. Dieses Event ist also auch super, um ein bisschen Party zu machen!

Falls dich eine dieser Sachen anspricht, dann kann ich dir nur empfehlen dieses Festival zu besuchen! Ich jedenfalls werde nächstes Jahr auf jeden Fall wieder kommen!

geschrieben von smu, übersetzt von lomelli

Ein Kommentar

  1. tink-a-tink

    tink-a-tink

    Da fängt mein Herz sofort an zu schmelzen bei diesen großartigen Autos <3
    Jedes Jahr aufs neue eine Augenweide :)

    vor mehr als 2 Jahre · Spam melden

Wo ist das?

Fotos aus der Umgebung – anzeigen

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.