Petzval_preorder_header_kit

Jetzt für Vorbestellungen erhältlich

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Viðey Insel: Imagine Peace

Viðey ist eine kleine Insel, die man in 5 Minuten per Boot aus Reykjavik erreichen kann. Heute ist sie hauptsächlich für den Imagine Peace Tower bekannt, einem Denkmal an John Lennon, entworfen von Yoko Ono.

Viðey ist einer meiner Lieblingsorte in Island. Es fühlt sich immer wieder schön an dort zu sein, vor allem im Sommer, wenn die Weiden grün sind und der Wind warm. Mein Mann und ich lieben es einfach dort zu wandern und nach Vögeln Ausschau zu halten. Im August kommen wir immer nach Viðey, um dort Kümmel zu sammeln. Im Herbst und Winter benutzen wir diesen dann um leckeren Tee zu machen und unser selbstgebackenes Brot zu verfeinern. Unsere Lieblings-“Aktivität” auf der Insel besteht allerdings einfach nur aus Relaxen. Hier können wir entspannt auf einer Klippe im Gras liegen und den Wellen im Ozean lauschen.

In Viðey kann man außerdem eine tolle Mahlzeit im wunderschönen Restaurant Viðeyjarstofa einnehmen. Es ist zwar etwas teurer, aber gelegentlich gibt es Angebote für Waffeln und Kaffee (nach denen ihr vorher fragen müsst). Ansonsten könnt ihr auch einfach euer eigenes Essen mitbringen und ein Picknick machen. Es gibt sogar ein Gebilde, was sich Viðeyjarnaust nennt, an dem ihr ein Barbecue machen könnt. Normalerweise essen wir hier mittag, nehmen dann aber abends bevor die Fähre abfährt noch eine Waffel zu uns.

Wie ich weiter oben schon erwähnt hatte, ist Viðey vor allem für den Imagine Peace Tower bekannt. Er ist ein Turm, der von Yoko Ono in Erinnerung an John Lennon entworfen wurde. Jedes Jahr wird der Turm vom 9. Oktober, dem Geburtstag John Lennons, bis zu seinem Todestag, dem 8. Dezember, beleuchtet. Der Turm besteht aus 15 Scheinwerfern mit Prismen, die wie Spiegel wirken und das Licht der Säule vertikal in den Himmel reflektieren. In einer klaren Nacht erreicht es eine Höhe von mindestens 4000m.

Foto via reykjavik.is

Falls du jemals nach Island kommst, musst du die Gletscher und die Wasserfälle besuchen und definitiv auch in Viðey wandern gehen!

geschrieben von lighthouse_keeperess, übersetzt von hage

Es gibt noch keine Kommentare

Wo ist das?

Fotos aus der Umgebung – anzeigen

LomoLocations in der Umgebung

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Русский, Français & Nederlands.