Der Objektivdeckel der Erfrischung

4

Juhu, es ist Sommer (für uns in der nördlichen Hemisphäre wenigstens). Lasst uns für den heutigen Tipster den Objektivdeckel der Erfrischung basteln!

Auf eBay habe ich ein Olympus Zuiko 50mm f1.8 Objektiv für einen Schnäppchenpreis ergattert.
Leider war aber kein Objektivdeckel dabei. Dann las ich den Artikel Du hast den Objektivdeckel deiner La Sardina verloren?.

Aber wo sollte ich bloß einen Flaschendeckel mit einem Durchmesser von 50mm finden?
Nach einem ziemlich langen Aufenthalt bei 7-11 kam mir die Idee. Folgendermaßen machte ich es.

Anmerkung: Dieser Tipster ist wahrscheinlich perfekt für Objektivdeckel mit einem Durchmesser von 50mm oder weniger.

Das braucht ihr:

  1. eine Dose eures Lieblingsgetränks
  2. eine Schere
  3. ein beglaubigtes Schreiben, dass ihr mich nicht verklagen werdet, wenn ihr euch beim Versuch, diesem Tipster zu folgen, in den Finger schneidet.

Schritt 1: Leert die Dose.

Schritt 2: Schneidet sie auf und plättet das Blech.


Schritt 3: Zeichnet für die optimale Passform euer Objektiv mit einem Bleistift nach.

Schritt 4: Schneidet das Blech in einer Form wie in diesem Bild.

Schritt 5: Biegt es zu einem Objektivdeckel und fixiert den Rand, indem ihr die länglichen Stücke abwechselnd unter und über die Fransen webt.

Schritt 6: Schneidet noch mehr dünne Blechstreifen aus, um den Rand zu verstärken.


Et voilà!

Danke fürs Lesen!

geschrieben von mr-korn am 2011-09-16 in #Gear #Tipster

4 Kommentare

  1. alexiagraphy
    alexiagraphy ·

    so was stylisches! :D super!

  2. darryl1208
    darryl1208 ·

    Genial. In Afrika machen sie zwar jede Menge Blechspielzeug aus alten Dosen, aber sowas ist was ganz anderes.

  3. neitschel
    neitschel ·

    jippi! es klappt! vielen dank für den wertvollen tipp!

  4. dieanjaa
    dieanjaa ·

    super sache! gleich nachgebaut und an die Ringblitzgröße angepasst :)

Mehr interessante Artikel