Nutze jetzt deine Chance das Petzval Objektiv vorzubestellen und erhalte die experimentellen Steckblenden gratis dazu! Wir versenden die Petzval bereits im August (oder eher) an dich. Verpass nicht diese letzte Gelegenheit!

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Doubles With You: Suizidekid und Grazie

Vor ein paar Wochen machten wir euch mit einer besonderen Art des Film Swaps bekannt, den Doubles with you. Diese Art des Film Swaps vereint die kreativen Ideen verschiedener Community Mitglieder.

Doubles With You soll Lomographen ermutigen und unterstützen stolz auf ihre atemberaubenden Mehrfachbelichtungen zu sein, die in lomographischen Projekten innerhalb der Community entstehen. Aus diesem Grund möchten wir euch heute das Doppelbelichtungs"projekt" von suizidekid und grazie vorstellen: Vienna Meets So.Cal Volume 3!

Der aus Österreich, genauer Wien, stammende Axel Gülcher viele kennen ihn als suizidekid verwendete sein Konica AF 3, welche er von seiner Oma erhielt. Graziella Ines oder grazie aus Bellflower bei Kalifornien entschied sich für die Pentax ME Super. Eine Rolle Fuji Sensia 200 wurde zum Star dieses Doppelbelichtungsprojektes.

Um etwas mehr über dieses Projekt zu erfahren fragten wir die beiden LomoGurus ein bisschen aus.

Was für Dinge und wo habt ihr fotografiert?

Axel Gülcher (AG): Ich habe Touristenattraktionen in Wien fotografiert, weil grazie noch nie in Europa war und somit unsere tolle Architektur noch nicht kannte.

Graziella Ines (GI): Ich erinnere mich die Fotos, an einem Freitag 2011, nach Thanksgiving aufgenommen zu haben. Ich machte einen Tagesausflug zum Cabrillo National Monument in San Diego. Dort machte ich Fotos von den Wattflächen, Felsen, Felsformationen, dem Ozean und den Wellen.

Hast du mit deinem Film swap Partner über die Motive oder das Thema gesprochen? Warum oder warum nicht?

AG: Nein, ich hatte kein Konzept. Wir dachten es wäre das Beste, wenn jeder absolute Freiheit hat.

GI: Mit diesem Film Swap Projekt und allen anderen, die schon waren oder noch kommen werden, wird es immer gleich sein, es wird keinen wirklichen Plan geben. Ich denke es ist Faszination genug das Er in Wien und ich in Südkalifornien fotografiert haben. Sicherlich habe ich im Unterbewusstsein versucht Motive zu finden, die ich vorher noch nicht für ihn fotografiert hatte. Wir haben einfach nur frei fotografiert und haben glücklicherweise wunderschöne Fotos erhalten.

Wie findest du die Resultate?

AG: Ich mag die Resultate des Swaps sehr. Es ist wirklich eine tolle Mischung des Strandes und der Wiener Architektur.

GI: Ich liebe sie!

Zeig uns dein Lieblingsfoto!

Foto von suizidekid

AG: Dieses hier ist die perfekte Verbindung der beiden Welten!

Foto von suizidekid

Notiz: Grazie wählte das gleiche Bild, als ihr Lieblingsbild :)

GI: Das Erste sieht aus als würde die großartige Wiener Architektur weggespült. Das zweite Foto mag ich weil Axel´s Bruder und mein Freund Lukas darauf zusehen ist. Ich finde die Resultate sehen einfach toll aus.

Gab es irgendwelche lustigen oder seltsamen Begebenheiten während des Film Swaps?

AG: Manchmal bin ich zugegebenermaßen ein bisschen zu sehr Perfektionist, sodass ich nicht wirklich zufrieden war mit den gescannten Bildern aus ihrem Labor. Also hat sie mir den Film den kompletten Weg von LA nach Wien zurückgeschickt und ich konnte sie erneut einscannen.

GI: Ich kann mich an keine spezielle lustige oder seltsame Geschichte erinnern. Wir haben während des gesamten Projektes viel kommuniziert und gelacht, ich fand den gesamten Entstehungsprozess lustig.

*Möchtest du in nächster Zeit an Film Swaps teilnehmen? Hast du schon jemand im Auge? Oder vielleicht ein Thema? *

AG: Natürlich immer. Ich bin nur leider sehr langsam was Film Swaps angeht, deshalb schulde ich noch einigen Leuten Filmrollen. Aber wer interessiert ist Doppelbelichtungen zu machen kann mir gern schreiben.

GI: Zurzeit habe ich noch einige Film Swaps offen (mit Axel und anderen Freunden) aber ich bin immer für neue zu haben solange ich mich nicht gehetzt

Dieses Projekt zeigt wie großartig Geschichte, Natur und viel mehr Analog umgesetzt werden können. Ein wahrlich interessanter Swap! Danke Axel und Grazie! Wir freuen und auf die nächsten Doubles With You!

Bist du ebenfalls stolz auf einen deiner Film Swaps? Wir würden gerne darüber berichten und freuen uns auf eine Nachricht von dir! mayee.gonzales@lomography.com

geschrieben von mayeemayee, übersetzt von baujulia

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.