Varusschlacht Kalkriese

»Quintili Vare, legiones redde!« »Quintilius Varus, gib die Legionen zurück!« soll Kaiser Augustus ausgerufen haben, als er die Nachricht von der Niederlage seines Statthalters in Germanien erhielt (Sueton, Vita Divi Augusti 23). - Sie wurden niemals zurückgegeben. Mehr dazu auf dem antiken Schlachtfeld von Kalkriese ...

Vor ziemlich genau 2000 Jahren haben die Römer ganz schön Backenfutter bekommen. Ort der Handlung: Kalkriese. Armin der Cherusker (gerne auch Arminus oder Hermann) brachte den Legionen des Varus eine vernichtende Niederlage bei. Die zahlenmäßig unterlegenen Germanen zeigten den römischen Legionären in einem der ersten Beispiele für die Guerilla-Kriegsführung was sie von den römischen Vorherrschaftsansprüchen hielten.

Kalkriese ist ein Freiluftmuseum auf dem historischen Schlachtfeld. Zum zweitausendjährigen Jubiläum fanden sich etwa 400 mehr oder minder Verrückte ein, um die Schlacht nachzustellen.
Das Museum verwandelte sich in ein Heerlager der Römer auf der einen, und in ein Germanen-Zeltlager auf der anderen Seite.
Unglaublich erschien der Aufwand, der von den Gruppen aus ganz Europa betrieben wurde.
Legionäre in voller Rüstung, minutiöse Nachbildungen von Zelten und Dingen des täglichen Gebrauchs, Kochen und Schmieden mit historischen Werkzeugen und das alltägliche Leben in Feldlagern katapultierten einen rückwärts in der Zeit.

Ein Fest auch für alle, die auf der Jagd nach nicht alltäglichen Fotos waren.
Materialien und Menschen unterschieden sich doch sehr von dem, was man täglich vor die Linse bekam. Für Tele-Aufnahmen von Menschen benutzte ich eine Nikon F601 mit 200mm Zoom und die treue LC-A hielt für Detailaufnahmen und das Einfangen der Atmosphäre her.
Nicht nur denen, die begeistert von Geschichte sind, kann ich den Besuch einer solchen Veranstaltung empfehlen. Auch ohne Germanen und Römer ist ein Besuch in Kalkriese den Weg wert. Und auch die Externsteine und das Hermannsdenkmal sind nicht weit.
Genaueren historischen Überblick bietet wie immer Wikipedia.

geschrieben von zark am 2011-09-06 in #World #Locations #legionaere #agfa #vista #varus #lc-a #hermann #schauspieler #nikon #roemer #kostueme #germanen

Mehr interessante Artikel

  • Abenteuer Fotografie: Steffen Böttcher und das Petzval Objektiv

    geschrieben von efrost am 2014-11-18 in #People #News
    Abenteuer Fotografie: Steffen Böttcher und das Petzval Objektiv

    Wir kennen Steffen Böttcher, den Fotografen, der den Blog Stilpirat schreibt, schon von einem Interview mit Lomography über seine Erfahrungen mit dem Petzval Objektiv. Das ist aber nicht das Letzte, was wir von ihm und seinem Messing-Gefährten gehört haben! Jetzt ist er mit seinem neuesten Riesenprojekt fertig: Ein Hörbuch von 4 Stunden Länge über seine Erfahrungen als Fotograf. Auf dem Cover dieses Werkes sehen wir ein Kunstwerk: sein geschätztes Petzval Objektiv!

  • Es summt & brummt - Helft den Bienen und kämpft für ihr Überleben!

    geschrieben von shhquiet am 2014-05-29 in #News
    Es summt & brummt - Helft den Bienen und kämpft für ihr Überleben!

    Hast du gewusst dass 1/3 der Nahrung, die wir konsumieren, mit der Hilfe von Honigbienen entsteht? Die traurige Nachricht ist, dass die Bienenstöcke mehr und mehr verschwinden und das wirkt sich nachhaltig auf unser Ökosystem aus. Um dabei zu helfen, mehr Aufmerksamkeit für die Notlage unserer kleinen schwarz-gelben Freunde zu erreichen, haben wir einige Cover- und Profilfotos erstellt, die du gerne verwenden darfst. Den Downloadlink dafür findest du hier!

  • Petzval En Vogue: LomoAmigo 007-0815-Styler vereint Gold mit Schwarz-Weiß

    geschrieben von zonderbar am 2015-02-17 in #People #LomoAmigos
    Petzval En Vogue: LomoAmigo 007-0815-Styler vereint Gold mit Schwarz-Weiß

    Mit einem goldenen Objektiv in der Hand wird es nie langweilig bei einem Shooting. Genau in dem Moment in dem die Linse neugierig betrachtet wird, ist der richtige Zeitpunkt auf den Auslöser zu drücken. Fotograf und langjähriger Lomograph 007-0815-Styler hat sich das Neue Petzval Objektiv geschnappt, um seine Models zu bezirzen und sie in ein funkelndes Bokeh in Schwarz-Weiß zu hüllen. Sieh dir seine Aufnahmen an und erfahre im Interview was er von unserem Goldstück hält.

  • Shop News

    Schnäppchen bis zu 75%

    Schnäppchen bis zu 75%

    Du liebst die Fotografie? Das trifft sich gut! Wir haben nämlich Top Angebote bis zu 75% für dich im Online-Shop!

  • 4 Jahre im Paradies: Unser Leben in Französisch-Polynesien

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-02-09 in #World #Locations
    4 Jahre im Paradies: Unser Leben in Französisch-Polynesien

    Wenn man verreist, sucht man oft besondere Erlebnisse im Ausland. Die wenigsten, aber, haben dabei ein überlebensgroßes Erlebnis. Der Lomograph Stephane Heinz (in der Community als vicuna bekannt) hat die Gelegenheit wahrgenommen, in einer anderen Ecke der Welt zu leben, und verabschiedete sich von seiner Heimat Frankreich. Als er und seine Frau Kathi zurückkehrten, hatten sie Koffer voll unbezahlbarer Erfahrungen und neuen Weltbildern. In diesem Artikel erzählt vicuna von seinem 4 Jahre langen Abenteuer in Französisch-Polynesien.

    3
  • Finding Vivian Maier – Gewinne eine von drei DVDs

    geschrieben von efrost am 2014-10-09 in #Wettbewerbe
    Finding Vivian Maier – Gewinne eine von drei DVDs

    Diesen Sommer erschien die Verfilmung der unglaublichen Geschichte von Vivian Maier. Die unendlich mysteriöse “weibliche Robert Frank” verbrachte ihr Leben als Tagesmutter in New York; insgeheim bestanden ihre Tage aber darin, durch die Straßen von Großstädten zu ziehen und Schwarzweiß-Fotografien aufzunehmen. Daraus wurden mehr als 100.000 Negative, Fotos und unentwickelte Filme, die sie jedoch bis zu ihrem Tod unter Verschluss hielt. 2007 war es für die Fotos an der Zeit, sich der Welt zu zeigen. Und jetzt wird es Zeit, die Geschichte von Vivian Maier auch auf DVD zu genießen. Wir verlosen 3 DVDs zum heutigen Release des Filmes!

    59
  • Die Geschichte der Lomo'Instant aus Social Media Sicht

    geschrieben von borisb am 2014-11-26 in #Lifestyle

    Die Reise der Lomo'Instant ist eine Geschichte vom Auspacken, Kennenlernen, Geistersichtungen und vielem mehr. Von dem Tag an, wo sie bei Kickstarter auftauchte, bis zu dem Moment, wo sie auf den Türschwellen und in den Händen der neuen Besitzer landete, ist ihre Geschichte immer farbig und abwechslungsreich gewesen und immer wieder von der Social Media neu erzählt und aufgefangen worden.

  • Shop News

    Action-süchtig? Wir auch!

    Action-süchtig? Wir auch!

    Diese quadratische Multi-Linsen-Kamera bannt deine wilden Actionszenen in je vier Bildern auf ein 35mm Foto.

  • Carlos Somonte und sein Verhältnis zur Diana

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2014-05-25 in #Lifestyle
    Carlos Somonte und sein Verhältnis zur Diana

    Carlos Somonte ist ein preisgekrönter und erfolgreicher Fotograf, dessen Erfahrung sich über drei Dekaden persönlicher und professioneller Arbeit erstreckt. Abgesehen von Fotos, die in diversen Werbekampagnen von einigen der bekanntesten Werbeunternehmen genutzt wurden, hat er für Veröffentlichungen und sogar für Film und Theater gearbeitet. Somonte hat die Vorlieben der Regisseure Alfonso und Jonas Cuaron sowie des Produzenten Cameron Mackintosh umgesetzt. Er hat die Standbilder aus ihren Produktionen fotografiert und seine Fotos sind auf zahlreichen Werbepostern erschienen.

  • Brasiliens wildestes Stadion, das Estádio do Morumbi

    geschrieben von wil6ka am 2014-06-16 in #World #Locations
    Brasiliens wildestes Stadion, das Estádio do Morumbi

    Ich fahre zur WM in Brasilien, denn wenn man den Fußball irgendwo einmal erlebt haben muss, dann in Südamerika. Hier ist der Ball der heilige Gral, der Rasen die Kirche und 22 Fußballer sind seine Jünger. Und die Massen in den Rängen verneigen sich vor den Wundern, die von den vielleicht talentiertesten Offensivspielern der Welt auf dem Spielfeld vollbracht werden. Ich konnte es schon einmal erleben: 2009 war ich bei einem Ligaspiel des São Paulo Futebol Clube im Estádio do Morumbi. Ein denkwürdiges Erlebnis.

    5
  • Lomo'Instant LomoAmigo: Sigi von C-Heads

    geschrieben von zonderbar am 2015-03-05 in #People #LomoAmigos
    Lomo'Instant LomoAmigo: Sigi von C-Heads

    Das schöne an analogen Kameras? Sie haben das besondere Talent, dich aus dem Haus zu locken und deine vertraute Umgebung auf ein Neues zu entdecken! Auch Sigi, Mitbegründerin von C-Heads, hatte Spaß dabei mit ihrer Lomo'Instant durch Berlin zu spazieren, Dinge aus einem anderen Blickwinkel zu sehen, mit Fremden ins Gespräch zu kommen und erwartungsvoll die Entwicklung ihrer Bilder zu beobachten. Im Interview berichtet sie über die Erfahrung mit ihrer ersten Lomo Kamera, und warum ihr die 10 goldenen Regeln der Lomographie dabei halfen, Lomography erst richtig zu verstehen.

  • Shop News

    Verschenke analoge Liebe

    Verschenke analoge Liebe

    Du suchst das perfekte Geschenk, kannst dich aber nicht entscheiden? Kein Problem! Gutscheine für den Lomography Online-Shop gibt es in Beträgen von 10 EUR aufwärts.

  • Foto des Tages von vikkki

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-24 in #People #News
    Foto des Tages von vikkki

    Wir gratulieren vikkki zum Foto des Tages!

    4
  • Die Straßen erkunden mit dem Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv

    geschrieben von bgaluppo am 2015-05-23 in #Gear #Lifestyle
    Die Straßen erkunden mit dem Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv

    Wir zogen mit dem Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv los und waren fasziniert davon, welche Wunder es auf Film festgehalten hat!

  • Foto des Tages von pottipix

    geschrieben von petit_loir am 2015-05-23 in #People #News
    Foto des Tages von pottipix

    Wir gratulieren pottipix zum Foto des Tages!

    4