Schneller Orange-Filter für die LC-A

2011-04-18 3

Schwarz-Weiß Filme haben eine Schwäche: Sie erkennen zu wenig Unterschied zwischen dem Blau des Himmels und dem Weiß von Wolken. Abhilfe schafft ein Orange-Filter.

Dass die LC-A kein Filtergewinde hat, stört hier nicht.

Was wird gebraucht?

  • Ein Stück unbelichteter, entwickelter Farb-Negativ Film
  • Eine Schere
  • Transparentes Klebeband

Das Stück Film sollte so groß sein, dass es die Linse der LC-A voll abdeckt.

Ich habe dann die Sprockets abgeschnitten, kann man aber auch dran lassen, wenn man es ganz eilig hat.

Nun einmal rundrum Klebeband.

Schön zurechtschneiden, muss für ganz Eilige auch nicht sein.

So sieht´s dann aus.

Fast fertig: Aufkleben und die Klebestellen mit dem Fingernagel andrücken.

Fertig ist der günstige Orange-Filter.

Wenn er nicht gebraucht wird, kann man ihn auf die Rückseite der LC-A kleben.

Hält nicht ewig, kann aber auch am billigen Klebeband liegen.

Hier zum Vergleich ein Foto bei leichter Bewölkung, dass erste ohne Filter, das zweite mit:

Man sieht einen deutlichen Unterschied. Zudem kann man bei starker Sonne auch einer unangenehmen Überbelichtung vorbeugen, wie man an den zwei folgenden Beispielen sieht. Auch hier das jeweils erste Foto ohne, das zweite mit Filter:

Den Filter-Faktor habe ich mal über den Daumen mit x2 geschätzt, bei dem verwendeten Ilford Pan 50 hab ich also mit Filter die Empfindlichkeit auf 25 ASA gestellt, sollte mit anderen ASA Werten genauso gehen.
Mit einem Stück unbelichtetem, entwickeltem Schwarz-Weiß Film sollte sich so auch ein ND bzw. Grau-Filter basteln lassen. Während ich das ausprobiere, hoffe ich, dass ihr diesen Tipster nützlich findet, flott nachmacht und eure Ergebnisse vorzeigt!

Viel Spaß und “Gut Licht”!

geschrieben von zark am 2011-04-18 in #gear #tutorials #quickie-tipster #camera #lc-a #tipster #wolken #camera-modification #filter #schwarz-weiss #tutorial

3 Kommentare

  1. ck_berlin
    ck_berlin ·

    Seit langem mal ein vernünftiger Tip. Danke.

  2. emmasknopf
    emmasknopf ·

    Schönes Ding, vielen Dank dafür!

  3. floting
    floting ·

    Da stimme ich "ck_berlin" voll und ganz zu!
    Ich will das Ganze demnächst mit einem Stück unbelichtetem, entwickeltem Dia Film testen,
    um mit einem passendem Film in den Infrarot-Bereich zu kommen.
    Der Mai soll dafür ja sehr gut geeignet sein.

Mehr interessante Artikel

  • Purple Haze: Mystische Bilder aufgenommen mit dem Lomochrome Purple

    geschrieben von Lomography am 2016-03-08 in #gear
    Purple Haze: Mystische Bilder aufgenommen mit dem Lomochrome Purple

    Die Kombination von ruhigem Blau und energiereichem Rot ergibt Lila, eine Farbe, die in der Natur selten zum Vorschein kommt. Seine Seltenheit beschwört einen Hauch von Mystik hervor und die Farbe soll sogar Kreativität entfachen. Also warum helft ihr dem ganzen nicht einfach mit dem Lomochrome Purple ein wenig nach und lasst eurer kreativen Ader freien Lauf?

    2016-03-08
  • «Behind the Scenes» – ein Wochende mit MashupLoop | Teil 2

    geschrieben von Patrice Baunov am 2016-03-16 in #people #places
    «Behind the Scenes» – ein Wochende mit MashupLoop | Teil 2

    Auf dem Alexanderplatz in Berlin haben wir die talentierten und energiegeladenen Jungs von MashupLoop aus Italien getroffen. Kurzerhand haben wir uns entschlossen sie für das Wochenende fotografisch zu begleiten – hier ist der zweite Teil dieser tollen Erfahrung.

    2016-03-16 2
  • «Sorry for the Interaction» – ein Wochende mit MashupLoop

    geschrieben von Patrice Baunov am 2016-03-13 in #people
    «Sorry for the Interaction» – ein Wochende mit MashupLoop

    Auf dem Alexanderplatz in Berlin haben wir die talentierten und energiegeladenen Jungs von MashupLoop aus Italien getroffen. Kurzerhand haben wir uns entschlossen sie für das Wochenende fotografisch zu begleiten – eine mehr als interessante Erfahrung. Das Ergebnis sind viele Bilder, einige Videos und neue Freundschaften

    2016-03-13 4
  • Shop News

    Die Lomo'Instant Milano Edition vereint Stil und Funktion auf eine einzigartige Art und Weise.

    Die Lomo'Instant Milano Edition vereint Stil und Funktion auf eine einzigartige Art und Weise.

    Die Lomo'Instant Milano versprüht das unverwechselbare Lebensgefühl Italiens und vereint mit ihrem außergewöhnlichen geometrischen Muster und den knalligen Farben Stil und Funktion auf eine einzigartige Weise – ein wahres Fashion Statement.

  • Conrad Bauer: Skaten in Barcelona mit der Lomo'Instant Wide

    geschrieben von pan_dre am 2016-03-02 in #people
    Conrad Bauer: Skaten in Barcelona mit der Lomo'Instant Wide

    Der Berliner Schauspieler und Fotograf Conrad Bauer hat ein paar seiner Tricks aus seinem Ärmel geschüttelt. Um dem grauen Himmel Deutschlands zu entfliehen nahm er die Lomo'Instant Wide mit auf die Straßen Barcelonas und machte ein paar Fotos für sein kommendes Skate-Video mit dem Titel "postcards for myself."

    2016-03-02
  • Sohvi Viik – Realität ist Einbildung

    geschrieben von jennifer_pos am 2016-03-11 in #News #people
    Sohvi Viik – Realität ist Einbildung

    Seit die Fotografie im 19. Jahrhundert erfunden wurde, haben die Menschen sich abbilden lassen. In Zeiten von Smartphones, Selfies und Social Media ist die Dokumentation des Alltags jedoch zu einem Leitmotiv geworden, zu einer Metapher für eine rastlose Gesellschaft. In ihrer aktuellen Einzelausstellung hinterfragt die estländische Künstlerin Sohvi Viik die Notwendigkeit moderner Fotografie.

    2016-03-11
  • Petzval Amigo: Andrea Russo

    geschrieben von Lomography London am 2016-01-16 in #people
    Petzval Amigo: Andrea Russo

    Andrea Russo ist ein ambitionierter analoger Fotograf und aktives Community-Mitglied. Aufgrund seines Auges für Porträts wurde er zu einem wichtigen Petzval Amigo. Erst kürzlich testete er die Petzval 85 Art Lens mit verschiedenen Filmen wie zum Beispiel Schwarz-Weiß-Film, dem Velvia 50, Kodak Elitechrome oder dem Fuji Superia 200.

    2016-01-16
  • Shop News

    Die glitzernde, schimmernde Lomo'Instant Wide Victoria Peak!

    Die glitzernde, schimmernde Lomo'Instant Wide Victoria Peak!

    Inspiriert von den beeindruckenden Aussichten von der Spitze des höchsten Berges der Insel Hong Kong, wird diese Statement Kamera all deinen fotografischen Abenteuern einen Glanz einhauchen.

  • Die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens – Jetzt Auf Kickstarter Erhältlich

    geschrieben von Lomography am 2016-04-06 in #News #Videos #gear
    Die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens – Jetzt Auf Kickstarter Erhältlich

    Voller Stolz sind wir heute zurück auf Kickstarter und präsentieren die Daguerreotype Achromat 2.9/64 Art Lens. Wir haben uns von dem Design des weltweit ersten fotografischen Objektivs inspirieren lassen und mit der Daguerreotype Achromat Art Lens ein vielseitiges Objektiv geschaffen, das eine träumerischen Ästhetik zu neuem Leben erweckt.

    2016-04-06
  • Floating on the Dead Sea: Eine Reiseanekdote von Maya Beano

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-11-03 in #people #places
    Floating on the Dead Sea: Eine Reiseanekdote von Maya Beano

    Wasser ist gleichbedeutend mit Leben, doch jeder weiß, dass dies nicht für die Weiten und Tiefen des Toten Meeres gilt. Die englische Fotografin und Reiselustige Maya Beano erinnert sich an die Zeit, in der sie dem salzigsten Gewässer der Welt trotzte und in ihm schwamm.

  • 366 Tage als Sofortbild: Ein Interview mit Wes Hodge

    geschrieben von Azin Teimoori am 2016-03-10 in #people
    366 Tage als Sofortbild: Ein Interview mit Wes Hodge

    Zwischen kommerziellen Arbeiten, Hochzeits-Fotos und Surfen arbeitet der Fotograf Wes Hodge aus Honolulu an seinem #instax366project, bei dem er jeden tag ein (und nur ein) Sofortbild am Tag macht und teilt. Wir hatten die Möglichkeit mit ihm über das Streben nach Perfektionismus und seine ersten Eindrücke von der Lomo'Instant Wide zu sprechen.

    2016-03-10 6
  • Shop News

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Lass deine Filme bei uns online entwickeln

    Du suchst schon seit Ewigkeiten nach einem passenden Filmlabor? Das LomoLab bietet dir Entwicklung, Scans und Abzüge deiner 35mm, 110 und 120 Filme, egal welches Format! Jetzt kannst du unbeschwert fotografieren ohne dir Gedanken über die anschließende Entwicklung zu machen.

  • Erik Hijweege: Gefährdete Arten für die Ewigkeit eingefroren

    geschrieben von Ciel Hernandez am 2016-08-04 in #people
    Erik Hijweege: Gefährdete Arten für die Ewigkeit eingefroren

    Es gibt keine dauerhafte Methode, dem natürlichen Prozess des Verfalls zu trotzen; der Mensch und der wissenschaftliche Fortschritt können ihn nur verzögern. Erik Hijweege besucht eine Lagerstätte für gefrorene Exemplare bedrohter Tierarten, um sie mit seinen Fotografien unsterblich zu machen.

  • Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-12 in #Videos #people
    Kameramann Michal Dabal über das Petzval Objektiv

    Hier ist was passiert bevor wir einen Fotografen interviewen. Wir schwärmen von den Arbeiten, obwohl wir noch die Kameras und die Prozesse hinter der brillianten Komposition oder der Lichtgestaltung herausfinden müssen. Und sogar wenn sie keine Lomo Kamera verwendet haben, zeigen wir sie trotzdem. Aber hin und wieder kommt ein Profi der eines unserer Premium-Objektive bei der Arbeit nutzt und in der Freizeit unsere spaßigen Kameras. Das freut uns riesig, sogar mehr noch, wenn ihre Bilder gut sind und es wert sind, geteilt zu werden. Die Arbeiten des Kameramannes Michal Dabal zählen zu diesen.

    2016-02-12
  • Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    geschrieben von lomographymagazine am 2016-02-09 in
    Auf der Suche nach Außergewöhnlichen und Wunderbaren Mustern

    Manche Fotografen haben einen Sinn für das Einzigartige wohingegen andere darauf zielen, das Gewöhnliche in ein außergewöhnliches Bild zu verwandeln. Diese "Jäger" sind ständig auf der Suche nach Dingen, die man auf den ersten Blick nicht findet. Sie schätzen architektonische Muster, künstlerische Eigenarten und Objekte, die aus dem Alltagsleben herausstechen. Und wenn sie diese finden, werden sie die Kamera biegen und drehen, bis sie den perfekten Winkel gefunden haben. Diese Kuriositäten haben das Recht, hier ausgestellt zu werden.

    2016-02-09