Petzval_preorder_header_kit

Jetzt für Vorbestellungen erhältlich

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Die Konstruktor: Ein Interview mit Hodachrome

Lasst uns dir einen der Glücklichen vorstellen, die bereits ihre eigene Konstruktor haben... hodachrome! Sicherlich hast du seinen letzten Artikel über Langzeit- und Mehrfachbelichtungen gelesen. Er begab sich mit der Konstruktor an seine Lieblingsplätze um dort einige Bilder zu machen. Schau sie dir an und hör seine Meinung zur neusten Lomography Kamera!

Name: Hodaka Yamamoto
LomoHome: hodachrome
Ort: Gifu, Japan

Erzähl uns etwas über dich.
Hi! Ich heiße hodachrome. Ich bin Fotograf und Designer. Mein Lieblingsmotiv sind wunderschöne Japanische Landschaften in allen 4 Jahreszeiten und ich liebe es einzigartige Werke zu erschaffen indem ich Mehrfachbelichtungen vornehme.

Was für Erfahrungen hast du mit der Konstruktor gemacht?
An den Sucher auf Taillenhöhe muss man sich erst ein wenig gewöhnen und zu Beginn fand ich es ein wenig schwierig den Fokus richtig zu verwenden. Doch wenn du dich erst einmal daran gewöhnt hast, ist diese einzigartige Art und Weise zu fotografieren sehr lustig.

Was gefällt dir an der Konstruktor?
Als ich mir die Ergebnisse der Konstruktor anschaute war ich von der Schärfe, den hohen Kontrasten und dem kraftvollen Vignetteneffekt überrascht. Sie verwendet 35mm Film, eine 50mm Bildwinkel und es bedarf 0,5m Mindestdistanz um das Objekt zu fokussieren. Währen meiner ganzen Laufbahn habe ich noch nie eine Kamera wie diese verwendet, so war sie mir komplett neu, was zu meiner neuen Lieblingseigenschaft an ihr wurde. Ich finde du solltest die Konstruktor in möglichst vielen verschiedenen Umgebungen verwenden, da sie dir immer gute Ergebnisse liefern wird. Da sie einen netten Bokeheffekt erzielt empfehle ich sie besonders für Portraitfotografie.

Was ist dir lustiges oder merkwürdiges passiert währen du deine Konstruktor zusammengebaut oder benutzt hast?
Als ich das Bild mit der oberen und unteren Symmetrie aufgenommen habe, verrenkte ich mir auf Grund des Suchers fast den Nacken. Vielleicht dachten die Leute um mich herum ich gebe mir gerade die größte Mühe dabei den Himmel zu fotografieren!

Hast du Tipps für zukünftige Konstruktorbesitzer?
Mit der Konstruktor kannst du Mehrfachbelichtungen machen, also empfehle ich dir es zu probieren und das beste aus ihr herauszuholen. Die Schärfe zu kontrollieren ist nicht einfach, doch du wirst dich daran gewöhnen, genauso wie ich es habe. Also KNIPSEN KNIPSEN KNIPSEN und hab viel Spaß mit dieser einzigartigen und super originellen Kamera :)

Hol dir das Konstruktor DIY Kit noch heute im Online-Shop oder einem Lomography Gallery Store in deiner Nähe.

Baue deine eigene SLR Kamera und lerne alles über ihre Mechanismen in nur wenigen Schritten. Das Konstruktor DIY Kit bietet dir die weltweit erste 35mm Plastik SLR zum Selbstzusammenbauen. Hol sie dir im Online-Shop oder einem Lomography Gallery Store in deiner Nähe. Erfahre mehr über die Kamera auf der Konstruktor Microsite.

geschrieben von kyonn, übersetzt von ichdaschaos

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: 日本語. Den Artikel gibt es auch auf: Italiano, Français, Československy, 中文(繁體版), Türkçe, 中文(繁體版), Nederlands & English.