Petzval_preorder_header_kit

Jetzt für Vorbestellungen erhältlich

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Die Strände der Äußeren Hebriden

„Magst du das Wetter nicht? Warte 20 Minuten ab.“ – sagen die Schotten. Ich dachte das schlechte Wetter würde sich nie ändern und ich würde niemals den Strand von Benbecula sehen, von dem ich seit Wochen geträumt habe. Schaut euch die Strände der Äußeren Hebriden an!

Wir waren fast zwei Wochen lang auf der Straße unterwegs. Wir hatten Sonne, Regen, Wind und immer, wenn wir in die Nähe einer der vielen riesigen Strände kamen, wurde der Nebel dichter, Regen kam herunter und wir waren hilflos in unseren Zelten gefangen.

Dann hatten wir Benbecula (Beinn nam Fadhala) erreicht, eine kleine Insel zwischen den beiden großen Inseln Nord und Süd Uist. Es braucht einige Züge, Busse und Fähren um dort hin zu gelangen und genauso soll es auch sein.

Die Sonne schien. Der Strand war gigantisch. Meilenweit war niemand anderes zu sehen…also haben wir ein bisschen getanzt!

geschrieben von bensozia, übersetzt von morning-rain

Es gibt noch keine Kommentare

Wo ist das?

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Português.