Mephisto19 - Der Mann mit den unendlich vielen Fotos

1

Naja, vielleicht nicht wirklich unendlich - Aber mit mehr als 50.000 Fotos ist mephisto19 auf dem besten Weg dorthin! Wir haben ihn interviewt...

Foto von mephisto19

Bitte erzähl uns ein wenig über dich und wie du Lomographie entdeckt hast.

Hey, Ich bin Stephan (auch bekannt als mephisto19) und 30 Jahre alt. Ich bin ein Atem, Sprach- und Stimmlehrer und studiere an der Hochschule für Bildende Künste in Brunswick, Deutschland. Hauptsächlich arbeite ich mit Fotografie und schreibe viel. Wiederholungen sind ein Merkmal, welches immer wieder in meiner Kunst auftaucht.

Lomographie entdeckte ich auf einem Konzert. Eine lokale Band namens “Sanah” stellte ihr Album “Pictures” vor und bat mich darum, Fotos zu machen. Ich sagte zu. Der Drummer hatte einen Actionsampler, also besorgte ich mir kurzerhand auch einen. Ich war nicht gerade begeistert. Es war Winter, darum wurden alle Aufnahmen recht dunkel. Sie landete schließlich in meinem Schrank und Jahre später sah ich eine Dokumentation über Lomographie. Ich erinnerte mich an meine Kamera und informierte mich online, orderte ein Plastic Fantastic Bundle zu Weihnachten und das war’s auch schon. Seit August 2005 bin ich jetzt ein Lomograph!

Von: mephisto19

Weißt du, wie viele Fotos du durchschnittlich am Tag schießt?

2010 war ein ziemlich produktives Jahr. Ich habe über 10.000 Fotos geschossen und auf meinem LomoHome veröffentlicht. Im Durchschnitt macht das 36 Fotos am Tag, also ein normaler oder 3 Mittelformatfilme. Ausgenommen sind dabei natürlich Mehrfachbelichtungen. Ich will garnicht zählen, wie viele einzelne Fotos ich gemacht oder wie oft ich den Auslöser gedrückt habe. Im Januar habe ich an einem kalten Tag so viele Fotos gemacht, dass ich eine Blase am Daumen vom weiterspulen bekam – das schmerzte für drei Tage! Als ich den 50.000sten Upload geschafft hatte, veröffentlichte ich einen Blogeintrag mit einigen Zahlen und Fakten.

Von: mephisto19

Wie viele Kameras besitzt du?

Soweit kann ich gar nicht zählen… Nein, nur Spaß. Aber ich habe weit mehr als 50 und das ist nicht gut. Ich komme immer wieder und wieder auf die selben Kameras zurück. Natürlich meine geliebte LC-A, die Lubitel (als Lubitel Lover selbstverständlich), Holga, Diana und im Sommer benutze ich die Sampler. Je nachdem wo ich bin, nehme ich meine Horizons mit, aber diese Kamera ist so schwer herumzutragen… neben vielen vielen lomographischen Kameras besitze ich auch alte Agfas und Polaroids… und ich verleihe sie an Freunde…

Von: mephisto19

Wie lagerst du deine Fotos? Hast du von allen Abzüge?

Ich habe natürlich mit Abzügen angefangen. Mit meiner Horizon fing es aber an mit den Abzügen problematischer zu werden. Mein lokales Drogerie-Labor schnitt die Negative in Einzelteile (und ich bin immer noch sauer deswegen!), also suchte ich mir ein günstiges Labor auf der Horizon Seite. Ich rief ihn an und war äußerst zufrieden. Trotzdem sind Horizon Prints immer noch extrem teuer. Ich besorgte mir also einen Negativscanner. Das Beste, was ich mir anschaffen konnte. Er ermöglichte mir, eine Menge Geld an Abzügen zu sparen, indem ich nur die Negative entwickeln lies. Dies wiederrum ermöglichte mir, mehr zu knipsen. Ohne den Scanner hätte ich nicht so viele Fotos!

Trotzdem habe ich noch Abzüge, größenteils aus meinen ersten 1 1/2 Jahren Lomo und der Zeit davor. Für 2011 habe ich mir vorgenommen, sie zu scannen und zu veröffentlichen, denn da sind eine Menge gute Fotos bei! Ich lagere die Abzüge in IKEA Schränken und die Negative in ihren Behältern in vielen, vielen kleinen Boxen. Ich sollte mir ein Sortiersystem dafür zulegen. Für meine Scans benennen ich die Alben nach Scandatum, der Kamera und dem Film, genau wie in meinem LomoHome, damit ich die Fotos schnell finden kann. Alles, bevor ich mir dieses System zugelegt habe ist CHAOS!! Und bitte mich nie darum, ein Negativ neu zu scannen…

Von: mephisto19

Warum liebst du analoge Fotografie so sehr?

Es braucht Zeit. Ich bin nun wirklich nicht geduldig, aber wenn es ums Scannen geht, kann ich Tage (Wochen???) damit verbringen. Du weißt nicht, was dabei rausgekommen ist, bis du die Negative zurückbekommst. Es ist also überraschend! Man kann Filme an andere Leute überall auf der Welt versenden, die Magie von Mehrfachbelichtungen… und jede Kamera ist einzigartig. Sie haben ihren eigenen Kopf, du musst sie also kennenlernen. Sonst war’s das mit der Freundschaft.

Von: mephisto19

Welches ist das beste Bild, dass du je gemacht hast?

Ich habe zwei, angesichts der Menge an Fotos in meinem Home.

Das Erste ist die Lomographie mit den roten Schuhen, welches ich auf einem LomoWalk in Hannover mit meiner LC-A schoss. Ich habe einen riesigen Druck davon an meiner Wand.

Foto von mephisto19

Das Zweite ist aus der Alice im Wunderland Serie, das grüne Diana Foto von einem auf einer Treppe sitzenden Hasen, welches ich für ein Theaterprojekt schoss.

Foto von mephisto19

Es gibt wirklich wirklich viele Fotos, die ich mag. Manchmal wenn ich die Negative sehe, fängt mein Herz an, schneller zu schlagen und ich kann es kaum abwarten, das Foto zu scannen. Wenn ich dieses Gefühl habe, weiß ich, dass ich es mit einem sehr guten Shot zu tun habe. Die meisten Fotos in meinem “Most popular” Bereich sind auch meine Favoriten.

Oh, und ich verkaufe meine Fotos – frag einfach :)
Mehr Infos dazu hier.

Als spezielles Angebot habe ich die 10×10 Serie gemacht. Zehn meiner populärsten quadratischen Lomographien, die ich in einer Limited Edition in 10 × 10 cm verkaufe.

Und zu guter Letzt, hast du eine Lieblingszahl?

Zahl? Sowas wie 13? 13 is gut. 27, 33, 3. Kommt drauf an. Ich bin ein Fan von der Zahl 33.

Von: mephisto19

Du willst mehr über die analoge Zukunft erfahren? Geh zu unserer Microsite, mach mit bei unserem Shoot Your Prophecy Wettbewerb oder lade dir Future is Analogue Poster herunter!

geschrieben von tomas_bates am 2011-04-22 in #Lifestyle #photos #man #prophecies #bazzilion #mephisto19 #future #analogue
übersetzt von hippiekacke

Mehr interessante Artikel

  • Herbstimpressionen mit der Diana F+ und dem 38mm Super-Wide Objektiv

    geschrieben von annelena1108 am 2014-11-25 in #World #Lifestyle
    Herbstimpressionen mit der Diana F+ und dem 38mm Super-Wide Objektiv

    Dem Herbst mit seinen vielen bunten Farben, Gerüchen und Eindrücken konnte auch ich nicht widerstehen und machte mich kurzentschlossen mit meiner Diana F+ Mr. Pink auf den Weg ihn lomographisch einzufangen. Und wo geht das wohl besser, als im nächstgelegenen Naturschutzgebiet? Hier sind meine Bilder - aufgenommen mit Roll- und 35mm-Film!

  • Abenteuer Fotografie: Steffen Böttcher und das Petzval Objektiv

    geschrieben von efrost am 2014-11-18 in #People #News #videos
    Abenteuer Fotografie: Steffen Böttcher und das Petzval Objektiv

    Wir kennen Steffen Böttcher, den Fotografen, der den Blog Stilpirat schreibt, schon von einem Interview mit Lomography über seine Erfahrungen mit dem Petzval Objektiv. Das ist aber nicht das Letzte, was wir von ihm und seinem Messing-Gefährten gehört haben! Jetzt ist er mit seinem neuesten Riesenprojekt fertig: Ein Hörbuch von 4 Stunden Länge über seine Erfahrungen als Fotograf. Auf dem Cover dieses Werkes sehen wir ein Kunstwerk: sein geschätztes Petzval Objektiv!

  • Lomography Tauchgang: Die Gewinner

    geschrieben von efrost am 2014-09-08 in #Wettbewerbe
    Lomography Tauchgang: Die Gewinner

    In den letzen Monaten konnten wir Lomographen das Sommerwetter genießen und uns mit unseren Kameras auf den Weg zum Strand machen – das aber natürlich nicht ohne Unterwassergehäuse für LC-A- und Fisheye-Kameras! Die Entspannung am Strand gab es aber doch nicht ohne ein bisschen Herausforderung. In unserem Lomography Tauchgang Wettbewerb wollten wir eure besten Unterwasser-Schnappschüsse sehen. Und jetzt ist es soweit: Trommelwirbel, bitte… Hier sind die Gewinner!

    2
  • Shop News

    Bereit für ein Light Painting Abenteuer?

    Bereit für ein Light Painting Abenteuer?

    Schnapp dir deine liebste Kamera mit Langzeitbelichtungsmodus und den neuen Lomography Light Painter!

  • Ein Interview mit Antonino Zambito, dem Erfinder des Pola-Day

    geschrieben von petit_loir am 2015-08-18 in #World #Lifestyle
    Ein Interview mit Antonino Zambito, dem Erfinder des Pola-Day

    Antonino Zambito ist ein fotografisches Multitalent und ganz nebenbei der Erfinder und Veranstalter des Pola-Day, dem Welttag der Sofortbildfotografie, der dieses Jahr am 5. September stattfinden wird. Wir haben ihn zum Interview gebeten und mit ihm darüber gesprochen, worin er den Reiz der Sofortbildfotografie sieht und wie er auf die Idee dieses besonderen Tages kam.

    1
  • Die schönsten Aufnahmen mit dem LomoChrome Turquoise aus der Community

    geschrieben von petit_loir am 2015-04-28 in #World #Lifestyle
    Die schönsten Aufnahmen mit dem LomoChrome Turquoise aus der Community

    Endlich ist es soweit, der LomoChrome Turquoise ist auf dem Weg zu seinen Besitzern und ab sofort sowohl online als auch in den Gallery Stores erhältlich! Ein paar unserer deutschsprachigen User konnten es nicht erwarten und haben schon ihre ersten Rollen verknipst. Die tollsten Fotos gibt es hier zu sehen!

    6
  • Ein Gespräch mit Bitbanger Labs - Den Erfindern hinter dem Pixelstick

    geschrieben von bgaluppo am 2015-07-02 in #People #Lifestyle
    Ein Gespräch mit Bitbanger Labs - Den Erfindern hinter dem Pixelstick

    Duncan Frazier und Stephen McGuigan konzentrieren sich auf Nischen-Technologien, die inspirieren. Als Gründer der Bitbanger Labs in Brooklyn entwickelten die zwei Freunde ein revolutionäres Light Painting Tool - den Pixelstick. Wir haben mit ihnen gesprochen, um mehr über ihre Arbeit und diesen einzigartigen, schönen Weg Fotos zu schießen zu erfahren!

  • Shop News

    Verschenke analoge Liebe

    Verschenke analoge Liebe

    Du suchst das perfekte Geschenk, kannst dich aber nicht entscheiden? Kein Problem! Gutscheine für den Lomography Online-Shop gibt es in Beträgen von 10 EUR aufwärts.

  • Petzval Amigo: Phillip Hotson

    geschrieben von hannah_brown am 2015-03-26 in #People #LomoAmigos
    Petzval Amigo: Phillip Hotson

    Phillip Hotson ist ein Fotograf, der es liebt mit dem Petzval Objektiv herumzuspielen. Wir entdeckten seine Fotos auf Twitter und konnten der Gelegenheit nicht widerstehen, ihn zu unserem neuesten Petzval Amigo zu ernennen.

  • Die besten Petzval-Tipster aus der Community

    geschrieben von petit_loir am 2015-04-21 in #Gear #Tipster
    Die besten Petzval-Tipster aus der Community

    Dass das Neue Petzval Objektiv etwas ganz Besonderes ist, wissen wir inzwischen. Es erschafft einzigartige Fotos mit wirbelndem Bokeh, der so ziemlich jedes Motiv verzaubert. Dennoch kann der Umgang mit dem Objektiv anfangs etwas schwer fallen. Wir haben für dich die besten Petzval-Tipster zusammengestellt, die dir zeigen, wie man das Objektiv am besten einsetzt und was man damit noch so Kreatives anstellen kann.

  • Fotowalk im Grünen: Durch Köln mit dem Petzval Objektiv

    geschrieben von zonderbar am 2014-12-08 in #Lifestyle
    Fotowalk im Grünen: Durch Köln mit dem Petzval Objektiv

    Es ist Zeit sich vom Winter zu verabschieden! Zumindest für ein paar Minuten. Wir haben erneut das Internet durchstöbert und sind dabei auf Fotoblogger Gambajo gestoßen, der das Neue Petzval Objektiv auf seiner Seite vorstellte. Natürlich haben wir es uns nicht nehmen lassen, ihn nach seinen Eindrücken zum Objektiv zu befragen und bekamen obendrauf noch eine kleine sommerliche Bilderserie mit Wirbeleffekt.

    1
  • Shop News

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe deine eigenes Kamera Design

    Erschaffe dein eigenes Kamera Unikat mit der La Sardina DIY! Beklebe sie, bemale sie, schreib darauf - deiner Fantasie sind keine Grenzen gesetzt!

  • Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    geschrieben von kenaz am 2015-07-29 in #Gear #Lifestyle
    Top 5 Reisetipps für Lomo'Instant Nutzer

    Es gibt Reisende, die sich einfach alles merken können. Sie erzählen spannende Geschichten von ihren Abenteuern mit exaktem Namen und Datum, sowie einer äußerst detaillierten Beschreibung der Gipfelbesteigung des Mount Fuji. Wenn du eher zu dem Teil gehörst, der gerne verreist, aber nicht unbedingt alles haargenau wiedergeben kann, dem ist die Lomo'Instant zu empfehlen! Sie hält deine Erinnerungen auf analogem Weg sofort fest und du kannst gleichzeitig auch noch das Datum und den Ort auf dem Rahmen des Fotos vermerken. Wie cool ist das denn bitte? Weitere hilfreiche Tipps für das Reisen mit der Lomo'Instant findest du hier!

  • Finding Vivian Maier – Gewinne eine von drei DVDs

    geschrieben von efrost am 2014-10-09 in #Wettbewerbe #videos
    Finding Vivian Maier – Gewinne eine von drei DVDs

    Diesen Sommer erschien die Verfilmung der unglaublichen Geschichte von Vivian Maier. Die unendlich mysteriöse “weibliche Robert Frank” verbrachte ihr Leben als Tagesmutter in New York; insgeheim bestanden ihre Tage aber darin, durch die Straßen von Großstädten zu ziehen und Schwarzweiß-Fotografien aufzunehmen. Daraus wurden mehr als 100.000 Negative, Fotos und unentwickelte Filme, die sie jedoch bis zu ihrem Tod unter Verschluss hielt. 2007 war es für die Fotos an der Zeit, sich der Welt zu zeigen. Und jetzt wird es Zeit, die Geschichte von Vivian Maier auch auf DVD zu genießen. Wir verlosen 3 DVDs zum heutigen Release des Filmes!

    59
  • Art Hunter Sardinas x Marc Scheff

    geschrieben von mindofmyra am 2014-10-24 in #People #LomoAmigos
    Art Hunter Sardinas x Marc Scheff

    Wir haben einige der angesagtesten Designer von New York darum gebeten, ihr Talent der La Sardina DIY zu widmen. Wir freuen uns, euch das Meisterwerk von Marc Scheff präsentieren zu können! Er ist ein Mann mit vielen Talenten – vom Illustrator über den Webprogrammierer bis hin zum Informatiker! Er liebt es Dinge zu erschaffen, Leuten zu helfen und mit anderen Künstlern zusammen zu arbeiten.