Petzval_header_october_2014_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Eine Ode an die Füße!

Dies ist ein "just for fun"-Artikel! Nachdem ich schon einen Bericht über das Fotografieren von Händen geschrieben hatte, hier nun ein weiterer Artikel über die anderen Extremitäten des menschlichen Körpers.

Hände können streicheln, arbeiten, offen oder geschlossen sein, und ihre Bewegung ist eine Sprache, die oft die Stimmung einer Person ausdrückt.

Hier nun eine Laudatio an die Füße. Just for fun!

An den kleinen Falten der Sohlen kann man sehen, dass diese Füße gerade erst das Gefängnis der Schuhe verlassen haben!

Hoch und runter

Foto von sirio174

Die Gärten am Comer See sind perfekt für die erste Bräune des Jahres!

“Am Fuß” der Kathedrale von Como

Foto von sirio174

Wie oft wir über dieses Wortspiel gelacht haben!

Die letzte Sonne des Jahres

Foto von sirio174

Gegen den Herbst… und gegen des Gefängnis der Schuhe!

Du warst auf der Wiese, gib es zu!

Foto von sirio174

Alle Leute, die auf der Wiese ein Sonnenbad nahmen, mussten eine Strafe zahlen, weil sie das Gras zertrampelten (ein altes, anachronistisches Gesetz). Hm, wenn man sich die Spuren von Gras und Lehm an den Sohlen dieses Mädchens ansieht, ist sie wohl noch rechtzeitig abgehauen!

Eins, zwei… drei! Die Yoga-Stunde fängt an!

Aus einer relaxten Haltung zu einer intensiven Übung in wenigen Sekunden!

Zeit für Yoga!

Die Fotos wurden bei einer interessanten öffentlichen Yoga-Vorführung auf dem Piazza Cavour in Como aufgenommen. Es war eine öffentliche Veranstaltung zum Sammeln von Spendengeldern.

“Barfuß tanzen, auf glühenden Kohlen”, wie es Franco Battiato besungen hat?

Tag der Kreativität, mit einem schönen Bauchtanz!

Wonach suchen sie da unten?

Das Fest der Synchronschwimmer im Schwimmbad von Como, an einem sehr wolkigen und regnerischen Tag im Juni.

Höchste Konzentration

Auf diesem Bild sehen wir ein Highschool-Mädchen, kurz vor einer gymnastischen Vorführung. Man kann ihre Spannung an der Art erkennen, wie sie ihre Füße hält!

Unerklärbar?

Judo-Wettkampf in Appiano Gentile, ein wichtiges Turnier in Norditalien

Eine komfortable Stütze

Das alte Geländer am Comer See ist schön und bequem.

“Am Fuß” der Villa Geno!

Ein wunderschöner Ort, um sich zu entspannen, und barfuß auf den Mauern am Ufer des Sees zu stehen. Der Comer See ist einer der schönsten in Italien, wegen seiner voralpinen Landschaft im Hintergrund!

Happy feet euch allen! Ciao!

geschrieben von sirio174, übersetzt von marcel2cv

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: Italiano. Den Artikel gibt es auch auf: English.