Petzval_header_october_2014_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Moganshan Kunst Zentrum, Shanghai, China

Vor zwei Monaten hatten wir bereits das Vergnügen den "798 Art District" in Beijing zu besuchen. Schon in der pittoresken "Le Pont Des Arts" Galerie (am Ufer des Suzhou Wasserkanals gelegen) hörten wir von der „798“-Shanghai-Version, die "Moganshan Road, 50" (M50).

Vor zwei Monaten hatten wir bereits das Vergnügen den “798 Art District” in Beijing zu besuchen.
Schon in der pittoresken “Le Pont Des Arts” Galerie (am Ufer des Suzhou Wasserkanals gelegen) hörten wir von der „798“-Shanghai-Version, die “Moganshan Road, 50” (M50).

Wir besuchten diesen Ort während unserer ersten Tage in Shanghai.
Auf den ersten Blick ähneln sich die Dinge: Ein vergessener Distrikt mit vielen dem Untergang geweihten Fabriken, engen Labyrinthen, Baumaßnahmen, Kunstcafés und Ausstellungen.

Man fühlt definitiv den kommerziellen Geist: Im Gegensatz zu Beijing, haben hier viele der Kunstgalerien mehr die Funktion von Läden, die Kunst-Klischee verkaufen.
Außerdem war Nebensaison und eine der beeindruckendsten Hallen war geschlossen.

Dennoch lohnt es sich definitiv diesen Ort zu besuchen (kein Eintritt, nur mal so nebenbei), aber nehmt euch bitte genug Zeit um die Künstler zu finden, die ihr wirklich gut findet.
Man findet ihre Ateliers in den dunklen Ecken und vielleicht bekommst du auch die Gelegenheit mit ihnen zu reden (besonders, wenn du ein wenig Mandarin sprichst :)).
Außerdem ist es ein guter Ort, um sich auf den neuesten Stand in Sachen Musikleben in der Stadt zu bringen (damit meine ich die nicht-R&B bezogenen Geschichten).

geschrieben von breakphreak, übersetzt von sang-mi_79

Es gibt noch keine Kommentare

Wo ist das?

Fotos aus der Umgebung – anzeigen

LomoLocations in der Umgebung

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.