Die weltweit kreativste Instant Kamera: Jetzt für Vorbestellungen erhältlich!

Header
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Romantik und Maskerade: Venedig am Valentinstag und zum Karneval

Es sind schon ein paar LomoLocations zu Venedig geschrieben worden, aber dieser dreht sich um die Romantik in Venedig zum Karneval. Als ich in dieser schönen Stadt an der Adria war, verliebte ich mich in Venedig und ich bin mir sicher, dir wird es genauso ergehen!

Foto von gregor-muller

Venedig ist nach Paris einer der romantischsten Orte in Europa. Deshalb solltest du für den nächsten Valentinstag darüber nachdenken, eine Kurzreise (oder noch besser eine längere) in die Stadt machen. Venedig besteht aus 18 Inseln. Die verschiedenen “Sestieri” der Stand sind durch 444 (zumindest sagt man das, ich glaube, keiner hat wirklich gezählt) Brücken und 175 Kanäle verbunden (insgesamt eine Länge von 38km). Der größte Kanal ist der Canale Grande. Drei Brücken gehen über den Canale Grande und verbinden die beiden Teile der Stadt. Die berühmteste der Brücken ist die Ponte Rialto. Für mich gibt es in Venedig zu viele romantische Orte, um sie alle aufzuführen. Ich schlage vor, du suchst selbst danach. Du wirst sicher einen ruhigen Ort, fern ab von den ganzen Touristen finden, wo du romantische Bilder machen kannst.

Ich werde dir dennoch zwei Tipps geben:
Auf der westlichen Seite, gleich bei der Ponte Rialto ist ein kleiner Platz mit einem Markt, der beim Canale Grande los geht. Setze dich eine Weile an den Pier und genieße die Aussicht auf den Kanal. Die größeren und kleineren Boote und die ganzen Palazzi auf der gegenüberliegenden Seite. Vor allem nachts ist das wunderbar!
Der zweite Ort ist bei Dorsoduro, dem südlichen Teil der Hauptinsel, ganz am Ende bei der Santa Maria d. Salute. Dort kannst du eine schöne Zeit am Canale Grande beim Piazzetta San Marco mit dem Campanile verbringen.

Du kannst dir beide Orte ansehen oder einfach nach deinem Lieblingsort suchen!

Der Karneval: Diese Tradition wurde wieder entdeckt und wird wieder eingeführt, nachdem er lange Zeit vergessen war. Manche sagen, die Tradition des Karnevals geht bis in das Jahr 1000 zurück, aber Tatsache ist, dass der Karneval nicht nur ein Fest ist, dass lange gefeiert wurde (in vergangenen Jahrhunderten bis zu fünf Monate). Das normale Leben hielt an und jeder trug eine Maske und hatte Spaß. Jetzt dauert der Karneval über zwei Wochen mit besonderen Ereignissen täglich. Aber wenn sich das Fest dem Ende zuneigt, passieren die verrücktesten Dinge. Aber natürlich sind auch viel mehr Touristen in der Stadt. Auch der Valentinstag fällt in die Faschingszeit, somit ist es die ideale Zeit für einen romantischen Urlaub. Verpasse nicht die Auswahl der schönsten Kostüme jeden Abend an der großen Bühne am Piazza San Marco. Es gibt auch modernere Kostüme, wie Teletubbies, Piraten und die Schlümpfe, neben den historischen Kostümen, aber sehen solltest du sie alle!

Ob du mit deinem/deiner Liebsten einen romantischen Urlaub machst; mit deinen Eltern die Museen und Kirchen ansiehst oder allein den Kuss eines maskierten Fremden stiehlst, vergiss nicht deine Lieblingskamera und viele Filme mitzunehmen! Du wirst eine tolle Zeit haben. Lass dich von dieser unglaublichen Stadt verzaubern. Du wirst mit vielen schönen Erinnerungen und romantischen, magischen Bildern heimkehren.

Ein paar schnelle Tipps:
Komm vorbereitet! Auch wenn viele Läden 35mm Film verkaufen, sind diese stark überteuert und du wirst ab 4€ aufwärts für eine Filmrolle zahlen, also nimm lieber genug mit.
Nimm Verpflegung mit! Es gibt nur ein paar Supermärkte auf der Insel und diese sind zwischen den Kanälen und Gassen versteckt. Es gibt natürlich viele Pizzerien und Snack Bars, aber auch die sind sehr teuer!
Verlass die Touristen-Routen! Die sind nämlich voller Leute und du wirst kaum etwas interessantes sehen. Probiere neue Wege aus und hab keine Angst, kleine Gassen einzuschlagen. Dort sind oft versteckte Plätze oder ein netter Ausblick auf kleine Kanäle.
Es gibt für jeden was! Ob du dich für Kunst, Architektur, Musik, Geschichte, Archäologie, Essen oder Fotografieren, Venedig hat für jeden was!
Trage angenehme Schuhe! Auch wenn es auf der Karte klein aussieht, ist Venedig eine große Stadt und du musst einige Distanzen auf Kopfsteinpflaster, Stufen oder feuchten Steinen bewältigen. Lass die High-Heels im Koffer oder gleich zu Hause, du bist ja doch Tourist.
Plane deinen Besuch gut! Es liegt an dir, die beste Zeit für einen Besuch in der Stadt auszuwählen. Aber im Winter ist es ein wenig grau und im Sommer voller Touristen. Oh und hab ich den Geruch erwähnt? Ja, es richtig wirklich schlimm, vor allem Ende Sommer. Daher glaube ich, der Frühling ist die beste Zeit für einen Besuch.

geschrieben von gregor-muller, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Wo ist das?

Fotos aus der Umgebung – anzeigen

LomoLocations in der Umgebung

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.