Lomoinstant_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Scotney Castle

Scotney Castle wurde unter die 10 beliebtesten englischen Gärten gewählt. Ein wundervoller Ort, den man unbedingt besuchen sollte, wenn man an Geschichte interessiert ist oder wenn man einfach nur die wunderschöne Landschaft genießen möchte. Scotney Castle ist nur 50 Meilen von London und ein paar Meilen von Tunbridge Wells entfernt.

Scotney Castle stattet man einen Besuch ab, wenn man Geschichte, Schlösser, Parks, Grün und Wandern liebt.

Eigentlich gibt es zwei Häuser in Scotney: Oben auf dem Hügel befindet sich das neue Haus im elisabethanischen Stil, welches von Anthony Salving entworfen und 1837 für Edward Hussey III erbaut wurde. Der “pittoreske” Stil diente Edward als Inspiration.
An der Unterseite des Tals sind die romantischen Ruinen eines mittelalterlichen Schloss und eines Grabens zu finden.
Das Anwesen ist das ganze Jahr über geöffnet und bietet eine Vielfalt von schönen Landschaften, wie den reizenden Park, die Wälder oder auch das Ackerland.

Egal ob Sommer oder im Winter, dieses Schloss bietet eine Menge Sehenswertes für den Besucher.

Ein Ticket für die Gärten kostet 9 Pfund.
Ein Kombiticket für die Gärten und das Schloss kostet 14 Pfund.

Wir sind nur durch die Gärten geschlendert und das war schon mehr als genug.
Das Anwesen ist riesig: 315 Hektar (780 Morgen) voll mit Wäldern und Parks. Zusätzlich kannst du immer noch die Ruinen vom ersten Schloss besuchen, welche auf einer kleinen Insel in der Mitte eines Sees liegen. Dies bietet großartige Reflexionen im Wasser für Fotografien.

Das Schlossgelände war sogar schon Gastgeber für verschiedene Shakespeare Produktionen, wie zum Beispiel „Ein Sommernachtstraum“.

Lamberhurst, Tunbridge Wells, Kent TN3 8JN
Telefon: 01892 893820

geschrieben von neja, übersetzt von tucktuck

Es gibt noch keine Kommentare

Wo ist das?

Fotos aus der Umgebung – anzeigen

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: 中文(繁體版).