Hund in Sicht – Abdrücken!

2

Hunde sind nette Tiere – jedenfalls meistens. Und wirklich neugierig! Wenn du also einen Hund siehst, lass die Gelegenheit nicht aus. Drück auf den Auslöser!

Von: moodification

Ich liebe Hunde! Deswegen mache ich auch immer ein Foto, wenn ich einen sehe.
Das hier habe ich inzwischen rausgefunden (wahrscheinlich alles nicht wirklich neu, aber trotzdem …): Hunde sind neugierig und wenn du ihnen mit deiner Kamera so richtig nah kommst, fangen sie an, genau ins Objektiv zu blicken und versuchen vielleicht sogar noch näher zu kommen.
Das gibt immer ein lustiges Foto! Wenn du also einem Hund auf der Straße begegnest, versuche den „Schuß aus den Knien“ und gehe so nah ran wie möglich.
Der Hund wird genau in die Kamera blicken!

Von: moodification

geschrieben von moodification am 2011-11-12 in #gear #tutorials #kunst #street-photography #tipster #shoot-from-the-hip #tier #quickie-tipster #tipp #hund
übersetzt von moodification

Kickstarter

Über Aufnahmen mit kräftigen, statten Farben und einer starken, stimmungsvollen Vignettierung bringt die Diana Instant Square ihre ikonische Ästhetik jetzt auch in die quadratformatige Sofortbildfotografie ein. Gebaut, um deine Inspiration anzuspornen, verfügt unsere neueste Innovation über einen Mehrfachbelichtungs-Modus, einen Bulb-Modus für Langzeitbelichtungen, einen Blitzschuh und so vieles mehr! Sie ist sogar mit all den Objektivaufsätzen kompatibel, die für die Diana F+ kreiert wurden, sodass du deine Perspektive zu jeder Zeit an jedem Ort ändern kannst. Keine zwei Aufnahmen werden einander ähneln. Unterstütze uns jetzt auf Kickstarter!

2 Kommentare

  1. mgmt
    mgmt ·

    Mein Hund hat Angst vor Kameras^^

  2. devildi
    devildi ·

    mach ich doch... ständig :-))))

Mehr interessante Artikel