Erinnerungen, Geschichten und How I Met Your Mother

Als ich Zuhause rumkramte, fand ich eine große Schachtel mit alten Fotos meiner Eltern, die Geschichten aus ihrem Leben erzählten und die brachten mich zum Nachdenken. Der Grund warum ich mit Lomography begann war, um schöne Fotos der Schönheit wegen zu machen; nur um sie an die Wand zu hängen und anzusehen. Trotzdem endete ich mit fotobefüllten Zimmern, die alle eine Geschichte aus einem anderen Blickwinkel erzählen.

Ich verfolge die Fernsehsendung “How I Met Your Mother” schon seit Jahren und mir gefiel immer schon der Vorspann. Wenn du noch nicht in den Genuss gekommen bist diese großartige Serie zu sehen, SIEH SIE AN, sie ist klasse und außerdem ist hier ein Link zum Vorspann.

Ich mag die Farben in den Fotos sehr; ehrlich gesagt weiß ich gar nicht, ob dass wirklich analoge Bilder sind, aber die gesättigten Farben und die Lomo Blickwinkel zeigen sonst immerhin ganz gute Imitationen. Diese Bilder zu Beginn jeder Folge erinnern uns immer wie diese Bilder entstanden sind mit den großartigen Geschichten dazu.

Ich glaub, das mag ich am meisten an der wachsenden Sammlung von analogen Bildern; dass dich jedes an etwas erinnert. Immer wenn mich ein Foto an etwas erinnert, macht mich das glücklich; das kann so etwas Einfaches sein, wie durch den Fluss wandern mit der Kamera, um ein Bild zu bekommen oder wie ich Leuten mit einem wahnsinnig coolem Hund hinterher gerannt bin im Park.

Obwohl uns die Bilder alle gleich gut an die großen Reisen und wichtigen Ereignisse erinnern, gibt es eine handvoll Bilder, die meinen Europa-Trip vom letzten Sommer wirklich widerspiegeln (Damals in Wien hab ich meine erste Kamera bekommen :) ). Ich erinnere mich jetzt an die Reise zurück und sehe Orte durch meine allerliebste Fisheye-Lens und kann den Urlaub mit Hilfe der Fotos regelrecht rekonstruieren.

In diesem Sinne sind meine Bilder etwas sehr persönliches, aber das sollte meiner Meinung keinen davon abhalten seine Fotos herum zuzeigen oder auszustellen. Ich schau mir gerne Fotoalben fremder Leute an und male mir aus, wie das Bild zustande kam. Somit wird jedem Album von jeder Person, die es ansieht eine eigene Bedeutung verliehen. Das regt mich dazu an, mehr Bilder zu machen und das bei jeder Gelegenheit, so dass ich mich an alles erinnern kann, wie bei einer Folge von How I Met Your Mother.

geschrieben von danmeakin am 2011-08-12 in #Lifestyle #fisheye-2 #sprocket-rocket #erinnerungen #geschichten #fotos #how-i-met-your-mother #lomography
übersetzt von wolkers

Mehr interessante Artikel

  • Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-07-29 in #Gear #Lifestyle
    Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    Es gibt Reisende, die sich einfach alles merken können. Sie erzählen spannende Geschichten von ihren Abenteuern mit exaktem Namen und Datum, sowie einer äußerst detaillierten Beschreibung der Gipfelbesteigung des Mount Fuji. Wenn du eher zu dem Teil gehörst, der gerne verreist, aber nicht unbedingt alles haargenau wiedergeben kann, dem ist die Lomo'Instant zu empfehlen! Sie hält deine Erinnerungen auf analogem Weg sofort fest und du kannst gleichzeitig auch noch das Datum und den Ort auf dem Rahmen des Fotos vermerken. Wie cool ist das denn bitte? Weitere hilfreiche Tipps für das Reisen mit der Lomo'Instant findest du hier!

  • Martin Liu Folgt dem Wind in der Mongolei mit der Minitar-1 Art Lens

    geschrieben von kasim-lks am 2016-01-30 in #People #LomoAmigos
    Martin Liu Folgt dem Wind in der Mongolei mit der Minitar-1 Art Lens

    "Fotografie ist ein Spiegel des Herzens.", das sind die Worte des Dokumentar-, Hochzeits-, und Porträtfotografen Martin Liu aus Hong Kong. Seiner Meinung nach muss der Fotograf die Geschichten, Erfahrungen und Werte seiner Motive verstehen, um die verschiedenen Seiten der Liebe festzuhalten. Um die unbezahlbaren Momente eines verliebten Paares einzufangen, nahm er die Minitar-1 Lens mit in die Mongolei zu einem einzigartigen Fotoshooting. Erfahrt in diesem Interview die Geschichten, die hinter diesen Bildern stecken und mehr über Martin Liu's Reise.

  • Wilson Lee erkundet Hong Kong mit dem Neuen Russar+

    geschrieben von h31d1 am 2015-11-12 in #People #Locations #Reviews #LomoAmigos
    Wilson Lee erkundet Hong Kong mit dem Neuen Russar+

    Wilson Lee ist nicht neu bei Lomography. Er hat bereits Fotos mit dem Petzval Objektiv aufgenommen und verblüffende Resultate erzielt. Bevor er nach London zurück ging, um seinen Master Abschluss zu beenden, nahm er sich das Neue Russar+ Objektiv und einen Lomography Lady Grey Film, um die Erinnerungen seiner Heimatstadt Hong Kong in Schwarz und Weiß zu konservieren.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Magische Momente mit der Lomo LC-Wide

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-01-23 in #World #News
    Magische Momente mit der Lomo LC-Wide

    Es gibt nichts, was darüber hinwegtäuschen könnte! Die Lomo LC-Wide ist dazu imstande hinreißende Fotos zu erschaffen! Aus diesem Grund haben wir uns dazu entschieden unseren Blick durch die Lomography Community schweifen zu lassen um ein paar spektakuläre Schnappschüsse zu finden. Hier kommen einige Fotos, die mit der LC-Wide aufgenommen wurden und jedes für sich etwas Magisches in sich bergen.

  • LomoAmigo Ethel Chauvin auf dem YEAH! Festival mit der LC-A 120

    geschrieben von mpflawer am 2015-07-07 in #People #Events #LomoAmigos
    LomoAmigo Ethel Chauvin auf dem YEAH! Festival mit der LC-A 120

    Ethel Chauvin, eine Fotografin und Musikliebhaberin aus Frankreich, nahm die LC-A 120 mit nach Lourmarin, um ein paar Fotos auf dem Yeah! Festival zu schießen.

  • Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    geschrieben von tomas_bates am 2016-02-19 in #Gear #Tipster
    Wie Man Fotos auf Stein Entwickelt

    Mir gefiel schon immer die Vorstellung, meine Fotos auf Stein oder andere natürliche Materialien zu übertragen. Also begann ich vor ein paar Monaten zu recherchieren, wie das funktionieren könnte. Dadurch entdeckte ich (und verliebte mich in) Flüssig-Emulsion. Flüssig-Emulsion ist Foto-Emulsion, die du zusammenschmelzen, und auf jede Oberfläche übertragen kannst. Daraufhin kannst du deine Bilder belichten und sie mit gewöhnlichen Dunkelkammer-Chemikalien entwickeln. In diesem Artikel möchte ich euch diesen Prozess ein bisschen erklären, damit ihr - falls ihr ihn mal ausprobieren möchtet - wisst, wie es geht.

    2
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Ron Lau

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-06-02 in #Gear #News #Reviews
    Meine ersten Eindrücke zum Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv: Ron Lau

    Ron Lau aus Lomography's Kamera- und Objektiventwicklungsteam testete das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv. Mit Leica M2 und Voigtlander R2A Kameras nutzte er das Objektiv, um Szenen aus seinem Alltag und wunderschöne Aufnahmen von einem Ausflug ans Meer einzufangen. Die Fotos teilt er mit uns in diesem kurzen, aber informativen Interview zu den Fähigkeiten des Minitars.

  • Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    geschrieben von bgaluppo am 2015-05-28 in #Gear #Lifestyle
    Momente festhalten mit der Lomo'Instant

    Manche Leute sagen, dass Instant-Fotos so etwas wie nostalgische Gefühle transportieren. Obwohl ich die Lomo'Instant Kamera oft mit unterschiedlichen verrückten Accessoires, wie dem Splitzer und Farbfiltern verwende, muss ich sagen, dass da etwas ist — die verträumten Vignetten, vielleicht? — das in mir immer den Wunsch erweckt in der Zeit zurückzugehen und all das noch einmal zu erleben. Im Namen der analogen Fotografie und guten alten Erinnerungen haben wir ein paar klassische Orte in Wien besucht und eine Aufnahme nach der nächsten gemacht. Sieh dir unsere Galerie an!

  • Zeig uns deine 'Heile Welt' - Die Gewinner

    geschrieben von petit_loir am 2015-07-15 in #World #Wettbewerbe
    Zeig uns deine 'Heile Welt' - Die Gewinner

    Wie sieht eine heile Welt aus? Dies wollte der Berliner Musiker VAUU wissen und bat euch um Unterstützung, das Booklet seines kommenden Albums mit dem gleichnamigen Titel zu vervollständigen. Es fehlte noch ein letztes Schwarz-Weiß-Foto und ihr hattet die Chance, eure besten einzureichen, um so Teil seiner CD zu werden. Wer es ins Booklet geschafft hat, erfahrt ihr hier!

    6
  • Shop News

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Der Gossen DIGISIX 2 Belichtungsmesser

    Hol das Beste aus deinen Fotos heraus, mit dem DIGISIX 2 Belichtungsmesser für perfekte, analoge Belichtungen! Neu im Shop!

  • Lomopedia: Kodak Aerochrome Infrarot Film

    geschrieben von plasticpopsicle am 2015-07-20 in #People #Reviews
    Lomopedia: Kodak Aerochrome Infrarot Film

    Ein Blick auf die atemberaubenden Fotos die mit dem Aerochrome, Kodaks Falschfarben-Infrarotfilm, gemacht wurden, reicht aus, um jeden Lomographen dazu bringen, alle Ecken und Winkel auf der Suche nach diesem legendären Film zu durchkämmen. Lies weiter um mehr über den Kodak Aerochrome in dieser Folge von Lomopedia zu erfahren.

  • Conrad Bauer: Skaten in Barcelona mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von pan_dre am 2016-03-02 in #People #Lifestyle #LomoAmigos
    Conrad Bauer: Skaten in Barcelona mit der Lomo'Instant Wide

    Der Berliner Schauspieler und Fotograf Conrad Bauer hat ein paar seiner Tricks aus seinem Ärmel geschüttelt. Um dem grauen Himmel Deutschlands zu entfliehen nahm er die Lomo'Instant Wide mit auf die Straßen Barcelonas und machte ein paar Fotos für sein kommendes Skate-Video mit dem Titel "postcards for myself."

  • Foto des Tages von masha_njam

    geschrieben von lukasantos am 2016-05-05 in #People #News
    Foto des Tages von masha_njam

    Herzlichen Glückwunsch masha_njam zum Foto des Tages!

    3