Lange Portraits

Um ein raffiniertes Portrait zu machen, zieh es lang und gib mir mehr, mehr, mehr!

Das ist eine tolle Sache, über die ich beim Spielen mit meiner neuen Diana F+ gestolpert bin: Ich wusste nicht, wieviele Klicks ich brauchte zum weiterspulen meines 35mm-Films brauchte. Ich machte also eine 180 Grad Drehung, aber als ich die Bilder wieder bekam waren sie alle ein bisschen zu nah beieinander.
Das Lustige daran war aber, dass ich verschiedene Portraits von einer Person gemacht hatte, daher ich bekam diese langen Mehrfachbelichtungen von einer Person in verschiedenen Posen. Oh, welch ein Traum!

Von da an breitete ich meine Flügel aus und probierte es mit anderen Farbblitzen, anderen Winkeln und anderen Dingen. Das funktionierte großartig mit Tieren, und Freunden, und ausgestopften Tieren, und Drag Queens, und Hexen, und gruseligen Schaufensterpuppen, und wem oder was auch immer. Bedenke, dass du wahrscheinlich einen Scanner brauchst, und du musst eine Kamera wie die Diana oder die Holga benutzen, nur so kannst du wählen wie weit du den Film vorspulst bevor du den Auslöser nochmal drückst.

Wie auch immer, genieße meine Galerie! Ich finde es ist besonders süß, sie auszudrucken, einzurahmen und sie dann der Person zu geben, die du liebst. Das ist das Beste.

geschrieben von kylethefrench am 2011-08-16 in #Gear #Tipster

Mehr interessante Artikel

  • Das Neue Petzval Objektiv: Für Portraits mit verwirbeltem Bokeh

    geschrieben von wesco am 2014-12-26 in #Reviews
    Das Neue Petzval Objektiv: Für Portraits mit verwirbeltem Bokeh

    Mein Bruder kaufte sich das Neue Petzval Objektiv von Lomography und Zenit über die Kickstarter-Kampagne. Letzten Frühling durfte ich es mir für ein paar Wochen ausleihen. Lies weiter um mehr über meine ersten Eindrücke mit diesem Portrait-Objektiv zu erfahren!

  • Petzval Künstler: Naturfoto-Serie und Interview mit Alexandra Sophie

    geschrieben von mariemcnaan am 2014-08-11 in #People #LomoAmigos
    Petzval Künstler: Naturfoto-Serie und Interview mit Alexandra Sophie

    Alexandra Sophie ist ein junge autodidaktische Mode- und Illustrations-Fotografin, die bereits eine Menge Online-Follower angehäuft hat. Sie stimmte zu, das künstlerische Petzval-Objektiv zu testen und benutzte es, um zarte und schöne Bilder zum Thema zu machen. Lies weiter, um ihre Arbeiten zu sehen und mehr über ihre Fotografie-Philosophie zu erfahren.

  • Mein analoges Jahr: Alte Kameras und neue Techniken

    geschrieben von stratski am 2014-12-31 in #Lifestyle
    Mein analoges Jahr: Alte Kameras und neue Techniken

    2014 war ein gutes Jahr für mich, fotografisch gesehen. Letztendlich stellte ich fest, dass ich es eine lange Zeit versäumt hatte ein paar Projekte auszuprobieren und trotz meines Vorsatzes keine neuen Kameras mehr zu kaufen, erwarb ich ein paar.

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Suchst du das Super Spray? Lass dich am 1. April nicht veräppeln!

    geschrieben von tomas_bates am 2014-03-10 in #News
    Suchst du das Super Spray? Lass dich am 1. April nicht veräppeln!

    Oh nein, wir sind wirklich untröstlich! Leider ist unser erstaunliches Lomography Super Photo Spray nur ein Wunschtraum von uns, frei erfunden zum 1. April! Obwohl dieses Super Spray schon ziemlich großartig wäre (wenn das Entwickeln der Fotos nicht so lange dauern würde) gibt es immer noch, mehr als genug, Mittel und Wege um die analoge Fotografie auch so genießen zu können... zum Glück!

    1
  • Veranstaltungen auf Film: Recklinghausen leuchtet 2014

    geschrieben von dopa am 2014-11-29 in #Lifestyle
    Veranstaltungen auf Film: Recklinghausen leuchtet 2014

    Manche Veranstaltungen kommen für einen ganz plötzlich und unerwartet. So erging es mir mit dem diesjährigen “Recklinghausen leuchtet” und ich war begeistert. Ließ weiter um mehr darüber zu erfahren.

  • Tipps zum Fotografieren an hellen Sommertagen

    geschrieben von jaymeephotography am 2014-07-19 in #Gear #Tipster
    Tipps zum Fotografieren an hellen Sommertagen

    An einem hellen, sonnigen Sommertag zu fotografieren erfordert ein bisschen Planung. Es gibt ein paar Dinge, die du tun kannst, um starke Schatten und zusammengekniffene Augen in Portraits zu vermeiden und bessere Resultate zu erzielen.

  • Shop News

    La Sardina Cosmic

    Greife nach den Sternen und fange ein galaktisches Weitwinkel-Wunder, die La Sardina Cosmic Kamera! Nur limitiert für kurze Zeit erhältlich!

  • Festivals liebende Kameras für Analog-Fotografen

    geschrieben von jillytanrad am 2014-03-30 in #Gear #Tipster
    Festivals liebende Kameras für Analog-Fotografen

    Ein Festival ist gefüllt mit einmaligen Sehenswürdigkeiten und Spektakeln, die es wert sind sich daran zu erinnern. Eine Voraussetzung ist es aber, eine zuverlässige Kamera mitzubringen, es sei denn dein Gedächtnis ist fotografisch und kann alles erfassen. Wenn du noch deine Koffer für das lang erwartete Festival packst, nimm dir ein paar Minuten Zeit, um dir kurz unsere Liste empfohlener Kameras anzuschauen.

  • Kiev 6S: Sowjet-ukrainischer SLR-Koloss

    geschrieben von dopa am 2014-04-28 in #Reviews
    Kiev 6S: Sowjet-ukrainischer SLR-Koloss

    Sie ist eine voll manuelle Mittelformat-Spiegelreflexkamera aus der Sowjet-Ukraine, die entwickelt wurde um es mit den ostdeutschen Modellen aufzunehmen. Lies weiter und um mehr über dieses Stück ukrainischer "Ingenieurskunst" zu erfahren.

    9
  • Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    geschrieben von bloomchen am 2014-09-19 in #Gear #Tipster
    Easy: Die Bokeh-Doubles vom selben Spot

    Meine Bokeh-Doubles kamen ja einigermaßen gut an. Und dann stand da diese Bitte im Kommentar, einen Tipster darüber zu schreiben und hier ist er nun. Ursprünglich stammt die Idee der Bokeh-Doubles von ein und demselben Spot, von Axel a.k.a. suicidekid aus Wien. Als ich seine Bilder vor etwas mehr als einem Jahr gesehen hatte, wusste ich sofort, dass ich das auch mal versuchen möchte. Und ich wusste auch schon wo. Auf einem Balkon im 14. Stock. Nach einem kurzen Testlauf mit der Lubi im Park bei mir um die Ecke war es dann soweit.

    5
  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Holga in der Sonne. Mehrfachbelichtungen im Parque del Retiro

    geschrieben von alina_lakitsch am 2014-06-15 in #World #Locations
    Holga in der Sonne. Mehrfachbelichtungen im Parque del Retiro

    Es gibt massenweiseTricks, um die perfekten Mehrfachbelichtungen zu erzielen. Daher konzentriere ich mich hier weniger auf das "wie" sondern mehr auf das "wo" und welche Kamera ich benutze. Ich werde euch meinen Lieblingsort zeigen wo ich meine Holga aus der Tasche hole, den Auslöser so oft drücke wie ich möchte und nicht zum nächsten Foto weiterspule, bevor mir danach ist.

  • Film Photography Desktop Facebook Cover

    geschrieben von hembot am 2014-03-13 in #News
    Film Photography Desktop Facebook Cover

    In Erwartung des Film Photography Day am 12. April 2014 haben wir ein paar herrliche Grafiken designt, die sich hervorragend als Facebook Coverbild oder als Desktop Hintergrundbild machen! Lies weiter um mehr zu erfahren...

  • Es wird magisch: Teil 1

    geschrieben von Lomography am 2014-09-02 in #News
    Es wird magisch: Teil 1

    Kürzlich saß ich mit Freunden in einer Bar. Es war eigentlich wie jeder andere Abend auch; wir schlürften Cocktails, erzählten uns von unseren Abenteuern, lachten viel und philosophierten beschwipst über den Sinn des Lebens (ein Forscher erzählte mir übrigens mal, dass die Lösung 42 ist). Aber dann passierte etwas merkwürdiges. Lies weiter, um zu erfahren was es war. Kannst du mir helfen?

    5