Das Niagara Riesenrad

Das Niagara Riesenrad ragt über alles hinaus. Oh Mann, das ist die kitschigste Einleitung, die ich je geschrieben hab. Aber ehrlich, das Riesenrad ragt tatsächlich über Clifton Hill. Hüpf in eine der klimatisierten Kabinen und sieh dir die bezaubernden Wasserfälle aus der Vogelperspektive an!

Ich war nur einen Abend bei den Niagarafällen, deshalb musste ich mir genau überlegen, wo ich hingehen würde. Ich wollte am Vormittag mit der Maid of the Mist (=Schiff) fahren, aber ich brauchte noch eine Aktivität für die frühen Abendstunden.

Ich bestieg den Clifton Hill und entfernte mich von der namensgebenden Stadt.
Nur vor den paar Wachsfigurenmuseen, dem Ripley’s Museum und dem Guinnes Record Museum hielt ich inne… die Bilder kommen noch. Ich war nicht in der Stimmung allein zu bowlen oder Minigolf zu spielen, aber als ich das riesige Rad im Himmel sah, war mir klar, worauf meine Wahl fallen würde.
Das Riesenrad ragt ungefähr 54 Meter (=175 Feet) in den Himmel und hat 42 Transportkabinen.
An diesem Abend gab es keine Warteschlangen und die Fahrt auf dem Rad dauerte nicht einmal 20 Minuten. Es war ein kurzes Vergnügen, aber die Aussicht war fantastisch.

Der Clifton Hill ist von oben sogar noch hässlicher, aber man bekommt einen anständigen Ausblick auf die amerikanischen und kanadischen Wasserfälle. Es ist nicht diese nahe und persönliche Erfahrung, die man mit der Maid of the Mist hat, aber es hat schon etwas, von oben auf die Welt zu blicken…

Es brauchte über 5 Jahre das Riesenrad zu bauen und es ist ab dem frühen Morgen bis zu später nachtschlafender Zeit geöffnet.

Clifton Hill Skywheel

geschrieben von dirklancer am 2011-09-10 in #places #attraction #holga #select-type-of-location #wheel #view #lc-a #horizon-perfekt #location #dirklancer #niagara-falls #local-flavor #amusement
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • Spring ins Abenteuer mit der Lomo LC-Wide!

    geschrieben von Lomography am 2016-02-22 in #gear
    Spring ins Abenteuer mit der Lomo LC-Wide!

    Wenn die Tage länger werden und das Wetter wärmer, ist die perfekte Zeit um deine Lomo LC-Wide für Rundreisen mit Freunden, Abenteuern in Skate-Parks und gemütliche Picknicks im Park mitzunehmen. Solche Frühlingsmomente bersten in warmem Licht und hinreißenden Farben, das perfekte Motiv für diese vielseitige 35mm Kamera. Sieh Dir ein paar unserer liebsten Frühlingsfotos aus der Community an, die mit der Lomo LC-Wide gemacht wurden!

  • Über das Schauen und Sehen: Ein Interview mit Carly Zavala

    geschrieben von K. Aquino am 2015-09-24 in
    Über das Schauen und Sehen: Ein Interview mit Carly Zavala

    Die Ehrlichkeit in Carly Zavalas Arbeit kommt im visuellen Fingerzeigen zum Vorschein. Das kann in so einfacher Form geschehen wie eine Frau, die direkt in die Kamera blickt, oder so tiefgründig sein wie ein Mann, der in Gedanken versunken ist. Es liegt in der Treue zu den Gegebenheiten des Motivs begründet. Was an Licht vorhanden ist, verstrickt sie zu einem eindrucksvollen Bild.

  • Spring ins Abenteuer mit der Lomo LC-A+

    geschrieben von Lomography am 2016-03-01 in #gear
    Spring ins Abenteuer mit der Lomo LC-A+

    Packt eure Winterjacken weg, setzt Eure Sonnenbrillen auf und schnappt euch eure Lomo LC-A+ - Der Frühling ist da! Fange diese sonnigen Momente und blühende Blumen mit der charakteristischen Vignette und dem starken Kontrast dieser klassischen 35mm Kamera, ein. Sieh Dir ein paar unserer liebsten Frühlingsbilder aus der Community, die mit der Lomo LC-A+ gemacht wurden, an!

  • Shop News

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Ganz in echtes schwarzes Leder gekleidet und mit einem schicken silbernen Finish wird dich die edle Lomo’Instant Montenegro Edition begeistern!

  • FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    geschrieben von brettlaw am 2015-09-09 in #News
    FILM IS UN-DEAD von Dennis Eighteen

    Film ist nicht DIE Zukunft der Fotografie. Aber (!!) Film hat eine wunderbare, aufregende und vielfältige Zukunft! Das liegt ganz einfach daran, dass es unglaublich viele Fotografinnen und Fotografen gibt, die die analoge Technik des "Schreibens mit Licht" nie aufgegeben haben, sie wieder entdecken oder gar ganz frisch zum Kreis der "Film Shooters" hinzustoßen. Lomographen, Hobbyisten, Künstler und Profifotografen sorgen mit ihrer Nachfrage für analoges Material dafür, dass auch weiter Film produziert wird. Die Formel ist einfach: Je mehr analoge Knipser, desto mehr Film ist auf dem Markt erhältlich. Schon aus Eigennutz, ist es daher schon seit jeher mein Anliegen, möglichst viele Leute vom Zauber des analogen Bilds zu überzeugen.

    2
  • Martin Liu Folgt dem Wind in der Mongolei mit der Minitar-1 Art Lens

    geschrieben von kasim-lks am 2016-01-30 in #people
    Martin Liu Folgt dem Wind in der Mongolei mit der Minitar-1 Art Lens

    "Fotografie ist ein Spiegel des Herzens.", das sind die Worte des Dokumentar-, Hochzeits-, und Porträtfotografen Martin Liu aus Hong Kong. Seiner Meinung nach muss der Fotograf die Geschichten, Erfahrungen und Werte seiner Motive verstehen, um die verschiedenen Seiten der Liebe festzuhalten. Um die unbezahlbaren Momente eines verliebten Paares einzufangen, nahm er die Minitar-1 Lens mit in die Mongolei zu einem einzigartigen Fotoshooting. Erfahrt in diesem Interview die Geschichten, die hinter diesen Bildern stecken und mehr über Martin Liu's Reise.

  • Von einem der auszog, um das Neue Petzval 85 kennenzulernen

    geschrieben von chvo am 2015-10-07 in #people #gear
    Von einem der auszog, um das Neue Petzval 85 kennenzulernen

    Zugegeben, zu Beginn war ich recht kritisch: ein Objektiv von Lomography, das ist doch dieser Spielzeugkamera-Hersteller. Aber die Möglichkeit das Neue Petzval 85 Art Objektiv zu testen wollte ich mir nicht entgehen lassen. Ob der charakteristische Effekt auch so groß ist, wenn man keine Vollformatkamera besitzt? Soviel vorweg, der Effekt ist der Wahnsinn und hat meine Art zu fotografieren innerhalb weniger Tage grundlegend verändert!

  • Shop News

    Der Lomography Bazaar

    Der Lomography Bazaar

    Wir sind ununterbrochen auf der Suche nach handverlesenen experimentellen und alternativen Produkten - hier in dieser Shop-Kategorie werden sie alle gemeinsam präsentiert, bereit in deine Sammlung aufgenommen zu werden. Der Lomo-Bazaar ist auch ein Ort, bei dem du beim Sammeln von neuen Produkten, seltenen Schätzen und Croud-Funding-Entdeckungen mitwirken kannst. "Kontaktiere uns":https://docs.google.com/a/lomography.com/forms/d/13Tvg6uZN_4myQZYdHLhRjeQbdJ3po5dn_SQW3CYoy9E/viewform?c=0&w=1 um deine Vorschläge mit uns zu Teilen - wir sind ganz Ohr.

  • heikerk ist unser LomoHome der Woche

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-07-25 in #News #people
    heikerk ist unser LomoHome der Woche

    Herzlichen Glückwunsch heikerk zum LomoHome der Woche!

  • Fotogeschichten: Kleeblatts ungewöhnliche Architektur-Aufnahmen

    geschrieben von dopa am 2016-07-25 in
    Fotogeschichten: Kleeblatts ungewöhnliche Architektur-Aufnahmen

    Im Frühjahr gewann Kerstin aka. kleeblatt bei einem unserer Community-Wettbewerbe eine LC-A 120. Kaum hatte sie diese erhalten, entstand direkt ein tolles Album! Hier erzählt sie uns mehr davon.

  • SLEAZE Festival Sommer by Lomography: PANGEA 2016

    geschrieben von lukas_ am 2016-07-25 in #culture #News #people
    SLEAZE Festival Sommer by Lomography: PANGEA 2016

    Skaten auf einer mobilen Halfpipe mit Ballbecken und dabei von Top-Acts musikalisch begleitet werden? Klingt nach nicht von dieser Welt. Klingt nach Pangea! Klingt nach vier Tagen des Sports, der Musik, Kultur und des Kindseins!

  • Shop News

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Drucke deine Designs auf Shirts und Textilien

    Lumi Inkodye ist ein tolles Mittel, mit dem man auf T-Shirts und verschiedenen Textilien drucken kann. Mit Hilfe von hellem Sonnen- bzw. UV-Licht entwickelt sich die Farbe von alleine und erstellt permanente Designs auf Stoff. Probier es aus!

  • Fotogeschichten: Katinkajas Ausflug in's Stadtbad Leipzig

    geschrieben von dopa am 2016-07-24 in #people
    Fotogeschichten: Katinkajas Ausflug in's Stadtbad Leipzig

    Mit einer Freundin war Katja aka. Katinkaja auf Erkundungs- und Foto-Tour im alten Stadtbad von Leipzig. Hier erzählt sie uns mehr von ihrem Abenteuer und den dazugehörigen Bildern.

  • Die Welt im Halbformat: Ein Interview mit Peter Senzamici

    geschrieben von dziv am 2016-07-24 in #people
    Die Welt im Halbformat: Ein Interview mit Peter Senzamici

    Peter Senzamici ist in Massachusetts aufgewachsen und seine vielseitigen Interessen eröffneten ihm viele Gelegenheiten, die Welt zu erkunden und anders zu sehen: durch seine eigene Kamera.

  • Nostalgische Reisen mit dem Fotografen Lluis Real

    geschrieben von ellakoppensteiner am 2016-07-23 in #people #places
    Nostalgische Reisen mit dem Fotografen Lluis Real

    Wir hatten das Vergnügen den Fotografen Lluis Real und seine wunderbaren Arbeiten mit den Holga- und Diana-Kameras von Lomography kennenzulernen.

    1