Petzval_preorder_header_kit

Jetzt für Vorbestellungen erhältlich

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Lerne mit Stouf und seinem LomoTagebuch durch Lomography neue Freunde kennen

Wir leben in einer lomographischen Online-Welt, verbunden durch Nachrichten und wunderbare Lomographien. Sicher, zweifellos schätzen wir sie. Und wir haben dem Internet zu danken, dass es uns miteinander verbindet und Beziehungen ermöglicht, die vielleicht ein Leben lang halten.

Es ist leicht, Freunde zu finden, aber schwer, Freunde zu finden, mit denen man wirklich verbunden ist. Die Art von Freunden, mit denen du unzählige Stunden reden und rumhängen kannst. Deshalb ist es toll, wie sehr stouf mit den lomographischen
Kollegen seiner Heimatstadt verbunden ist. Lies alles darüber in seinem LomoTagebuch!

Foto von stouf

LomoHome: stouf
Wohnort: Hobart, Tasmanien (Australien)
Jahre als Lomograph: Um die 15
Jahre in der Community: Um die 8

Als ich in Québec, Kanada, lebte, machte ich viel mit rater, den ich sehr vermisse! Den anderen Kontakt im realen Leben mit Lomographen hatte ich, als mich katoun, vicuna und wil6ka unten in Hobart besuchten, wo meine Frau und ich nun leben. Diese lebenden Legenden für fast zwei Wochen bei mir zu Hause zu haben, war außergewöhnlich. Während ihrem Besuch musste ich arbeiten, also zogen sie alleine los. Doch wir fanden auch Zeit für einige Spaziergänge und Shooting zusammen. Es war umwerfend! Es ist so toll, von Leuten umgeben zu sein, die meine Leidenschaft verstehen. Ich kannte sie schon einige Zeit virtuell, und wir tauschten uns viel aus und genossen unseren gleichen Geschmack. Sie im wirklichen Leben zu treffen bestätigte nur, dass wir wahre Freunde sind.

Stouf teilt mit uns einige atemberaubende Schnappschüsse aus seinem LomoTagebuch!

Auf der Fähre nach Bruny Island.
Der feinde Sand auf Bruny Island.
Wir hielten dort zum Fotografieren an, warum wohl.
Herr Willie in Aktion!
Das Team.
Herr Willie in 6X12.
Vicuna in 6X12.
Vicuna in Aktion oben auf dem Mount Wellington in 6X12.
Sexy bitches in 6X12!
Herr Willie gut aussehend in 6X12.
Vicuna gut aussehend in 6X12.
Sandy Bay Strand in 6X12.
Spinning auf Bruny Island!
Glückliche Lomographen!

Es war wohl ein toller Moment, diese Lomographen zu treffen, die er schon online kannte und zu denen sich eine echte Freundschaft entwickelte! Es ist Wahnsinn, dass sie in so kurzer Zeit ihre Geschichten teilten – ob analog oder nicht.

Nun behält Stouf die Verbindung in unserer Community bei und schmiedet sich schon einige lomographische Zukunftspläne! Er erzählt uns:

Eine tolle Quelle der Aufregung ist eine zukünftige LomoLocation an einem besonderen Ort. Aber ich will die Überraschung nicht zerstören… Aber ich kann euch von einem zukünftigen Tipster erzählen, in dem ich aus einer alten Faltkamera ein 6×12 Rückteil für die Holga mache!

Mir schwirrte die Idee dieser selbstgemachten Kamera schon seit einiger Zeit im Kopf herum, noch bevor ihr die Belair heraus brachtet und damit die 6×12 Lücke in der Lomographiefamilie fülltet. Ich werde bald etwas Zeit finden, diesen Tipster zu Papier zu bringen, auch wenn es nun weniger exotisch klingt. Alle 6×12 Aufnahmen in diesem Artikel habe ich mit dieser Kamera gemacht.

Schließlich baten wir Stouf uns ein Lied oder einen Film zu zeigen, der Einfluss auf sein Leben hatte.

Ich muss zu meiner Schande gestehen, dass es der Film Im Rausch der Tiefe, im Original Le Grand Bleu, ist. Nicht unbedingt ein Juwel der Kinogeschichte.

Ich war damals ein Kind und unternahm im Sommer das gleiche wie der Held während seiner Kindheit in Griechenland. Die ersten Minuten des Films fühlen sich für mich so bekannt an und erzeugen in mir Nostalgie. Ich begann mit dem Gerätetauchen als ich 10 war, und nun bin ich 32-jähriger Ozeanograph. Als Kind war Cousteau mein Held! Und Die Tiefseetaucher, im Original The Life Aquatic with Steve Zissou, ist gerade einer meiner Lieblingsfilme.

Das war definitiv ein erfrischendes Interview, in dem wir einiges über stouf’s lomographisches Leben erfuhren! Danke, stouf!

Du hast auch eine Geschichte zu erzählen? Wie wichtig ist dir im Leben Lomographie? Vielleicht passt deine Geschichte perfekt für unsere LomoTagebuch Reihe, also schreib einige Zeilen auf Englisch an mayee.gonzales@lomography.com!

geschrieben von mayeemayee, übersetzt von vivie

2 Kommentare

  1. servus_salyut

    servus_salyut

    Great shots! Can't wait to read your tipster! :-)

    vor 7 Monate · Spam melden
  2. wiccat

    wiccat

    Thanks for sharing! Unfortunatelly I'm living in Switzerland, would love to go on tour with you and your wife in Tasmania ;-). Looking forward to read more from you. Greets
    vor 7 Monate · Spam melden

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Italiano & Français.