Petzval_header_october_2014_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Ein K9 Park auf einem Dach in Singapur

Who let the dogs out? Jedenfalls nicht uncle_jay, aber er hat viel Aufmerksamkeit erregt mit der Wahl seines Location-Artikels – ein K9 Park auf einem Dach in Singapur.

Foto von uncle_jay

In den wöchtenlichen Beitragen von uncle_jay aus Singapur wird eindeutig klar, dass es sich hier um einen hingebungsvollen Lomographen handelt, der liebend gerne Aufnahmen auf Film macht und er teilt gerne nicht nur seine Bilder, sondern auch seine Geschichten.

Er vergisst auch seine Kamera(s) nicht, wenn er mit seiner Gattin unterwegs ist. uncle_jay achtet darauf, nach interessanten Läden, Leuten, Restaurants und eigentlich allem Ausschau zu halten, dass er interessant genug findet, um davon ein Bild zu machen und es in seinem LomoHome zu zeigen.

Foto von uncle_jay

In seinem Artikel Who Let the Dogs Out? entdeckt uncle_jay eine wunderbaren Überraschung auf einem der Einkaufszentren in Singapur, dem neu eröffnetem Nex Shopping Centre, das wie jedes Einkaufszentrum schien, bis er mit seiner Frau die Dachterrasse erkundete.

“Eines Tages beschlossen meine Frau und ich das Nex Shopping Centre zu erkunden, eines der neuen Einkaufszentren, das in Little India liegt. Als wir mit unserer Erkundungstour fast am Ende waren, waren wir am Dachgarten des Einkaufszentrums gelandet. Als wir dort herumliefen, fanden wir eine öffentliche Bibliothek, einen Spielplatz für Kinder mit Wasserattraktionen, die ein tolles Fotomotiv abgaben. Dann fiel mir ein Schild auf. Dort stand ‘No dogs beyond this point’ ( keine Hunde hinter dieser Linie.) Was? Ich drehte mich um und sah einen eingezäunten, kleinen Bereich, in dem Hunde wild umherliefen. Ich musste das erkunden und es war tatsächlich ein Hundepark. Das ist der erste dieser Art in einem Einkaufszentrum in Singapur. Dieser eingezäunte Bereich ist in zwei Teile augegliedert; einen für kleine Hunde und der andere für größere. In beiden Bereichen sind Stöcke für Hochsprung, Reifen, Rutschen und Wasserspender”, so uncle_jay.

Foto von uncle_jay

“Offensichtlich war dieser Hundepark die Idee des Leiters der Handelskette für Tiere „Pet Lovers Centre“, die mit den Designersn des Nex ein Brainstorming machten, um das Zentrum tierfreundlicher zu gestalten. Kein Wunder das Pet Lovers Centre einer der größten Pächter der Dachterrasse ist. Ihre Filiale, bekannt als Pet Safari, verkauft Tierfutter, Accessoires und Tierarzt-Services an einem Ort. In der Nähe des Hundeparks ist das Doggiestyle Cafe, ein tierfreundliches Café”, sagt uncle_jay.

Foto von uncle_jay

Eine einzigartige Location mit einem toll verfassten Artikel – da wurde uncle_jays Beitrag schnell der Hit der Locations Rubrik in dieser Woche und bekam viele “Likes” und “Kommentare” von seinen Mitlomographen. Glückwunsch an uncle_jay, wir freuen uns auf deinen nächsten Beitrag!

geschrieben von ungrumpy, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: 中文(繁體版).