Hinter den Kulissen: Der weiße Hai, 1975

2011-09-13

Heute wollen wir mal ein paar Bilder vom Set des Steven Spielberg Films “Der weiße Hai” von 1975, die hinter den Kulissen gemacht wurde, mit euch teilen!

Damals, 1975 veröffentlichte der amerikanische Regisseur, Drehbuchautor und Aufnahmeleiter Steven Spielberg den Horror-Thriller, der später zum klassischen Sommerhorrorfilm wurde.
Auch heute noch ist es einer der furchteinflößensten Filme aller Zeiten.
Es war “Der weiße Hai”, der neugierige Kinobesucher allein mit seinem entsetzlichen Poster packte.

Foto von Movie Poster

Der weiße Hai basiert auf einem Roman mit dem gleichen Titel von Peter Benchley und erzählt von der Notlage einer fiktionalen Stadt mit einem Urlaubsresort, das von den Attacken eines riesigen, menschenfressenden weißen Hais geplagt wird. Der Film war ein großer Erfolg und war der erste Spielberg-Film, der es schon bei seiner Veröffentlichung bis zur Abendvorstellung schaffte.
Der glückbringende Hai verschaffte Spielberg nicht nur einen bekannten Namen, sondern auch drei Academy Awars und der Film spielte mehr als $470 Millionen ein.

Jedoch war das Filmen von Spielbergs Thriller-Meisterwerk niemals ein Kinderspiel und ebenso wie seine fiktionale Stadt wurde er von verschiedenen Herausforderungen geplagt. Der bejubelte Filmemacher nannte den mühsamen Aufnahmeprozess seine “professionelle Feuerprobe”, weil der Film beinahe wegen Budget- und Verzögerungsprobleme nicht zustande gekommen wäre.

Also los, lass uns einen Blick auf Aufnahmen werfen, die hinter den Kulissen des epischen Hai-Filmes gemacht wurde? In den meisten dieser Bilder sehen wir den mechanischen Hai, den Schauspieler und die Crew liebevoll “Bruce” nannten. Es gibt sogar ein interessantes Bild vom jungen Spielberg, wie er in Bruces Reißzähnen hängt!

Fotos von Filmfools on Blogspot, Movie Picture DB, Skull Swap on Tumblr, Aint it Cool, Time Photos, und Film Buff Online

Quellen und weiteres Lesematerial:
Der weiße Hai (Film) auf Wikipedia

Kennst du eine erschreckende Hai-Legende, die sich mit der des weißen Hai messen kann oder eine interessante Einsicht, wie du dich gefühlt hast, als du den Film zum ersten Mal gesehen hast? Erzähl uns ruhig davon in den Kommentaren!

geschrieben von plasticpopsicle am 2011-09-13 in #thriller #lifestyle #behind-the-scenes #analogue-lifestyle #lomography #jaws #1975 #sharks #movie #shark-week
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • Lomo'Instant Wide Schnappschüsse in den Tunneln von London

    geschrieben von Lomography London am 2016-02-07 in #tutorials
    Lomo'Instant Wide Schnappschüsse in den Tunneln von London

    Das Team von Lomography UK hat die Möglichkeiten der Lomo'Instant Wide voll ausgeschöpft! Wir haben jede Gelegenheit mit dieser liebenswerten Instant Kamera knipswütig genutzt. In dieser Serie teilen wir ein paar unserer Tipps und Tricks mit euch, mit denen ihr jeder Zeit herrliche Bilder kreieren könnt.

    1
  • Jeri Lampert fotografiert mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von Lomography am 2015-12-14 in #people
    Jeri Lampert fotografiert mit der Lomo'Instant Wide

    Die Fotografin Jeri Lampert hat sich schon bei vielen Magazinen und bekannten Marken einen Namen gemacht. Jetzt nimmt sie sich eine Auszeit vom Glitzer und Glamour der Modewelt und macht mit der Lomo'Instant Wide Bilder, die viel persönlicher sind und sich maßgeblich von den Hochglanz-Aufnahmen unterscheiden, durch die sie bekannt wurde. Erfahrt mehr in diesem kurzen, aber sehr persönlichen Interview mit der New Yorker Fotografin.

    2015-12-14
  • Tolle Neuigkeiten im Lomography Universum: Macht Euch Gefasst auf eine Unvergessliche Reise

    geschrieben von Lomography am 2016-03-31 in #News
    Tolle Neuigkeiten im Lomography Universum: Macht Euch Gefasst auf eine Unvergessliche Reise

    Das Universum war uns schon bei unserem letzten Launch der New Jupiter 3+ Art Lens wohlgesonnen. Diesmal haben wir noch aufregendere Neuigkeiten, die wir mit euch teilen wollen: Wir greifen nach den Sternen.

    2016-03-31
  • Shop News

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Kreative Sofortbilder mit dem Lomo'Instant Splitzer

    Splitze deine Sofortbilder und erstelle endlos kreative Fotos mit dem neuen Lomo'Instant Splitzer! Kombiniere die experimentellen Eigenschaften deiner Lomo'Instant Kamera, wie Mehrfach- oder Langzeitbelichtung sowie die Blitz-Farbfilter mit diesem coolen Accessoire.

  • Folge LomoAmigo Klara Johanna Michel in ihre mystische Lomo'Instant Wide Welt

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-01-05 in #people
    Folge LomoAmigo Klara Johanna Michel in ihre mystische Lomo'Instant Wide Welt

    In den letzten Monaten hat die aus Berlin stammende Lomographin Klara Johanna Michel unsere Herzen im Sturm erobert. Ihre außergewöhnlichen Arbeiten und ihre Leidenschaft für magische, anmutige und religiöse Szenerien haben sie zu einem beliebten Gast im Lomography Magazin gemacht. Diesmal wollen wir euch ihre wunderschönen Arbeiten mit der Lomo'Instant Wide zeigen. In diesem Interview teilt Klara ihre ersten Eindrücke von unserem jüngsten Familienzuwachs mit uns.

    2016-01-05
  • AGFA APX 400: Der perfekte Film für den Sommer 2016

    geschrieben von dopa am 2016-07-30 in
    AGFA APX 400: Der perfekte Film für den Sommer 2016

    Wenn es nach den Metereologen geht, ist der Sommer in weiten Teilen Deutschlands bereits gelaufen. Nach ein paar Sonnentagen ist erst einmal wieder Grau in Grau angesagt. Doch dem begegnet man am besten in Schwarz und Weiß, am besten mit 400 ISO! Wie wäre es mit dem AGFA APX 400?!

    2016-07-30 3
  • Die Schönheit von Schwarz-Weiß-Fotografie

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-11-21 in
    Die Schönheit von Schwarz-Weiß-Fotografie

    Ein beliebtes Zitat vom Fotojournalisten Ted Grant lautet: "Wenn du Menschen in Farbe fotografierst, dann fotografierst du Ihre Kleidung. Wenn du sie in schwarz-weiß fotografierst, dann fotografierst du Ihre Seelen." Tatsächlich, wenn keine Farbe vorhanden ist, wird der Betrachter automatisch dazu gezwungen hinter das Offensichtliche zu blicken und die Atmosphäre die ein Foto umgibt, wahrzunehmen. In diesem Artikel haben wir ein paar handverlesene Schwarzweiß-Fotos zusammengestellt, die in unterschiedlichen Situationen entstanden sind, und jeweils andere Stimmungen transportieren.

    2015-11-21
  • Shop News

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    DIY Kamera für Tag und Nacht

    Ab sofort kannst du mit der Konstruktor F bei Tag und Nacht fotografieren. Die Konstruktor DIY Kamera ist jetzt mit Blitzanschluss erhältlich.

  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #Videos #people
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

    2016-02-12
  • Cross Processing: Agfa CT Precisa

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-04 in #gear
    Cross Processing: Agfa CT Precisa

    Mit der richtigen Komposition und dem perfekten Motiv verspricht das Cross Processing beim Agfa CT Precisa spektakuläre und außergewöhnliche Ergebnisse. Von zart und malerisch bis intim und schlicht — hier zeigen wir euch ein paar Bilder, aufgenommen auf cross-geprocessedem Agfa CT Precisa Diafilm.

    2016-02-04 7
  • Unterwegs mit der Petzval 58 auf dem "Strange and Familiar" Presse Event

    geschrieben von lomographysoholondon am 2016-04-24 in #News #gear
    Unterwegs mit der Petzval 58 auf dem "Strange and Familiar" Presse Event

    Wir von Lomography waren begeistert, dass wir beim Presse-Event von "Strange and Familiar" — einer Ausstellung des Kurators Martin Parr im Barbican Centre, London — dabei sein durften. Der Fotograf Lomokev war für uns unterwegs und hat Bilder von den ausstellenden Fotografen gemacht.

    2016-04-24 1
  • Shop News

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Der James Bond unter den Lomo'Instant Kameras

    Ganz in echtes schwarzes Leder gekleidet und mit einem schicken silbernen Finish wird dich die edle Lomo’Instant Montenegro Edition begeistern!

  • Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga lisaundso

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-19 in #people
    Wir dürfen vorstellen: LomoAmiga lisaundso

    Das Jahr neigt sich dem Ende zu und wir wollen uns nicht verabschieden, ohne euch ein letztes Mal ein weiteres aktives Community-Mitglied in unserer Interview Reihe vorzustellen. Lernt Lisa aus Dresden kennen, besser bekannt als lisaundso, und erfahrt von der sympathischen Lomographin wie sie zur analogen Fotografie kam und welche User sie in der Community inspirieren.

    2015-12-19 11
  • Lomo In-Depth: Der ästhetische Wert der Fotografie

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-03-10 in
    Lomo In-Depth: Der ästhetische Wert der Fotografie

    Jeder mit einer Handykamera kann sich heute Fotograf nennen. Das Internet ist voller Bilder von allem, was es unter der Sonne gibt und es braucht weder große Recherche noch einen Profi, um das Bild nachzustellen; die sozialen Medien haben das alles leichter gemacht. Was also nun? Wie beurteilen Kunstexperten den künstlerischen Wert?

    2016-03-10
  • Film Formate im Fokus: Rapid Film

    geschrieben von Maaike van Stratum (@stratski) am 2016-02-11 in #gear #tutorials
    Film Formate im Fokus: Rapid Film

    Wir kennen alle 35mm und 120 Film, oder? Und seit Lomography den 110 Film wieder eingeführt hat, gibt es noch ein zusätzliches Filmformat, mit dem wir experimentieren können. In den letzten Jahren jedoch wurden wieder viele weitere Filmformate verwendet. Ich werde euch von ein paar Klassikern und meinen Erfahrungen damit erzählen. Anfangen werde ich mit dem Rapid Film.

    1