Black_friday_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

LomoGuru der Woche: Lazybuddha

Er ist schon seit mehr als zehn Jahren Fotograf, aber erst in unserer Community fand er die analoge Freude, die ihm fehlte!

Daniel oder lazybuddha ist jetzt über ein Jahr Mitglied in unserer Community und hat sich wirklich einen Platz unter den LomoGurus verdient. Wir wissen ohnehin, dass du schon von ihm gehört hast und jetzt vergeude nicht weiter deine Zeit, sondern lies das Interview mit dem LomoGuru der Woche!

Foto von lazybuddha

Name: Daniel Burn
Lomography Benutzername: lazybuddha
Ort: Stockholm, Schweden
Jahre als Lomograph: 13
Jahre in der Community: 1.5

Berichte uns von deiner denkwürdigsten Erfahrung in der Community.

Ich hab die Infrarotfotografie durch die Lomographische Gesellschaft kennen und lieben gelernt. Als ich mein erstes Album mit Aerochrome Aufnahmen veröffentlichte, waren die Rückmeldungen unglaublich. Zuvor hatte mein beliebtestes Bild etwa 60 Likes und dann bekam ich plötzlich über 2000 Benachrichtigungen in zwei Tagen! Ich konnte das gar nicht glauben und mich nicht einmal bei allen bedanken.

Hast du tatsächlich Leute in der Community kennen gelernt, die du jetzt als enge Freunde ansiehst? Wenn ja, nenn doch bitte mindestens einen..

Eigentlich habe ich keine anderen Lomographen aus der Community persönlich getroffen, obwohl es beinahe ein paar Mal geklappt hätte, aber es gibt schon ein zwei Leute, die ich als gute Freunde betrachte.

Glaubst du, du wirst auch noch in 5 Jahren Lomographien machen? Warum?

Zweifellos! Ich liebe Fotografie und solange es Film gibt, werde ich den auch verwenden. Ich glaube, ich bin einfach ein altmodischer Kerl und komme schlichtweg mit dem Gedanken nicht klar, dass das ganze digital Zeug nicht irgendwo tatsächlich existiert. Man kann es nicht anfassen. Ein Stromproblem, ein kaputter PC, ein elektromagnetischer Puls… viele verschiedene Dinge können alles zerstören und was hast du dann noch davon? Nichts. Ich mag das Gefühl, dass sich Negative ansammeln, dass man sie gegen das Licht halten und scannen kann. Außerdem habe ich viel zu viele Kameras, um jetzt aufzuhören. Wenn also kein Film mehr produziert wird, muss ich wohl meinen eigenen herstellen.

Deine Lieblingskamera von Lomography und warum diese? Gibt es denkwürdige Erfahrungen, die du mit der Kamera gemacht hast?

Das ist eine schwere Frage. Ich habe verschiedene Favoriten für verschiedene Zwecke. Mir gefällt die Klarheit meiner Lubitels, aber die Plastiklinse und Schlichtheit meiner Holga machen auch was her. Wenn ich reise, habe ich immer mindestens vier Kameras dabei, zwei im Kleinbild- und zwei im Mittelformat. Eine der jeweiligen Kameras ist eher professionell und die andere lomographisch. Wenn ich aber nur eine wählen könnte, dann würde ich wohl die originale LC-A nehmen. Ich habe jetzt drei davon. Für mich hat damit alles begonnen und ich habe viele Erinnerungen damit eingefangen. Das ist die Kamera, die ich überallhin mitnehme.

Deine Lieblingslomographie, die du gemacht hast und erkläre bitte warum.

Noch so eine schwere Frage, aber ich denke, ich muss das aus verschiedenen Gründen wählen;

Foto von lazybuddha

Ich liebe die Farbe und Balance zwischen den zwei Belichtungen, aber ich war damals erst seit ein paar Monaten Communitymitglied. Das war eine meiner ersten Rollen in meiner Smena 8M und meine dritte oder vierte Filmrolle mit Doppelbelichtungen. Außerdem ist es das beliebteste Bild von mir, das nicht mit Aerochrome gemacht wurde.

Hast du einen Rat für analoge Neuanfänger?

Fotografiere einfach. Hol dir Ideen und Inspirationen von den tollen Mitgliedern in der Community und über dann. Ein paar meiner besten Bilder habe ich gemacht, wenn ich gerade etwas ausprobierte.

Sie sind diejenigen, deren Leidenschaft nicht nur indem zu sehen ist, was sie tun und sagen, sondern auch darin, was sie sehen und mit ihren Filmkameras festhalten. Mit solchen Eigenschaften beschreiben wir die LomoGurus! Jede Woche stellen wir ihnen ein paar Fragen und sie enthüllen ein paar Einsichten in die Gedanken der talentiertesten und produktivsten Lomographen der Community!

geschrieben von mayeemayee, übersetzt von wolkers

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Italiano.