Falte und zerkratze deine Negative

Füge deinen Fotos einen zusätzlichen Effekt durch das Biegen und Kratzen der Negative hinzu, bevor du sie entwickelst!

Es ist super einfach!
Nachdem du einen ganzen Film verschossen hast, spul ihn zurück, so dass nur ein Stück der Lasche draußen bleibt.

Du brauchst für die nächsten Schritte einen dunklen Raum

Zieh ein Stück des Films aus der Patrone.

Biege und Falte ihn!
Du kannst ihn kratzen, verwende etwas wie einen Zahnstocher um ihn zu verkratzen.

Die kleinen Spuren, die du machst (du wirst sie im Dunkel nicht sehen!) werden später auf dem Film sichtbar!

Ich habe hier einen ziemlich schlechten Versuch des Scannens der Negative um zu zeigen, wie die Falten auf dem entwickelten Film aussehen.

So sehen sie dann gedruckt aus!

Viel Glück!

geschrieben von lhbdan am 2011-04-30 in #Gear #Tipster #film #dunkelkammer #kratzer #effekt #lab-rat

Mehr interessante Artikel