Beirette VSN

Die Beirette VSN wurde in der DDR hergestellt und ist eine der erfolgreichsten Kameras der DDR-Produktion.

Im Westen wurde sie als “Beroquick 135” verkauft: Diese kompakte Kamera wurde aus Plastik und Alu gefertigt. Das Objektiv der Beirette VSN ist ein Meritar 2.8/45 und damit ein Dreilinser.
Die Entfernung kann von 0,6m bis unendlich am Objektiv eingestellt werden und muss geschätzt werden.
Sie besitzt vier Belichtungszeiten (1/30, 1/60, 1/125 und B) und sieben Blendeneinstellungen (f/2.8, f/4, f/5.6, f/8, f/11, f/16 und f/22).
Beides kann vorne am Objektiv eingestellt werden.
Einen Belichtungsmesser besitzt sie zwar nicht, aber es gibt vier Wettersymbole, die bei der Belichtung helfen sollen. Bei schlechtem Wetter kann auch ein Blitz, wie der Colorsplash Flash, dank Blitzschuh verwendet werden. Ein Stativgewinde ist auch vorhanden.

Die Fotos wurden auf einem Müller Foto 200 und einem Rollei Retro 100 gemacht.

Ich habe mir diese Kamera im Sommer 2010 für ein paar Euro bei eBay gekauft und mit ihr eine Menge Fotos im Urlaub gemacht.

Leider ist am letzten Tag irgendwas am Filmtransport abgebrochen.
Als ich wieder daheim war, habe ich sofort eine Neue ersteigert. Bei der Neuen fehlen aber einige Dinge z.B. die Wettersymbole.

geschrieben von m23 am 2011-06-20 in #gear #35mm #review #kompakt #135 #beroquick #ddr #gdr #meritar #beirette-vsn

Kickstarter

Über Aufnahmen mit kräftigen, statten Farben und einer starken, stimmungsvollen Vignettierung bringt die Diana Instant Square ihre ikonische Ästhetik jetzt auch in die quadratformatige Sofortbildfotografie ein. Gebaut, um deine Inspiration anzuspornen, verfügt unsere neueste Innovation über einen Mehrfachbelichtungs-Modus, einen Bulb-Modus für Langzeitbelichtungen, einen Blitzschuh und so vieles mehr! Sie ist sogar mit all den Objektivaufsätzen kompatibel, die für die Diana F+ kreiert wurden, sodass du deine Perspektive zu jeder Zeit an jedem Ort ändern kannst. Keine zwei Aufnahmen werden einander ähneln. Unterstütze uns jetzt auf Kickstarter!

Mehr interessante Artikel

  • Lomographin Hannah Pichler über fotografische Walks und das Analoge

    geschrieben von em-lisa am 2018-06-20 in #News #people
    Lomographin Hannah Pichler über fotografische Walks und das Analoge

    Die fantastische, in Wien lebende Lomographin und Künstlerin Hannah Pichler alias @loewon ist ein treues Mitglied unserer Community und ist auch auf vielen unserer Events anzutreffen. Zuletzt haben wir sie auf einem PhotoWalk, der in Kooperation mit dem Kunst Haus Wien organisiert wurde, und einem unserer LomoWalks, der in Kooperation mit dem Volkstheater Wien stattfand, getroffen.

    1
  • Diana Stories: Geschichten hinter den erinnerungswürdigsten Fotos

    2018-06-04 #gear #people
    Diana Stories: Geschichten hinter den erinnerungswürdigsten Fotos

    Die Diana F+ ist mehr als eine schicke Retro-Kamera — sie ist eine Bewahrer von lebensverändernden Momenten. In diesem besonderen Beitrag sehen Lomographen und Lomographinnen auf ihre erinnerungswürdigsten Schnappschüsse zurück, die sie mit unserer Lo-Fi-Charmeurin festgehalten haben.

  • Triff die Juroren der TEN AND ONE AWARDS: Alessandro Casagrande

    2018-02-19 #people
    Triff die Juroren der TEN AND ONE AWARDS: Alessandro Casagrande

    Alessandro Casagrande ist ein einzigartiger Fotograf, der sich auf die fotografische Reise begab, als er seine erste Kamera von seinem Vater bekam. Seitdem fotografiert er und seine Fotografien helfen ihm, die Welt aus einer ganz neuen Perspektive zu sehen.

  • Shop News

    Letzte Chance - Vorbei!

    Letzte Chance - Vorbei!

    Hier findest du die letzten ihrer Art. Kameras, Filme und Accessories die wir nicht mehr nachbekommen für euch gesammelt in einer Kategorie! Schau rein und verpasse nicht die letze Gelegenheit dir noch dein Lieblingsdesign zu sichern!

  • Lomography bei X:enius: Anfassen erwünscht, oder warum wir das Analoge noch brauchen

    geschrieben von jennifer_pos am 2017-12-11 in #culture #News
    Lomography bei X:enius: Anfassen erwünscht, oder warum wir das Analoge noch brauchen

    Egal ob Musik auf Vinyl, Fotos per Sofortbildkamera oder Brettspiele: analoge Produkte erleben gerade eine Renaissance. Woher kommt die plötzliche Sehnsucht nach dem Analogen und wo in unserer digitalisierten Gesellschaft hat es noch seinen Platz? In der Wissenssendung X:enius könnt ihr heute einen Blick hinter die lomografischen Kulissen werfen!

  • Let's take a Photo Walk in Wien!

    geschrieben von em-lisa am 2018-05-11 in #News #tutorials
    Let's take a Photo Walk in Wien!

    Ein Spaziergang kann bekanntlich sehr inspirierend wirken. – Darum nehmen wir am 26. Mai 2018 ab 14:30 wieder unsere Beine und Kameras in die Hand und machen uns zu einem Photo Walk zum Thema "Abstrakte Natur" auf! Die Zahl der Teilnehmer und Teilnehmerinnen ist begrenzt, darum solltet ihr euch gleich unter info@kunsthauswien.com anmelden oder an unserem Lomography-Gewinnspiel teilnehmen! Wer die richtige Antwort weiß, darf gratis mitwalken! Den Link dazu findet ihr hier.

  • Daguerres Dioramen und ihr Vermächtnis in der zeitgenössischen Kunst & Fotografie

    2017-11-17 #News
    Daguerres Dioramen und ihr Vermächtnis in der zeitgenössischen Kunst & Fotografie

    Das Diorama war eine weitere tiefsinnige Erfindung des Foto-Pioniers Louis Daguerre, ein weiteres Produkt seiner Obsession die Realität durch inszenierte Ereignisse, Geschichten und Lebensräume nachzuahmen. Hier sind Interpretationen seiner weniger bekannten Werke neben der Fotografie.

  • Shop News

    Spare bis zu 30% und unterstütze uns auf Kickstarter

    Spare bis zu 30% und unterstütze uns auf Kickstarter

    Wir spendieren der Diana Instant Square ein PINHOLE! Das heißt die Diana Instant Square ist in jeder Hinsicht so vielseitig wie das Original aus den 1960ern. Ganz egal, ob du ein inspirierter Träumer oder technophiler Enthusiast bist, mach dich bereit für ein linsenloses Abenteuer und unterstütze uns noch heute auf Kickstarter!

  • Tipster: Setze deine Sofortbilder in Szene! (Teil 1)

    2017-09-01 #tutorials
    Tipster: Setze deine Sofortbilder in Szene! (Teil 1)

    Man muss die Sofortbildfotografie einfach lieben! Die Vorstellung, ein Bild in der Hand zu halten während der Entwicklungsprozess stattfindet, ist einfach unfassbar und spannend! Aber das ist nur der Anfang -- wenn sie fertig sind, geht der Spaß natürlich weiter!

    1
  • Lomography Earl Grey in den Straßen

    2018-02-25 #gear
    Lomography Earl Grey in den Straßen

    Ein Film ist ein Malkasten, der nur darauf wartet, entfesselt zu werden. In den entscheidenden Momenten auf der Straße bringt der Lomography Earl Grey eine klassische, Bresson-artige Qualität hervor, die wir alle kennen und lieben.

  • Ein Interview mit dem fleißigen Kamera-Sammler Allan Detrich

    geschrieben von genevievedoyle931 am 2018-07-06 in
    Ein Interview mit dem fleißigen Kamera-Sammler Allan Detrich

    Allan trug im Laufe der Jahre eine riesige Sammlung von Diana-Kameras zusammen. Lies, was über die Geschichte dieser Kult-Kamera und all die schillernden Dianas, die auf der ganzen Welt verstreut sind, er zusagen hat!

    1
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Greg Girards Fotos aus Vancouver von 1972 bis 1982

    2017-12-08 #places
    Greg Girards Fotos aus Vancouver von 1972 bis 1982

    Vancouver war einst eine unbekannte Hafenstadt, deren Innenstadt und Ost-Bezirke an der Uferpromenade endeten. Voller Fischereihafen, Frachtterminals, Bars und Cafés für Hafenarbeiter und Matrosen. Dies ist ein Rückblick auf einen längst vergangenen Punkt in der Geschichte dieser Stadt.

  • Sternchen sehen mit Petzval 58 & 85: Antonio Castellos Träumereien von der Berlinale

    2018-03-16 #people
    Sternchen sehen mit Petzval 58 & 85: Antonio Castellos Träumereien von der Berlinale

    Es ist eine Sache, Prominente auf der Leinwand und eine andere, ihnen in echten zu begegnen. Der Fotograf Antonio Castello erzählt uns von seiner Erfahrung auf der 68. Berlinale, die er mit zwei Messing-Objektiven - der Petzval 58 Bokeh Control Art Lens und der New Petzval 85 Lens - dokumentierte.

  • Pinhole-F-Kamera von Ray Panduro

    geschrieben von cheeo am 2018-06-18 in #gear #News
    Pinhole-F-Kamera von Ray Panduro

    Wirf einen Blick auf diese wunderschöne, selbstgebastelte Papier-Pinhole-Kamera, die von der ikonischen Diana inspiriert wurde!

    1