Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

LC-A Big Book Kapitel 67: Die Kodak No. 1

Als erste Kompaktkamera wird die Kodak No.1 von 1888 betrachtet, die Rollfilm verwendete. Zunächst basierte dieser Film noch auf Papier, aber bei späteren Kodak-Modellen wurde Celluloid als Träger benutzt. Die Kodak No.1 bestand im Wesentlichen aus einer rechteckigen, hölzernen Box. Sie hatten keinen Sucher und erforderte die „Schieß aus der Hüfte“-Methode, eine bei heutigen Lomographen wohlbekannte und beliebte Technik.

69. Eine Rolle Kodakfilm von 1893.

Der gewitzte Ex-Bankangestellte George Eastman erkannte das gewaltige Potential der Photographie für den Massenmarkt und wollte mehr machen als nur Film. „Du drückst den Auslöser, wir machen den Rest“ lautete das berühmte Kodak-Motto, und die Kameras der Firma hielten dieses Versprechen.
Als erste Kompaktkamera wird die Kodak No.1 von 1888 betrachtet, die Rollfilm verwendete.
Zunächst basierte dieser Film noch auf Papier, aber bei späteren Kodak-Modellen wurde Celluloid als Träger benutzt. Die Kodak No.1 bestand im Wesentlichen aus einer rechteckigen, hölzernen Box.
Sie hatten keinen Sucher und erforderte die „Schieß aus der Hüfte“-Methode, eine bei heutigen Lomographen wohlbekannte und beliebte Technik. Zum traditionellen Weg des Bilderaufnehmens, der aus einem langen, komplizierten Prozess, genauer Bildkomposition und der Benutzung eines Stativs bestand, gesellte sich dank der Kodak No. 1 das Konzept des Schnappschusses.
Aufgrund ihres hohen Preises von 25 Dollar (in Deutschland hätte man dafür eine Großformatkamera und ein Heimlabor kaufen können) war sie dennoch nicht erfolgreich und ihre Produktion wurde nach einem Jahr eingestellt. Es dauerte anschließend noch ein Jahrzehnt, bis eine vergleichbare Kodak-Kamera das Herz der Massen eroberte und die Photographie auf ihre nächste Ebene hob.

Lies die ganze Geschichte hier

geschrieben von ungrumpy, übersetzt von princess_crocodile

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Spanish.