Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Vientiane, Laos

Vientiane (ausgesprochen "Wieng Chan") ist die Hauptstadt von Laos. Letztes Jahr im August haben wir dort einen Familienurlaub gemacht und hatten eine gute Zeit. Im Mekongtal gelegen, ist es eine entspannte Stadt ohne Verkehrsstaus, Großstadtlärm und anderen Nachteilen hektischer Metropolen; ein perfekter Fluchtort vor dem Wirrwarr städtischen Lebens.

Wir checkten in das bescheidene Senesouk Hotel ein, welches etwa 10 Minuten vom internationalen Flughafen Wattay entfernt liegt. Das Hotel kann man sehr empfehlen, denn es hat gute Preise, saubere Zimmer, freie Internetnutzung, freundliche Angestellte und liegt nah am Stadtzentrum.
Die lokale Währung nennt sich „Kip“, aber die Laoten akzeptieren auch Thailändische Baht und US Dollar. Man sollte immer daran denken zu handeln, denn sie verlangen höhere Preise von Ausländern.

In der Stadt herum zu kommen ist sehr einfach. Man kauft sich einen Stadtplan im Hotel und hält ein Tuk-Tuk an, eine Autorikscha mit der es sehr viel Spaß macht durch die Stadt zu fahren.
Die meisten Fahrer sprechen nicht fließend englisch, aber man kann ihnen einfach auf dem Stadtplan zeigen, wo man hin möchte.

Interessante Sehenswürdigkeiten sind die Talat Sao Mall, Talat Sao (“Morgen Mark”), Patuxai (“Siegestor”), das Ufer des Mekong und Pha Tat Luang, das Nationalsymbol und auch das religiöseste Monument im ganzen Land.
Das Nachtleben ist hier nicht so berauschend, weil viele private Läden bereits um 17:00 Uhr lokaler Zeit schließen. Aber Vientiane ist sehr berühmt für das Angebot exotischer Speisen, man sollte dies auf jeden Fall probieren, wenn man sich traut.
Muslime brauchen sich bezüglich des Essens übrigens keine Sorgen zu machen, da es neben dem Flussufer drei Halal Restaurants gibt: Nazim, Fatima und Ali.

Ich hoffe, dieser Lomo-Location Beitrag ist eine erste Information für Globetrotter.
Vientiane ist kein Einkaufsparadies, aber für uns Lomographen gibt es eine komplett neue Welt zu entdecken.

geschrieben von johann_affendy, übersetzt von sang-mi_79

Es gibt noch keine Kommentare

Wo ist das?

Fotos aus der Umgebung – anzeigen

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.