Nutze jetzt deine Chance das Petzval Objektiv vorzubestellen und erhalte die experimentellen Steckblenden gratis dazu! Wir versenden die Petzval bereits im August (oder eher) an dich. Verpass nicht diese letzte Gelegenheit!

Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Die LOMO LC-Wide Teil 17: Hätten die Dinosaurier Fotos gemacht, wenn sie gewusst hätten, wie man fotografiert?

Gäbe es keine Bewusstseine, dann gäbe es auch keine Bilder – sowohl mental als auch materiell. Die Welt mag nicht auf unser Ich-Bewusstsein angewiesen sein, aber Bilder in oder von der Welt sind es unbedingt. Und das liegt nicht nur daran, dass es menschliche Hände braucht, um ein Bild zu machen, einen Spiegel oder jedes andere Scheinbild herzustellen [...].

Es liegt daran, dass ein Bild nicht als solches erkannt werden kann ohne einen paradoxen Trick des Bewusstseins: Die Fähigkeit, etwas zugleich als “da” und “nicht da” zu erkennen. Wenn Enten auf Lockvögel reagieren, oder wenn Vögel an den Trauben des legendären Wandbildes von Zeuxis picken, dann sehen sie keine Bilder: Sie sehen andere Enten oder reale Trauben – die Dinge selbst, nicht ihre Abbilder.

Die Lomo LC-Wide beeindruckt durch ein neues Minigon Ultra-Weitwinkelobjektiv und drei verschiedene Fotoformate! Diese handliche und robuste Kamera wird deine Fotos zu neuen Dimensionen von Farbigkeit, Kontrast und Weite führen. Sie ist die perfekte Begleitung für all deine Lomographischen Missionen. Eine Kamerasammlung ist nur komplett mit einer LC-Wide!

geschrieben von ungrumpy, übersetzt von princess_crocodile

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Türkçe.