Black_friday_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Stop Motion: Humorvolle Phasen lustiger Gesichter

Diese Woche zeigen wir euch einen überaus faszinierenden Stop Motion Film, der schon über 100 Jahre alt ist! Lies weiter, um mehr zu erfahren.

Der Film stammt vom Anglo-Amerikanischem Filmproduzenten James Stuart Blackton, der nur durch einfache Zeichnungen, Fantasie und frühe Filmtechnikenden den ersten animierten Stop Motion Film auf Kleinbildfilm aufnahm. 1900 drehte er Die verzauberte Zeichnung, einen Stummfilm, in dem er ein Cartoongesicht auf eine Staffelei zeichnet, kombiniert mit frühen visuellen Effekten. Dank dieses Films gilt Blackton als Vater des animierten Cartoons.

1906 perfektionierte er die Stop Motion Technik mit Hilfe von Kreidezeichnungen auf einer Tafel, die aussahen, als würden sie ins Bild springen und auch wieder von alleine wieder verschwinden. Er nannte ihn "Humorvolle Phasen lustiger Gesichter._

Dies hier ist er:

Was hältst du von dieser alten Stop Motion Animation von 1906? Hinterlasse deine Meinung doch in einem Kommentar!

Quellen für diesen Artikel waren J. Stuart Blackton auf Wikipedia und The Picture Show Man.

geschrieben von plasticpopsicle, übersetzt von vivie

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English.