Nutze jetzt deine Chance das Petzval Objektiv vorzubestellen und erhalte die experimentellen Steckblenden gratis dazu! Wir versenden die Petzval bereits im August (oder eher) an dich. Verpass nicht diese letzte Gelegenheit!

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

LA Times Fotograf Jay Clendenin fotografiert mit dem Prototyp der Petzvallinse

In einem kürzlich erschienenen Artikel der LA Times, hat Fotograf Jay Clendenin seine Erfahrung und Einblicke mit der Lomography Petzval DSLR Art Linse geteilt.

Jale Gyllenhaal auf dem Toronto International Film Festival. Foto von Jay Clendenin via LA Times

LA Times Fotograf Jay Clendenin hat an Projekten gearbeitet, von denen die meisten von uns nur träumen können. Er hat so ziemlich alles und jeden fotografiert: Hollywood Stars, Sportler, Rockstars. U2’s Bono, Robert Downey Jr. und der amerikanische Präsident Barrack Obama sind nur ein paar der bekannten Persönlichkeiten in seinem Portfolio.

Eines der beeindruckendsten Dinge an Clendenin ist, dass er immer versucht sich mit jedem Projekt selbst zu übertreffen. In diesem Interview gibt er zu, dass neue Herausforderungen seine Leidenschaft sind. Er fotografiert nicht nur digital, sondern auch mit Film. Während dem Coachella Festival hat er Mehrfachbelichtungen gemacht sowie olympische Spieler mit einer Großformatkamera und der Petzval Linse fotografiert.

Clendenin hat einen Prototyp der neuen Petzval Linse ausprobiert und eine Galerie mit interessanten Fotografien vom Toronto International Film Festival erstellt, sowie einige Aufnahmen von Los Angeles. Die Auswahl enthält Portraits, eines davon zeigt den Schauspieler Jake Gyllenhaal, und andere Schnappschüsse.

Unten seht ihr noch mehr Bilder von dem Prototyp der Petzval Linse in Kombination mit einer Canon 5D Mark III.

“Das größte Kennzeichen der Linse ist der abfallende Fokus und die Vignettierung an den Ecken des Bildes. Um die Verwirbelungen an den Ecken, auch “Bokeh-Effekt” genannt, am besten zu sehen, ist es meiner Erfahrung nach wichtig, das Motiv im Zentrum des Bildes zu haben und dahinter einen strukturierten Hintergrund." – Jay Clendenin

geschrieben von jillytanrad, übersetzt von sisu14

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Italiano & Français.