Mein analoges Leben: Film Freak

Ich liebe Filme. Ich verschieße sie nicht nur, ich sammle sie, ergatter sie, horte sie. Ich habe meinen halben Kühl- und Gefrierschrank für sie geopfert und ich kann nicht genug bekommen. Ich bin ein Film Freak und ich habe keine Angst es zu sagen. Ich weiß es ist zwanghaft und ich bin süchtig.

Wie alle Süchtigen, habe ich Präferenzen. Sicher, ich könnte einfach jede Art von Film schießen, wenn nichts anderes zu haben ist, aber wenn ich die Wahl habe, fällt sie auf einen abgelaufenen Farb Dia Film, denn ich cross-process entwickeln kann, um das Bild super-gesättigt zu machen, voller Geschichte und Leben.

Von Anfang an verliebte ich mich in den zeitlosen, obwohl leider nicht mehr produzierten, Agfa RSX-II. Ich machte selbst noch keine Fotos, aber arbeitete als Stylistin und Produzentin der redaktionellen Modestrecken. Ich arbeitete häufig mit einem befreundeten professionellen Fotografen, der mit mir das Fetisch für Licht teilte, knallige Farben und Bilder mit einem deutlichen retro Techincolor vibe. Er führte mich zum RSX-II und erstmals fing ich an selbst Bilder zu machen, Ich suchte den Film, kaufte Boxen aus der Ukraine, Deutschland, wo immer ich ihn finden konnte. Letztendlich trocknete die Versorgung aus und ich benutzte die letzten Rollen strategisch und sparsam, es wurde notwendig Freunde zu finden mit ein paar neuen Filmen.

Ich verbrachte gute zwei Jahre als Fuji Mädchen, verschoss fast ausschließlich Astia und Velvia. Ich liebte die Art cross-processed Astia, ausgeprägter Kontrast mit einem Grünstich, wenn ich ihn in der Stadt verschoß und wenn ich ihn an regnerischen, stürmischen Tagen verwendete, xpro Velvia erstellte dramatische rote Himmel, die aussahen wie von einer anderen Welt.

Ich versuchte es mit anderen Filmen, aber ich blieb meinen Lieblings-Fujis treu bis ich zufällig auf einen Mann stieß, der seinen Film Gefrierschrank verkaufte. Er war ein erprobter und wahrer Kodak Mann und mit einem neu erworbenen Satz an Ektachrome EPP 100 und EPR 64 in meinem Besitz, dauerte es nicht lange bis ich die Seiten wechselte, die reichen blauen Himmel und ins Auge fallende Rottöne liebend.

Was als nächstes kommt ist schwer zu sagen, zur Zeit genieße ich einen wunderbaren Flirt mit einigen schwer zu finden Kodak Ektachrome EPH 1600. Aber dann ist da dieser verrückte multi-speed Fuji RMS 100/1000. Und die vintage-aussehende Körnung von meinem nie tiefgekühltem Fuji Sensia 100. Es ist klar, ich werde nie in der Lage sein von meiner Film Sucht los zukommen oder nur eine zu wählen. Ich bin süchtig, es besteht kein Zweifel, ein absoluter Film Freak.

Was ist dein Film Fetisch? Teile deine Meinung über deinen Lieblings-Film(e) mit!

geschrieben von pamelaklaffke am 2011-09-19 in #Lifestyle

Mehr interessante Artikel

  • Summer Hot Spots: Blaavand in Dänemark Teil 2

    geschrieben von dermanu am 2014-07-03 in #World #Locations
    Summer Hot Spots: Blaavand in Dänemark Teil 2

    Schon als Kind bin ich mit meinen Eltern und Brüdern regelmäßig nach Blaavand an der dänischen Westküste gefahren. Das hörte dann irgendwann auf, als ich erwachsen wurde. Aber 2012 war es endlich wieder soweit. Mein erster Besuch dort seit knapp 20 Jahren. Ich nutzte die Gelegenheit und nahm soviele Kameras mit wie möglich. Im zweiten Teil meines Reiseberichts zeige ich Euch die Bilder, die ich mit meinen lomographischen Kameras gemacht habe.

  • Summer Hot Spots: Blaavand in Dänemark Teil 1

    geschrieben von dermanu am 2014-06-29 in #World #Locations
    Summer Hot Spots: Blaavand in Dänemark Teil 1

    Schon als Kind bin ich mit meinen Eltern und Brüdern regelmäßig nach Blaavand an der dänischen Westküste gefahren. Das hörte dann irgendwann auf, als ich erwachsen wurde. Aber 2012 war es endlich wieder soweit. Mein erster Besuch dort seit knapp 20 Jahren. Ich nutzte die Gelegenheit und nahm soviel Kameras mit wie möglich. In Teil 1 präsentiere ich die Fotos, die ich mit meiner Nikon F-501 gemacht habe.

  • Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    geschrieben von murdoc_niccals am 2015-01-18 in #Lifestyle
    Mein Jahr in analog: Etwas Neues, etwas Altes

    Hallo alle zusammen! Ich möchte mit euch meine eigene analoge Zusammenfassung des Jahres 2014 teilen. Einige Dinge, die ich tat waren für mich komplett neu, andere gute alte Gewohnheiten. In diesem Jahr habe ich gelernt wie man Schwarz-Weiß-Filme entwickelt, was ich als meinen größten Meilenstein betrachte. Aber das wichtigste in 2014 war, dass ich meine Liebe zu Lomography vertiefen konnte! Und sonst? Na, lasst uns sehen...

  • Shop News

    Splitze deine Kreativität und spare 20%

    Splitze deine Kreativität und spare 20%

    Bist du bereit für das Unmögliche? Splitze deine Kreativität mit dem LC-A+ Splitzer und spare 20% beim Kauf!

  • Seychellen, das Inselparadies: 4 Tage wie im Traum

    geschrieben von japsix am 2014-06-28 in #World #Locations
    Seychellen, das Inselparadies: 4 Tage wie im Traum

    Regenbögen, Mangobäume, der Ozean und Flughunde... Ich kann immer noch nicht glauben, dass ich das alles gesehen habe! Zum Glück haben mich meine lieben Freunde LC-A, Holga und SuperSampler begleitet - und 16 Rollen Film mit Sonne und Glückseligkeit beweisen, dass ich das nicht nur geträumt habe.

  • Nutze deine Negative zum dekorieren deiner Fotowand

    geschrieben von mylifelikeshitt am 2014-06-13 in #Gear #Tipster
    Nutze deine Negative zum dekorieren deiner Fotowand

    Bei uns Fotografen ist klar, dass wir unsere Bilder gerne aufhängen, um sie unseren Gästen zu zeigen. Manchmal ist es aber irgendwie nicht genug, nur ein paar Bilder an die Wand zu hängen, daher bin ich auf folgende Idee gekommen:

    1
  • Filmzerstörung mit Laktase

    geschrieben von pasadena85 am 2014-05-27 in #Gear #Tipster
    Filmzerstörung mit Laktase

    Vor einiger Zeit dachte ich, ich hätte eine Laktoseintoleranz. Bis es soweit war, dass ein Arzt mich darauf getestet hat, habe ich immer, wenn ich Milchprodukte zu mir nahm, Laktase-Enzym eingenommen. Nun, ich habe keine Laktoseintoleranz und so gerieten die Enzymtabletten in Vergessenheit, bis ich meinen Arzneischrank ausmistete. Warum wegwerfen, wenn ich stattdessen ein interessantes Experiment damit durchführen kann ?

    1
  • Shop News

    La Sardina Cosmic

    Greife nach den Sternen und fange ein galaktisches Weitwinkel-Wunder, die La Sardina Cosmic Kamera! Nur limitiert für kurze Zeit erhältlich!

  • Süßes zum Essen: Eine Diana+

    geschrieben von efrost am 2014-09-28 in #Gear #Tipster
    Süßes zum Essen: Eine Diana+

    Seit mehreren Jahren bin ich Fan der Fernsehsendung <i>Ace of Cakes</i>, wo eine lustige Gruppe talentierter Freunde unfassbare Kuchen kreiert. Den Hogwarts-Express, einen Hot-Dog-Kuchen, Tutanchamun, das Weiße Haus… Diese Sachen haben sie schon alle zu Kuchen gemacht! Jetzt habe ich es auch gewagt, einen Kuchen der besonderen Art zu backen: Eine Diana +! Wirf hier einen Blick auf den Prozess und das Resultat meines allerersten Sonder-Kuchens!

    14
  • Sokol Automat mit Kodak BW 400CN – eine Traumkombination in Schwarz-Weiß

    geschrieben von fotohelmut am 2014-03-11 in #Lifestyle
    Sokol Automat mit Kodak BW 400CN – eine Traumkombination in Schwarz-Weiß

    Ich habe eine Traumkombination für meine Schwarz-Weiß-Aufnahmen auf Kleinbildfilm gefunden. Wenn ich zu dieser Kombination greife, wird mir in diesem Moment klar, dass ich in Schwarz-Weiß fotografiere. Die Sokol Automat ist sicherlich keine Traumkamera, mit 400er Film geladen wurde sie aber zu meiner ständigen Begleitung.

    8
  • Tutorial: Tetenal Colortec E6 3-Bad-Kit - Entwickle deine eigenen Diapositive

    geschrieben von sandravo am 2014-06-08 in #Gear #Tipster
    Tutorial: Tetenal Colortec E6 3-Bad-Kit - Entwickle deine eigenen Diapositive

    Dies ist ein Tutorial für alle abenteuerlustigen Lomographen: für diejenigen, die mutig genug sind, ihre eignen S/W- und C-41-Filme zu entwickeln, aber denen noch das Vertrauen fehlt, sich an E6-Entwicklung heranzuwagen. Fürchtet auch nicht mehr! Ich bin ambitioniert, was die Entwicklung zuhause betrifft und genau wie ihr bin ich auch kein Labor-Zauberer! Also, wenn ich das schaffe, dann schafft ihr das auch. Atme tief ein, entspann dich und lies weiter. Ich hoffe am Ende des Artikels bringst du die Courage auf, es einmal selbst auszuprobieren!

    3
  • Shop News

    Experimentieren mit der Lomo'Instant

    Experimentieren mit der Lomo'Instant

    Hol dir die kreativste Sofortbildkamera auf der Welt und mach dich bereit für experimentelle Instant-Schnappschüsse! Mit ihren vielen Features und den zusätzlichen Linsenaufsätzen hebt die Lomo'Instant deine Fotografie auf ein neues Level.

  • Objekt meiner Begierde: Rehe in allen Variationen...

    geschrieben von pearlgirl77 am 2014-03-07 in #Lifestyle
    Objekt meiner Begierde: Rehe in allen Variationen...

    ... aber natürlich lebendig! Ich weiß nicht warum es Rehe mir so angetan haben. Bei mir in der Nähe gibt es ein kleines Rehgehege. Sie tun mir ja immer leid aber ich liebe es einfach sie dort zu besuchen und mit Äpfeln oder Walnüssen zu füttern.

    2
  • Frisch aus dem Labor: Mein erster Film mit der unglaublichen LC-A 120!!!

    geschrieben von pearlgirl77 am 2014-11-29 in #Lifestyle
    Frisch aus dem Labor: Mein erster Film mit der unglaublichen LC-A 120!!!

    Ihr könnt euch nicht vorstellen, wie begeistert ich bin, zu den glücklichen Testern der LC-A 120 zu gehören! Seit gestern habe ich sie hier und musste heute sofort zwei Filme verschießen.

  • Es wird magisch: Teil 2

    geschrieben von Lomography am 2014-09-03 in #News
    Es wird magisch: Teil 2

    Ich habe nur Gerüchte über den magischen Baum gehört. Ich glaube nicht, dass sie wirklich wahr sind, und um ehrlich zu sein, bin ich immer noch skeptisch - abgesehen von der Geschichte, die ich euch jetzt erzähle. Wenn du mir glaubst, freut es mich, wenn nicht, dann wird dir nichts Böses widerfahren - versprochen! Aber lasst mich in den Kommentaren wissen, welches Geheimnis ich eurer Meinung nach gefunden habe.

    18