Petzval_header_october_2014_de
Hast du ein Konto? Anmelden | Bist du neu bei Lomography? Registrieren | Lab | Aktuelle Seite:

Tori Amos Wettbewerb: Inspiration Berlin endete am 15. August 2011

Guten Tag! Deutschlands größte Stadt, Berlin, ist für vielerlei bekannt, zum Beispiel für ihre interessante Geschichte, aber auch für ihr futuristisches Stadtbild. Lasst euch von den vielen Facetten dieser Stadt inspirieren und schickt und eure Eindrücke, um tolle Preise zu gewinnen!

Das Berliner Stadtbild ist geprägt von Booten über die Spree, Panoramen von moderner Architektur (umgeben von unberührter Natur), historischen Symbolen wie der Berliner Mauer oder dem Brandenburger Tor, Orten der Kriegsepoche aber auch einer blühenden Künstler-Szene mit über 170 Museen.
In gemütlichen Restaurants werden traditionelle Köstlichkeiten aufgetischt, der Zoologische Garten Berlin ist der artenreichste Zoo der Welt und von Berlins über 50 Theatern reicht die Geschichte oftmals bis in 19. Jahrhundert zurück.
Diese Stadt sprüht gerade so vor fotografischer Inspiration – wir wollen eure aussagekräftigsten und besten Fotografien sehen, die Berlins Dynamik und Einzigartigkeit einfangen.

Beachtet: Die Bilder müssen nur von Berlin inspiriert, und nicht auch dort aufgenommen worden sein.

Die Preise:
Der Gewinner des großen 1. Preises wird von Tori Amos persönlich ausgewählt und erhält:

9 nachfolgende Gewinner erhalten jeweils:

Details:

  • Film/Kamera Typ: Erlaubt ist analoges Material jeglichen Ursprungs (ohne digitale Manipulationen).
  • Upload Limit: 5 Fotos
  • Minimale Abmessungen: Mindestens 768 Pixel in eine Richtung. Für den Fall, dass ihr gewinnt, solltet ihr ein hochauflösendes Foto zur Verfügung stellen können.

Erfahrt mehr über die große Tori Amos Inspiration Competition.

Ladet eure Berlin Fotos oder von Berlin inspirierte Bilder auf Lomography.com hoch. Tori Amos Inspiration Competition – Berlin.

geschrieben von cruzron, übersetzt von t0m7

Es gibt noch keine Kommentare

Lies den Artikel in einer anderen Sprache.

Der Originalartikel wurde in folgender Sprache verfasst: English. Den Artikel gibt es auch auf: Nederlands.