Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

New York City aus der Sicht eines Hundes

New York City wie es von Dasha, dem Minidackel, gesehen wird.

Wuff und Hallo! Mein Name ist Dasha und ich bin ein einjähriger Minidackel, der in Nebraska geboren wurde und der jetzt im West Village von New York City lebt. Ich wurde außerdem als zweitsüßester Welpe in der diesjährigen Brooklyn Mutt Show gewählt.

Ich habe ein hartes Leben. Nachdem ich meine Mama und meinen Papa aufwecke, möchte ich sie gerne dazu bringen, mit mir Gassi zu gehen. Es ist ziemlich schwer es die ganze Nachte zu unterdrücken, also bin ich scharf drauf schnellstmöglich vor die Tür zu gehen. Normalerweise gehe ich in die andere Richtung als sie. Warum? Weil ich es kann. Wenn etwas auf dem Boden liegt, was annähernd gut riecht, versuche und esse ich es garantiert, besonders wenn es sich dabei um Hähnchenknochen handelt.

Ich bin ein sozialer Hund, aber ich beherrsche eine Technik um zusätzliche Aufmerksamkeit zu bekommen. Ich gehe zu anderen Hunden und sage ‘Hallo’ und dann laufe ich zu deren Herrchen, setze mich direkt vor sie und warte darauf, dass sie mich am Bauch kratzen. Klappt jedes Mal.

Ich kriege zwei anständige Mahlzeiten pro Tag und wenn ich groß bin, möchte ich ein Hundespielzeugtester werden. Nichts hält länger als eine halbe Stunde, wenn ich erst einmal meine Zähne daran hatte. Wenn ich nicht gerade esse, schlafe, spiele, in den Wäschekorb springe oder pinkele, hänge ich normalerweise gern auf der Couch ab.

Ich liebe es wirklich, in West Village von New York umher zu wandern. Es ist solch ein schöner Ort zum leben und mit den anderen 300.000 Hunden in Manhatten bin ich nie weit von einem Spielkameraden entfernt. Mein Lieblingshundezwinger ist der Washington Square Park und ich bin stolz darauf, so dreckig wie möglich zu werden und mich in der Kacka der anderen Hunde zu rollen. Manchmal laufe ich den ganzen Weg rüber zum Tompkin’s Square Park, die auch einen echt schönen Hundezwinger haben. Insgesamt liebe ich diese Stadt und wenn du mich jemals sehen solltest, dann komm doch bitte vorbei und sag ‘Hi’. Ich verspreche, ich werde nicht beißen.

geschrieben von ajones77, übersetzt von pfingstroeschen

Es gibt noch keine Kommentare

Wo ist das?

Fotos aus der Umgebung – anzeigen

LomoLocations in der Umgebung

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: 中文(繁體版).