Bis zur Unendlichkeit und noch viel weiter

Unendlichkeit ist eines dieser Wörter, das wirklich verdammt schwer zu definieren ist. Was genau bedeutet es, wenn man davon redet, dass etwas unendlich ist? Ist unendlich überhaupt eine Zahl?

Foto von stichnin

Was ist Unendlichkeit?

Stell dir vor, jemand möchte von dir, dass du ihm eine unendlich große Zahl nennen sollst. Was antwortest du?

999999999999999999?
9999999999999999999999999999?
9999999999999999999999999999999999999999999999999999?

Naja, natürlich ist nichts davon eine unendliche Zahl! Sobald man über eine reale Zahl spricht, kann man nicht mehr von Unendlichkeit reden. Man kann immer nur eine Stelle zur Zahl hinzufügen, um sie noch größer zu machen. Das erinnert mich immer an meine Kindheit, in der man versuchte, sich gegenseitig zu übertrumpfen.

“Du bist’s!”
“Du bist’s doppelt!”
“Tja, zu dumm, du bist’s dreifach!”
“Verloren, Blödmann – du bist’s eine Million mal!”
“Nein, du verlierst! Du bist’s unendlich oft!”
“Immer zweimal mehr wie du. Schlag das, Blödmann!”

Foto von kamiraze

Also, wenn unendlich keine Zahl ist, was ist es dann? Normalerweise denken die Leute dabei eher an ein Konzept. Unendlichkeit ist etwas, das kein Ende hat. Eine ziemlich vage Definition, darum führt sie auch zu Problemen!

Achilles und die Schildkröte.

Einer der ersten Philosophen, die sich mit dem Konzept der Unendlichkeit im Detail beschäftigten, war Zenon von Elea. Er lebte im antiken Griechenland von 490 v.Chr. bis 430 v. Chr. Er erzählte einige paradoxe Geschichten, und die von Achilles und der Schildkröte ist eine von ihnen:

Foto von megwwan

Stell dir vor, Achilles läuft ein Rennen gegen seinen langsamsten Freund, Mr. Schildkröte. Weil Achilles sich so sicher ist zu gewinnen, lässt er der Schildkröte einen Vorsprung von 100 Metern. Das Rennen beginnt also, und die Beiden rennen, so schnell sie können. Nach einer kurzen Zeit hat Achilles die 100 Meter gelaufen. Aber in dieser Zeit hat Mr. Schildkröte bereits weitere 10 Meter zurückgelegt. Jetzt stell dir vor, Achilles läuft die nächsten 10 Meter, um aufzuholen. In der Zeit hat die Schildkröte aber schon wieder eine kleine Strecke zurückgelegt. Und weil dieser Prozess weiter und weiter geht, scheint es so als könne Achilles – egal wie schnell er läuft, nie mit der Schildkröte Schritt halten. Es wird Achilles immer etwas Zeit kosten, den Punkt zu erreichen, an dem sich die Schildkröte gerade befindet. Die Lücke zwischen den Beiden wird also kleiner und kleiner, aber Achilles wird niemals in der Lage sein, mit seinem gepanzerten grünen Freund mitzuhalten!

Foto von rav_bunneh

Auch wenn es nicht vom ersten Augenblick an klar ist: Das Problem, dass Zenon in seiner Geschichte ausdrückt, ist das Problem mit dem Konzept der Unendlichkeit. Genauer gesagt beinhaltet das Problem, dass Achilles eine unendliche Menge von Aufgaben erfüllen muss, um mit der Schildkröte mitzuhalten. In der Zeit, in der Achilles Punkt 1 erreicht (der Punkt, an dem die Schildkröte das Rennen beginnt), hat die Schildkröte bereits Punkt 2 erreicht. Und wenn Achilles Punkt 2 erreicht, befindet sich die Schildkröte an Punkt 3. Und wenn Achilles Punkt 3 erreicht, ist die Schildkröte bereits bei Punkt 4. Und so weiter, bis zur Unendlichkeit. In der Geschichte scheint es also so, als müsse Achilles eine unendliche Menge an Schritten (Punkt 1,2,3 usw.) bewältigen, um mit seinem Freund mitzuhalten.

Zenos Geschichte ist natürlich absurd – Wir wissen alle, dass Achilles in der Wirklichkeit keine Schwierigkeiten damit hätte, an seinem Freund vorbeizuziehen… Also, was stimmt nicht an dieser Geschichte? Hat jemand eine Idee? Postet es in den Kommentaren!

Du willst mehr über die analoge Zukunft erfahren? Geh zu unserer Microsite, mach mit bei unserem Shoot Your Prophecy Wettbewerb oder lade dir Future is Analogue Poster herunter!

Foto von antibiotyx

geschrieben von tomas_bates am 2011-04-22 in #future #lifestyle #prophecies #unendlichkeit #analog
übersetzt von hippiekacke

Mehr interessante Artikel

  • Lomography fragt: Ist es in Ordnung Obdachlose zu fotografieren?

    geschrieben von Julien Matabuena am 2015-10-15 in #News
    Lomography fragt: Ist es in Ordnung Obdachlose zu fotografieren?

    "Ist es in Ordnung Obdachlose zu fotografieren?" ist eine der heißdiskutiertesten Debatten in Bezug auf Street Photography. Dazu gibt es zwei konträre Positionen: die, die davon ausgeht, dass es das ist und die, die das Gegenteil aussagt. Für diejenigen, die es tun bedeutet das eine Dokumentation der Welt, die uns umgibt. Für diejenigen, die es ablehnen bedeutet es eine Form der Ausnutzung.

  • Susu Laroche: Betrachtungen in Traum und Wahn

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-03-10 in #people
    Susu Laroche: Betrachtungen in Traum und Wahn

    Wie nennt man den schmalen Grad zwischen Fiktion und Realität? Es ist eine Zwischenwelt, die noch genau benannt werden muss. Die Fotografin Susu Laroche hat sich schon mal auf den Weg gemacht, diesen Ort zu finden.

    1
  • Eine Sammlung von Lomo'Instant Geschichten

    geschrieben von Jill Tan Radovan am 2015-08-06 in #News #gear
    Eine Sammlung von Lomo'Instant Geschichten

    Es gibt viele mögliche Gründe Fotos zu machen. Es könnte sein, um ein Event zu dokumentieren, eine atemberaubende Aussicht festzuhalten, eine liebevolle Erinnerung festzuhalten oder einfach nur um einen Schnappschuss von jemandem zu haben, der dir nahe steht. Was auch immer der Grund ist, es gibt so gut wie immer eine Geschichte hinter einem Bild, egal wie wichtig oder belanglos es auch sein mag. Und für LomographInnen geht nichts über das Gefühl, diese Geschichte in Form eines Abzugs in der Hand zu sehen. Wenn du jedoch ein schnelles Andenken von diesem geschätzten Moment oder einen Schnappschuss von diesem besonderen Jemand willst, kannst du es sofort haben, durch Lomo'Instant Geschichten!

  • Shop News

    Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv!

    Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Objektiv!

    Sichere dir jetzt außergewöhnliche Handwerkskunst vereint mit russischer Premium-Optik! Sichere dir das Lomo LC-A Minitar-1 Art Objektiv.

  • Menschen und Autos auf Fotos nerven einfach nur! Meistens. Oft. Manchmal.

    geschrieben von bloomchen am 2015-11-20 in #tutorials
    Menschen und Autos auf Fotos nerven einfach nur! Meistens. Oft. Manchmal.

    Keine Ahnung ob es euch auch so geht wie mir, aber oft bin ich genervt oder enttäuscht, wenn ich Bilder mache (oder sehe) auf denen Menschen und Autos zu sehen sind, die das ganze Motiv ruinieren bzw. ich nicht mehr erkennen kann, was eigentlich das Motiv ist. Manchmal allerdings ist es dann durch einen glücklichen Zufall – oder auch gewollt – so, dass es ohne diese Menschen, die vermeintlich gar nicht dazugehören ein gutes Bild wird.

    19
  • Festivalsommer - entdecke das Electric Castle

    geschrieben von dop am 2015-08-18 in #places
    Festivalsommer - entdecke das Electric Castle

    Es gibt so einige Festivals während der Sommerzeit von denen man wählen kann, nichtsdestotrotz hat jeder so seine Lieblinge. Diesen Sommer haben sich @danika, @hinny und @tomas_bates mit mir zusammengetan und meinen persönlichen Favoriten besucht: das Electric Castle Festival. Bewaffnet mit massenhaft Filmen und Kameras, guter Laune und viel Geduld für die Straße, die uns in das Herz Rumäniens bringen sollte, machten wir uns also auf den Weg. Lies weiter um herauszufinden, was dieser Geheimtipp alles zu bieten hat!

    4
  • Lomo Locations: Virginia City in Nevada

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-10-18 in #places
    Lomo Locations: Virginia City in Nevada

    Virginia City ist ein historischer Ort im Westen der USA. Um das Jahr 1860 lockte der Berbau Investoren und Geschäftsmänner in diese Gegend. Sie bauten Saloons, Gasthäuser und eine Vielzahl an Geschäften im gothischen und neoklassischen Baustil. Viele dieser Gebäude wurden bis ins Detail erhalten. Western-Schriftzüge begrüßen die Touristen und einige Kaufleute arbeiten sogar in diesen fotogenen, mit Pilaster gekleideten Läden.

  • Shop News

    Luxi Light Meter

    Luxi Light Meter

    Verwende dein Smartphone als Belichtungsmesser mit dem Luxi Light Meter, für eine perfekte Belichtung mit deinen Filmkameras!

  • Ein Filmfotografie Mix

    geschrieben von lomographymagazine am 2015-11-15 in
    Ein Filmfotografie Mix

    Experimentieren ist das Herzstück von Lomography. Der Kern des Ganzen ist Aufgeschlossenheit. Das hat letztendlich auch digitale Schritte möglich gemacht, trotzdem bleibt die Bewegung der Filmfotografie verpflichtet. Die Gründe dafür reichen von philosophisch bis praktisch. Dazu gibt es drei Bereiche, die analoge Fotografie besonders herausfordernd machen - und ja, sie sind ein verwegener Gegensatz zur digitalen Bequemlichkeit.

  • Petzval Lieblinge im Januar und Februar

    geschrieben von luzia_kettl am 2016-02-27 in #people
    Petzval Lieblinge im Januar und Februar

    Es ist Winter und noch immer werden wir Lomographen von einem grauen Himmel und viel zu früher Dunkelheit geplagt. Das hat aber unsere fleißigen Community Mitglieder aus Deutschland, Österreich und der Schweiz nicht daran gehindert, sich aus dem Haus zu wagen und wunderbare Bilder mit den New Petzval Art Lenses zu machen. Also lehnt euch zurück und genießt diese verträumten Winter-Wunder.

    2
  • Nachbild: Abstraktion Trifft auf Light-Painting

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-26 in #News
    Nachbild: Abstraktion Trifft auf Light-Painting

    Ein Blitz hier, ein Flackern dort. Ein Nachbild ist eine optische Illusion und ein wiederkehrendes Phänomen, entstehend aus einer kurzen Belichtung zu einer hellen Lichtquelle, wie z.B.: ein Kamerablitz. Was noch faszinierender ist, als diese Illusion mitzuerleben, ist herauszufinden, dass deine Kamera diesen Effekt nachmachen kann! Sieh Dir diese mysteriösen nachbild-ähnlichen Light-Paintings aus unserer Online Community an.

  • Shop News

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Experimentieren mit LomoChrome Turquoise Film

    Sichere dir jetzt den außergewöhnlichen LomoChrome Turquoise Film im 35mm und 120 Format! Spare mit diesem Bundle-Mix 5% Rabatt beim Kauf und erhalte 10 Rollen des experimentellen Films, der deine Aufnahmen in tiefe Smaragd- und Goldtöne taucht.

  • 17. Adventsangebot: 3 Filmpackungen zum Preis von 2! (Gutscheincode: THREE4TWO)

    geschrieben von Lomography am 2015-12-17 in #News #gear
    17. Adventsangebot: 3 Filmpackungen zum Preis von 2!  (Gutscheincode: THREE4TWO)

    Zu dieser Jahreszeit kann man einfach nicht genug Fotos machen. Deshalb geben wir euch heute mit unserem Adventsangebot noch einmal die Möglichkeit, eure Filmvorräte aufzufüllen, so dass ihr die festlichen Tage in wunderbaren Fotos dokumentieren könnt. Sichere dir heute die Lomography Filme, die deinen Weihnachtsfotos das gewisse Etwas verleihen.

  • Von einem der auszog, um das Neue Petzval 85 kennenzulernen

    geschrieben von chvo am 2015-10-07 in #people #gear
    Von einem der auszog, um das Neue Petzval 85 kennenzulernen

    Zugegeben, zu Beginn war ich recht kritisch: ein Objektiv von Lomography, das ist doch dieser Spielzeugkamera-Hersteller. Aber die Möglichkeit das Neue Petzval 85 Art Objektiv zu testen wollte ich mir nicht entgehen lassen. Ob der charakteristische Effekt auch so groß ist, wenn man keine Vollformatkamera besitzt? Soviel vorweg, der Effekt ist der Wahnsinn und hat meine Art zu fotografieren innerhalb weniger Tage grundlegend verändert!

  • 20% Rabatt auf LomoChrome Purple und LomoChrome Turquoise Filme... und noch mehr!

    geschrieben von shhquiet am 2015-08-10 in #News #gear
    20% Rabatt auf LomoChrome Purple und LomoChrome Turquoise Filme... und noch mehr!

    Sommer ist die beste Zeit, um Lomography Filme zu testen! Die Sonne lässt die Farben erstrahlen und deine Aufnahmen noch kräftiger und lebhafter wirken. Aber wie wäre es, diese Farben einmal in etwas verrückteres einzutauschen? Eine Rolle LomoChrome Purple oder LomoChrome Turquoise Film bewirkt wahre Wunder in deiner Kamera! Und das beste ist, die Filme sind diese Woche im Lomography Shop im Angebot!