Lange Portraits

Um ein raffiniertes Portrait zu machen, zieh es lang und gib mir mehr, mehr, mehr!

Das ist eine tolle Sache, über die ich beim Spielen mit meiner neuen Diana F+ gestolpert bin: Ich wusste nicht, wieviele Klicks ich brauchte zum weiterspulen meines 35mm-Films brauchte. Ich machte also eine 180 Grad Drehung, aber als ich die Bilder wieder bekam waren sie alle ein bisschen zu nah beieinander.
Das Lustige daran war aber, dass ich verschiedene Portraits von einer Person gemacht hatte, daher ich bekam diese langen Mehrfachbelichtungen von einer Person in verschiedenen Posen. Oh, welch ein Traum!

Von da an breitete ich meine Flügel aus und probierte es mit anderen Farbblitzen, anderen Winkeln und anderen Dingen. Das funktionierte großartig mit Tieren, und Freunden, und ausgestopften Tieren, und Drag Queens, und Hexen, und gruseligen Schaufensterpuppen, und wem oder was auch immer. Bedenke, dass du wahrscheinlich einen Scanner brauchst, und du musst eine Kamera wie die Diana oder die Holga benutzen, nur so kannst du wählen wie weit du den Film vorspulst bevor du den Auslöser nochmal drückst.

Wie auch immer, genieße meine Galerie! Ich finde es ist besonders süß, sie auszudrucken, einzurahmen und sie dann der Person zu geben, die du liebst. Das ist das Beste.

geschrieben von kylethefrench am 2011-08-16 in #Gear #Tipster #mehrere #kunst #diana #tipster #portrait #holga #lang
übersetzt von iidiko

Mehr interessante Artikel

  • Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    geschrieben von blitzlichtmomente am 2015-09-19 in #People #Lifestyle
    Strikte Gelassenheit durch Lomographie

    Wie kann ich die Welt entschleunigen? Warum muss immer alles perfekt sein? Wann darf man sich Fehler erlauben? Und vor allem: was sind eigentlich Fehler und wer, außer mir, darf sie machen? Woher kommt meine Kraft, all das zu schaffen, was ich mir täglich aufbürde? All diese Fragen musste ich mir beantworten - denn nur die Antworten darauf konnten mir helfen, mehr in mir zu ruhen und meiner Energie eine vernünftige Richtung zu geben. Die Antwort war und ist bis heute und wird es wohl auch für mich immer sein: Fotografie. Im besten Falle analog, roh, basal, an den Wurzeln.

    3
  • Review: Schieße irre Fotos deiner Freunde mit der Lomo'Instant und dem Splitzer!

    geschrieben von candilsw am 2015-07-20 in #Gear #Reviews
    Review: Schieße irre Fotos deiner Freunde mit der Lomo'Instant und dem Splitzer!

    Die Lomo’Instant erlaubt es dir Mehrfachbelichtungen ohne Grenzen zu schießen und unser neustes Zubehör, der Splitzer, bringt noch mehr Spaß in das Ganze! Nutze einfach deine Kreativität und ein paar simple Fähigkeiten und du wirst in der Lage sein, dutzende abgefahrene und lustige Bilder zu machen. Je mehr du ausprobierst, desto mehr Spaß wird es bringen!

  • 24 Stunden durch München mit dem Neuen Petzval 85 Art Objektiv

    geschrieben von zonderbar am 2015-07-01 in #People #LomoAmigos
    24 Stunden durch München mit dem Neuen Petzval 85 Art Objektiv

    Daniel Tschitsch ist ein Kameramann und Fotograf, der es liebt durch die Straßen zu ziehen und pure, ungeschönte Aufnahmen seiner Heimatstadt und deren Bewohner zu machen. Für ein weltweites Fotoprojekt zog er 24 Stunden lang durch München, dabei durfte sein Neues Petzval 85 Art Objektiv nicht fehlen.

  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Meine besten LC-A Fotos von alienmeatsack

    geschrieben von Robn Kester am 2015-07-04 in #Gear #Reviews
    Meine besten LC-A Fotos von alienmeatsack

    Ich liebe meine Kameras aus der LC-A Reihe. Sie sind so einfach zu benutzen und machen so großartige Fotos. Ich ziehe niemals los, ohne nicht mindestens eine von ihnen in meiner Tasche zu haben. Hier sind ein paar meiner Lieblingsfotos.

    3
  • Durch handgefärbte Fotografie Geschichten Erzählen

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-04-20 in #World #Lifestyle #Videos
    Durch handgefärbte Fotografie Geschichten Erzählen

    Zwei Künstler wagten es, mehr als tausend alte Bilder per Hand zu färben, um eine fiktive visuelle Geschichte zu erzählen.

  • "Ich Liebe Dich" in Sofortbildern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-03 in #Gear #Lifestyle
    "Ich Liebe Dich" in Sofortbildern

    Was gibt es besseres als eine große romantische Geste? Wir machen täglich nette Dinge, um unsere Liebsten zu erfreuen. Und manchmal lassen wir Sofortbilder für uns sprechen. Analoge Liebe in der heutigen Zeit.

    2
  • Shop News

    Bereit für ein Light Painting Abenteuer?

    Bereit für ein Light Painting Abenteuer?

    Schnapp dir deine liebste Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und den neuen Lomography Light Painter!

  • Eine Sammlung von Lomo'Instant Geschichten

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-08-06 in #Gear #News
    Eine Sammlung von Lomo'Instant Geschichten

    Es gibt viele mögliche Gründe Fotos zu machen. Es könnte sein, um ein Event zu dokumentieren, eine atemberaubende Aussicht festzuhalten, eine liebevolle Erinnerung festzuhalten oder einfach nur um einen Schnappschuss von jemandem zu haben, der dir nahe steht. Was auch immer der Grund ist, es gibt so gut wie immer eine Geschichte hinter einem Bild, egal wie wichtig oder belanglos es auch sein mag. Und für LomographInnen geht nichts über das Gefühl, diese Geschichte in Form eines Abzugs in der Hand zu sehen. Wenn du jedoch ein schnelles Andenken von diesem geschätzten Moment oder einen Schnappschuss von diesem besonderen Jemand willst, kannst du es sofort haben, durch Lomo'Instant Geschichten!

  • Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    geschrieben von zonderbar am 2015-12-08 in #People #LomoAmigos
    Für BLONDE in New York: LomoAmigo Marlen Stahlhuth und die Belair X 6-12

    Auf den Spuren von Larry Clarks berühmten Film "Kids" machte sich die Berliner Fotografin Marlen Stahlhuth gemeinsam mit dem BLONDE magazine und der Lomography Belair X 6-12 Kamera auf nach New York. Einen Monat lang besuchten sie Originalschauplätze des Kultfilms, um diese für eine Fotostrecke in der aktuellen Ausgabe des Magazins neu zu interpretieren. Erfahre in unserem Interview mehr über Leni und ihre Erfahrungen mit der Kamera beim Shooting!

  • Menschen und Autos auf Fotos nerven einfach nur! Meistens. Oft. Manchmal.

    geschrieben von bloomchen am 2015-11-20 in #World #Lifestyle #Tipster
    Menschen und Autos auf Fotos nerven einfach nur! Meistens. Oft. Manchmal.

    Keine Ahnung ob es euch auch so geht wie mir, aber oft bin ich genervt oder enttäuscht, wenn ich Bilder mache (oder sehe) auf denen Menschen und Autos zu sehen sind, die das ganze Motiv ruinieren bzw. ich nicht mehr erkennen kann, was eigentlich das Motiv ist. Manchmal allerdings ist es dann durch einen glücklichen Zufall – oder auch gewollt – so, dass es ohne diese Menschen, die vermeintlich gar nicht dazugehören ein gutes Bild wird.

    19
  • Shop News

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Nimm die Harpy mit auf eine Spritztour!

    Sattle dein Fahrrad und nimm deine Kamera mit auf einer sicheren Fahrt in der ZKIN Harpy Tasche!

  • Reisegeschichten: Das Hochland Boliviens von lonur

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-09-13 in #World #Locations
    Reisegeschichten: Das Hochland Boliviens von lonur

    Meine Frau und ich haben im Oktober 2013 ein Familienmitglied verloren, also haben wir beschlossen, die Dinge umzudrehen und ein Fest des Lebens zu haben - genau genommen eine Hochzeit - um unseren Verlust mit dem Beginn von etwas Positivem und Erinnerungswürdigen zu verbinden. Wir waren fast dreizehn Jahre zusammen und nachdem wir geheiratet hatten, haben wir uns auf eine dreimonatige Reise nach Südamerika begeben - und zu ein paar anderen Stopps, um den Kreis, einmal um die Welt zurück nach Australien komplett zu machen.

  • LomoWochenende 2015 - Zur Anmeldung

    geschrieben von stellastellar am 2015-05-05 in #World #News #Events
    LomoWochenende 2015 - Zur Anmeldung

    Liebe Freunde des LomoWo, es ist soweit! Die Anmeldung zu eurem analogen Spätsommerwochenende beginnt. Am Mittwoch, den 6. Mai 2015 um 19:00 Uhr geht es los, denn dann schalten wir die Anmeldung auf unserer Website online. Auch diese wird zu diesem Anlass mit neuen Inhalten gefüllt – so erfahrt ihr alles, was ihr wissen müsst. Ihr könnt euch kaum mehr bis morgen gedulden und möchtet vorab schon ein paar mehr Infos? Dann ist heute euer Glückstag.

    12
  • Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    geschrieben von wil6ka am 2015-06-27 in #World #Locations
    Die Welt von Herrn Willie: Der Amazonas

    Es war der Amazonas, nach dem ich mich schon mein ganzes Leben lang gesehnt hatte. Und als es letztendlich ein fester Deal war, dass ich mit zwei meiner besten Freunde zum Copa do Mundo (Weltmeisterschaft) nach Brasilien reisen würde, mussten wir unser Abenteuer einfach am Amazonas starten. Ich hatte bereits Wissen über diesen magischen Ort tief im Regenwald. Wir hatten dort eine Hütte, die von ortsansässigen Menschen mit indigenem Hintergrund betrieben wurde, Holzhäuser, die auf dem Wasser lagen und nur wenige Touristen. Es war Ökotourismus, wie er sein sollte, um einen der eindrucksvollsten Orte, die ich je gesehen habe, zu bewahren und zu feiern.

    4