Nutze jetzt deine Chance das Petzval Objektiv vorzubestellen und erhalte die experimentellen Steckblenden gratis dazu! Wir versenden die Petzval bereits im August (oder eher) an dich. Verpass nicht diese letzte Gelegenheit!

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Interessante New York Straßenszenen aus den 1960ern von Paul McDonagh

Jeder der seine Kamera schon mal mit raus in die Straßen genommen hat, weiß, was die Stadt ausmacht, was es wert macht, für Stunden herumzustehen oder herumzulaufen, und darauf zu warten, das beste Foto zu schießen. Wenn du ein paar Inspirationen für Straßenfotografie brauchst, sieh dir die faszinierenden Fotos von New York an, die Paul McDonagh in den 1960er - 70er Jahren gemacht hat.

Die Straßen sind voller interessanten Menschen, Ereignisse, Orte und Zufälle – das waren sie schon immer. Wenn es etwas gibt, dass wir auf allen Straßenfotografien bemerken können, auf der ganzen Welt, zu jeder Zeit, dann ist es Energie – nur in unterschiedlichen Ausmaßen.

New York City ist seit jeher als pulsierende Metropole beschrieben worden, in der so viele Dinge passieren und so viele interessante Persönlichkeiten darauf warten, von eifrigen Straßenfotografen eingefangen zu werden. Die Fotos die vor 40 bis 50 Jahren von Paul McDonagh für seine erste Serie als Fotograf in New York aufgenommen worden, zoomen auf diese Schnappschuß-würdigen und vielleicht auch schrulligen Unterschiede die damals in der Stadt waren. Schau dir nachfolgend einige ausgewählte Bilder aus “New York City 1968 – 1972” an:

geschrieben von plasticpopsicle, übersetzt von slika

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Türkçe, Italiano, Français & Spanish.