Nutze jetzt deine Chance das Petzval Objektiv vorzubestellen und erhalte die experimentellen Steckblenden gratis dazu! Wir versenden die Petzval bereits im August (oder eher) an dich. Verpass nicht diese letzte Gelegenheit!

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

LomoGuru der Woche: Bebopbebop

Es sind weniger als zwei Jahre vergangen, seit er unserer Community beitrat, doch die Freundschaften, die er schloss, scheinen dieser kurzen Zeit weit voraus!

Die Waffe seiner Wahl ist die La Sardina, geladen mit einem Diafilm. Er kommt aus Indonesien, doch er dankt der Lomography Community dafür, dass er durch sie imaginär schon an so vielen Orten war. Abgesehen davon verband er seine persönliche Liebe für Analoges mit einer Fotoserie!

Doch Schluss mit der Einleitung, es wird Zeit für’s Interview! Sagt Hallo zu bebopbebop, dem LomoGuru der Woche!

Foto von bebopbebop

Name: Andaru Bebop Waskito
Lomography Benutzername: bebopbebop
Wohnort: Bandung, Indonesien
Jahre als Lomograph: 1,3 Jahre
Jahre in der Community: 1,3 Jahre

Erzähl uns bitte etwas über deinen LomoHome Namen.

Bebopbebop leitet sich von meinem Spitznamen Bebop ab. Mein Vater, der Jazz-Musik über alles liebt, gab mir diesen Namen. Bepob ist ein Jazz-Stil. Wenn ich einen anderen LomoHome Namen wählen müsste, wäre es… Mmm… Ich kann mir keinen anderen Namen vorstellen. Wie wäre es mit “peterparker”? Oder “ryangosling” oder vielleicht “gordon-levitt”? Hahaha! Ich weiß es wirklich nicht.

Welches ist deine denkwürdigste Erfahrung in der lomographischen Community?

Da gibt es so viele! Ich war LomoHome des Tages im Oktober 2012 und Foto des Tages genau an Weihnachten. Es war auch eine denkwürdige Erfahrung, erst LomoAmigo zu werden und nun LomoGuru. Doch meine wertvollste Erfahrung ist, dass ich eine Menge neuer Freunde durch Lomography fand: Indonesische und Internationale.

Hast du in der Community Leute kennengelernt, die du nun als enge Freunde bezeichnen würdest? Und wenn ja, wen?

Nun, spidey27 und robotto_dawad sind schon lange meine Freunde. Und ich traf Lomographen aus Bandung, wie istionojr, ping-junior, kuryzu, hervinsyah und viele andere. Doch ich liebe es sehr, mit meinem wahren Guru abzuhängen: adi_totp! Wir teilen Klatsch und Tipster miteinander, wir lachen wie verrückt, diskutieren Fußballspiele und – natürlich – tauschen Filme!

Auf der anderen Seite hatte ich noch keine Gelegenheit meine Freunde aus anderen Ländern kennenzulernen. Ich hoffe, ich treffe kathepalacio, lostlittlekid, sobetion, ophelia, goonies und viele weitere. Ich will irgendwann auch meine Lomo-Idole kennenlernen, zu denen atria007, blueskyandhardrock, ccwu und hodachrome gehören.

Denkst du, du wirst auch noch in fünf Jahren lomographieren?

Ja, natürlich. Dieses Hobby ist ein großer Teil meines Lebens. Schon darüber zu reden macht mich glücklich. Ich will noch produktiver Lomographien aufnehmen und mein Leben leidenschaftlich mit Filmen füllen.

Welches ist deine liebste LomoKamera und wieso? Verbindest du mit ihr eine besondere Erfahrung?

Meine Favoriten sind meine La Sardina und LC-Wide. Die La Sardina wird immer meine erste Liebe sein. Ich nehme sie überall mit hin und kann kaum glauben, dass meine beliebtesten Fotos mit dieser coolen Kamera gemacht wurden. Die LC-Wide ist meine Traumkamera, die ich endlich letztes Weihnachten kaufte. Ich hoffe, meine La Sardina ist nicht auf meine LC-Wide eifersüchtig!

Zeig uns bitte dein liebstes Foto und begründe deine Wahl.

Ich denke dieses. Es war meine erste Aufnahme mit der LC-Wide und es hat sich in mein Gehirn eingebrannt. Ich liebe es einfach.

Foto von bebopbebop

Welche Lomographie hättest du gerne selber gemacht und wieso?

Ich wünschte, ich hätte dieses Foto von ccwu gemacht! Ich sah dieses Foto, bevor ich eine Kamera besaß. Dieses Foto ist einer der Gründe, wieso ich mit der Lomographie begann. Eine wunderschöne Frau liegt am Strnd mit einem starken Sommergefühl. Und dieses Foto verunsicherte mich auch, welches meine erste LomoKamera werden sollte: Diana F+ oder La Sardina.

Foto von ccwu

Welches ist der beste lomo- oder fotographische Ratschlag, den du je gegeben hast?

“Deine ersten 10.000 Fotos sind deine schlechtesten.”- Henri Cartier-Bresson. Also gib nicht auf und lass dich von deiner Neugier leiten!

Gibt es ein Lied oder einen Film, der dein LomoLeben beschreibt?

Ich denke es wäre “First Choice” von Gabe Bondoc, eines meiner Lieblingslieder. Es geht um einen Mann, der mit einem Mädchen spricht und ihr erzählt, dass er in sie verliebt ist. Ich denke, dieses Lied spiegelt mich und meine La Sardina wieder! Haha. Nachdem ich mich für die La Sardina als erste Kamera entschieden habe, wird die La Sardina immer meine erste Wahl sein. Und die wunderschöne Akustikgitarre in diesem Lied zeigt, wie ich mein Leben zur Lomography führe: Entspannt, leidenschaftlich und voller junger Liebe.

Hast du einen Ratschlag an analoge Neulinge?

Nimm deine Kamera überall mit hin, verstehe deine Kamera und fotografiere nicht ohne zu denken. Und zum Schluss: Lächle!

Foto von bebopbebop

Sie sind diejenigen, deren Leidenschaft sich nicht nur in dem zeigt, was sie tun und sagen, sondern auch wie sie sehen und was sie mit ihren analogen Kameras festhalten. Sie sind diejenigen, die wir LomoGurus nennen! Jede Woche stellen wir ihnen Fragen und bekommen einige Einblicke der talentiertesten und produktivsten Lomographen der Community!

geschrieben von mayeemayee, übersetzt von vivie

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.