Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Mein beeindruckendstes Reiseziel 2011: Machu Picchu, Peru

Peru ist das eindrucksvollste Land, in dem ich je war. Der eindrucksvollste Ort in diesem beeindruckenden Land ist Machu Picchu.

Machu Picchu ist eine 6000 Jahre alte Ruine, die von den Inkas gebaut wurde. Sie befindet sich fast 2500 Meter über dem Meeresspiegel und die nächste größere Stadt ist Cusco. Um zu den Ruinen zu gelangen, kann man den Zug von Cusco aus nehmen oder den Inca Jungle Trail machen (also zu Fuß gehen).

Ich bin mit dem Zug bis Aguas Calientes, der kleinen touristischen Stadt am Fuße von Machu Picchu gefahren und dort spät am Abend angekommen. Die Nacht habe ich in einem günstigen, komfortablen Hostel verbracht. Mein Wecker hat mich allerdings schon um 4.30 Uhr geweckt, da ich den ersten Bus bekommen wollte, der mich auf den Berg zu den Ruinen brachte.

Hier kann man sehen, wie Machu Picchu sehr früh am Morgen aussieht:

Ich war total beeindruckt! Alles sah aus wie auf den Fotos, sogar noch toller. Ich kann nicht beschreiben, wie ich mich gefühlt habe, aber es war atemberaubend.

Hier ist mein neuer Freund, das Lama :)

Ich empfehle jedem, sich Machu Picchu anzuschauen. Ich kann nicht oft genug betonen, wie eindrucksvoll es ist.

geschrieben von elfefee, übersetzt von elfefee

3 Kommentare

  1. vivie

    vivie

    whoa. ich will auch hin, jetzt wo ich die Bilder seh!

    vor mehr als 2 Jahre · Spam melden
  2. lemoni

    lemoni

    Uiii, wie toll! Für mich gehts bald nach Peru. Meine Vorfreude ist kaum mehr zu zügeln :)

    vor etwa 2 Jahre · Spam melden
  3. elfefee

    elfefee

    sooooo schön da! :) viel spaß!

    vor etwa 2 Jahre · Spam melden

Wo ist das?

Fotos aus der Umgebung – anzeigen

LomoLocations in der Umgebung

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.