Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Blow-up spielt in den "Swinging Sixties" und ist ein provokativer Film über einen in London ansässigen Modefotografen und seiner versehentlichen Beteiligung an einem Mord.

Blow Up ist ein Blick in eine Welt der in die Mode und Kultur der Mods. Es erzählt die Geschichte von Thomas (David Hemmings), einem High-Fashion-Fotografen, der von dem glamourösen-aber-ausdruckslosen Lebensstil, an den er durch seinen Beruf gebunden ist, gelangweilt ist. Ausgestattet mit seiner Nikon F SLR Kamera will er die bedrückende Seite von London dokumentieren, nur zu um sich dann unbeabsichtigt in einem Mordrätsel wieder zu finden, der Models mit unbewegter Miene, ein verdächtiges Paar, Filmrollen und Vergrößerungen involviert sind.

Es wurde gesagt, dass der Film vom Leben des hoch geschätzten Modefotograf David Bailey (Einige von David Baileys Kultfotografien aus den 60ern kannst du hier sehen) inspiriert wurde.

Schau dir den Trailer an:

Ein Fest der Rückkehr unseres MiniMovies Feature: Midweek Movies ist eine wöchentliche Serie, die die besten neuen Filme und einige klassische Favoriten vorstellt. Willst du selbst ein filmisches Meisterstück schaffen? Finde heraus, wie du dein eigenes MiniMovie":http://www.lomography.com/magazine/news/2011/06/29/minimovies-are-back gestalten kannst.

geschrieben von shhquiet, übersetzt von pfingstroeschen

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Português, 日本語 & Français.