Die große Lomography Film-Bibel: Diafilm-Edition

Ihr wolltet sie haben, hier ist sie – die große Lomography Film-Bibel: Diafilm-Edition! In den kommenden Tagen wird es Infos zu allen Diafilmen geben, die wir zwischen die Finger bekommen konnten: eine Beschreibung ihrer Eigenschaften, illustriert mit exzellenten Beispielen aus der Lomo-Community. Aber bevor wir loslegen, erklären wie kurz, wie es funktioniert.

Was ist Diafilm?

Diafilme sind Filme, die ein Positiv erzeugen, und kein Negativ, wie die „normalen“ Negativfilme.
Das heisst ganz einfach, dass das entwickelte Bild in Echtfarben dargestellt wird, und nicht erst „umgekehrt“ (invertiert) werden muss, wie dies bei Negativfilmen zum Erstellen der Abzüge geschieht.
Die Bilder sind transparent, und gerahmt können sie klar projiziert werden. Es ist aber gar nicht nötig, Bilder von Diafilmen rahmen zu lassen, es können auch Abzüge erstellt werden. Oder der Film wird statt dessen in den Chemikalien für Farbnegativfilme entwickelt – das nennt sich Crossentwicklung.

Was ist das immer mit dieser Crossentwicklung?

Crossentwicklung heisst, dass man einen Film absichtlich in den „falschen“ Chemikalien entwickelt, um bestimmte Effekte zu erzielen. Crossentwicklung wird in den meisten Fällen angewendet, um Diafilme in den Chemikalien für Negativfilme zu entwickeln. Die meisten Diafilme werden normalerweise im E-6 Prozess entwickelt, der Prozess für Farbnegativfilme heißt C-41. Wenn man einen Diafilm in den Chemikalien für einen Negativfilm entwickelt, also in C-41, werden dadurch typischerweise Farbsättigung und Kontrast erhöht und es entstehen Farbverschiebungen, die die Fotos surreal erscheinen lassen können. Wenn du dich dazu entschließt, einen Film crossen zu lassen, bitte das Labor, von sämtlichen Farbkorrekturen abzusehen. Denn sonst denken die Automatiken der Maschinen, dass mit deinen Bildern etwas nicht stimmt, und sie werden versuchen, das zu korrigieren, was häufig zu monochromen Bildern in beinahe-Neon-Farben führt, und zu schlechter Bildqualität mit mehr Korn als dir lieb ist.

Was passiert, wenn ich einen Diafilm nicht crossentwickeln lasse?

Wenn du deinen Diafilm normal in E-6 entwickeln lässt, bekommst du wahrscheinlich etwas intensivere Farben als mit dem durchschnittlichen Farbnegativfilm, aber sie werden viel natürlicher als crossentwickelte Bilder aussehen.

Was ist ISO?

Die ISO-Zahl auf einem Film bezeichnet seine Empfindlichkeit. Ein wenig empfindlicher Film, wie einer mit 100 ISO, braucht mehr Licht für ein ausgewogenes Bild (deswegen werden diese Filme auch oft als „Tageslichtfilme“ bezeichnet), während höher empfindliche Filme, wie zum Beispiel mit 400 oder 800 ISO, dafür weniger Licht benötigen. Wenn du eine Kamera hast, an der du die Filmempfindlichkeit wählen kannst, wie zum Beispiel eine Lomo LC-A, eine Rangefinder- oder eine Spiegelreflex-Kamera, wirst du normalerweise die dem Film entsprechende ISO einstellen. Wenn du mit einer Point-and-Shoot-Kamera wie der Diana F+ oder der Holga fotografierst, wirst du vorher die Lichtsituation einschätzen, bevor du dich für einen Film entscheidest.

Weniger empfindliche Filme haben auch den höchsten Sättigungsgrad (d.h. Farben sind intensiver und knalliger und haben meist eine höhere Dichte). Meistens ist es so, dass mit steigendem ISO-Wert die Körnigkeit der Fotos zunimmt.

Was sind denn ASA, DIN & GOST?

Dies betrifft nur Filme, die vor 1987 hergestellt wurden, als ISO der internationale Standard zur Angabe der Filmempfindlichkeit wurde. Vorher wurde die Filmempfindlichkeit in Nordamerika in ASA, in Europa in DIN und in der ehemaligen Sowjetunion in GOST angegeben.

ASA ist das Equivalent zu ISO, wenn du also alte Filme mit ASA-Angabe erbeutest, benutze sie so, wie du einen Film mit der selben ISO-Zahl benutzen würdest. Das gleiche gilt für deine alten Kameras: Stelle das ASA-Rädchen auf die entsprechende ISO-Zahl – beachte dabei aber, dass es früher keine hochempfindlichen Filme gab, es kann also sein, dass man den Wert nur auf maximal 200 oder 400 ASA einstellen kann.

Die DIN-Skala wird in Grad gemessen, du brauchst also eine Tabelle um den richtigen ISO-Wert zu berechnen, das gleiche gilt auf für das Sowjetische GOST-System. Bei Wikipedia findest du alle Informationen, die du dazu brauchst.

Wie man diesen Leitfaden benutzt

Die Filme sind alphabetisch nach Marke und dann nach Namen sortiert. Viele Filme gibt es in mehreren Empfindlichkeitsstufen, und oft auch als Kleinbild- (35mm) und Rollfilm (120), wir behandeln also die allgemeinen Eigenschaften und verlinken Beispiele. Nicht jeder Diafilm, der jemals hergestellt wurde, ist hier vertreten, denn dies ist ein laufendes Projekt.
Wenn es einen Film gibt, von dem du denkst, dass er fehlt, schreib uns bitte eine Email an filmbible@lomography.com.

Über abgelaufene und eingestellte Filme

Abgelaufene und eingestellte Filme sind vertreten und durch ein Sternchen gekennzeichnet. Nach diesen alten Schätzchen musst du suchen, aber sie sind die Mühe wert. Aber bedenke, dass abgelaufene Filme oft einen Qualitätsverlust erleiden (wie stark der ausfällt hängt davon ab, wie der Film über die Jahre gelagert wurde), und mögliche Farbverschiebungen, Schäden und andere Eigenheiten sind zu vielfältig und unberechenbar, um sie hier anzusprechen.

Ein letzter Hinweis

Wir sind alle verschieden. Unsere Kameras sind verschieden. Unsere Labore sind verschieden, und unsere Scanner auch. Wir leben in verschiedenen Teilen der Welt, und das Licht variiert dramatisch von Ort zu Ort, und je nach Jahreszeit, also betrachte dieses Verzeichnis bitte als eine Art allgemeinen Leitfaden. Und jetzt geh raus, und fotografiere!

Pamela Klaffke war früher Zeitungs- und Magazinjournalistin und arbeitet jetzt als Autorin und Fotografin.

geschrieben von pamelaklaffke am 2011-03-14 in #Lifestyle

Mehr interessante Artikel

  • Die neue Praktikantin im Berliner Lomography Hauptquartier: petit_loir

    geschrieben von zonderbar am 2015-03-06 in #People #News
    Die neue Praktikantin im Berliner Lomography Hauptquartier: petit_loir

    Das Berliner Lomography Büro darf für die nächsten drei Monate ein neues Gesicht in seinen Reihen begrüßen! Aus dem schönen Würzburg hat sich petit_loir auf den Weg gemacht, um die Community mit tollen Bildern und spannenden Magazinbeiträgen zu bereichern. Zudem hat sie stets ein offenes Ohr für eure Anliegen! Sagt doch mal Hallo und klickt euch durch ihr wunderbares LomoHome!

    6
  • Freitag, Feed und Freunde

    geschrieben von recurving am 2015-03-06 in #World #News
    Freitag, Feed und Freunde

    Seit kurzem sind zwei beliebte Dinge wieder online: dein Feed und deine Freunde. Hast du es schon in deinem Dashboard entdeckt? Läuft alles, wie es soll? Im Feed werden dir ab sofort alle neuen Bilder von Lomographen angezeigt, denen du folgt. Schau mal rein!

  • Mit der LC-A durch Berlin

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-06 in #World #Locations
    Mit der LC-A durch Berlin

    Berlin ist die Hauptstadt und zugleich größte Stadt Deutschlands. Mit seinen 3,5 Millionen Einwohnern ist sie damit sogar die zweitgrößte Stadt der Europäischen Union und hat kulturell so einiges zu bieten; auch, weil hier Menschen aus den verschiedensten Nationen miteinander leben und arbeiten. Und ganz nebenbei ist Berlin natürlich auch noch die Heimat von Lomography Deutschland!

    4
  • Shop News

    La Sardina Cosmic

    La Sardina Cosmic

    Greife nach den Sternen und fange ein galaktisches Weitwinkel-Wunder, die La Sardina Cosmic Kamera! Nur limitiert für kurze Zeit erhältlich!

  • Wie man einzigartige Instant Portrait Fotos mit dem Lomo'Instant Splitzer macht

    geschrieben von zonderbar am 2015-03-06 in #Gear #News #Tipster
    Wie man einzigartige Instant Portrait Fotos mit dem Lomo'Instant Splitzer macht

    Falls du noch keinen Plan hast, wie du mit diesem kleinen, neuen Accessoire spielen kannst, dann lass es uns dir zeigen - Beginner Level. Hier sind ein paar wirklich einzigartige und witzige Selfies und Portraits!

  • Foto des Tages von anna_logue

    geschrieben von efrost am 2015-03-06 in #People #News
    Foto des Tages von anna_logue

    Glückwunsch an anna_logue zum Foto des Tages!

    4
  • Film im Tiefkühlfach: Was soll das eigentlich?

    geschrieben von dopa am 2015-03-06 in #Gear #Tipster
    Film im Tiefkühlfach: Was soll das eigentlich?

    So oder so ähnlich werden es viele von uns schon mal gelesen haben: “...abgelaufen, aber seit dem Kauf tiefgefroren.” Was aber hat es damit auf sich?

  • Shop News

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    8 Farbfilter in nur einem Set!

    Hol dir das Super Filter Set, um das meiste aus deinen Fotos herauszuholen! Spare 20% mit diesem Set von 8 Farbfiltern, die auch ideal für dein Petzval Objektiv geeignet sind.

  • Ein noch einfacherer Weg Bilder zu Liken

    geschrieben von recurving am 2015-03-05 in #World #News
    Ein noch einfacherer Weg Bilder zu Liken

    Wir haben uns da was ausgedacht, um das Liken von Bildern noch einfacher zu machen! Ab jetzt kannst du deine Lieblingsfotos ganz leicht in der Übersichtsseite liken. Es ist derzeit nur für Alben freigeschaltet, aber wir wollen es gerne demnächst für die ganze Seite aktivieren. Probier es mal aus! Wie gefällt es dir?

  • Foto des Tages von faaabii

    geschrieben von efrost am 2015-03-05 in #People #News
    Foto des Tages von faaabii

    Wir gratulieren faaabii zum Foto des Tages!

    14
  • Lomography x The Staves - Der Geschwisterliebe Wettbewerb

    geschrieben von zonderbar am 2015-03-05 in #People #Wettbewerbe
    Lomography x The Staves - Der Geschwisterliebe Wettbewerb

    Kennst du schon das Folkrock-Trio The Staves? Du wirst sie nach diesem Wettbewerb auf jeden Fall lieben! Passend zum Release ihres neuen Albums "If I Was" am 23. März verschenken wir Konzerttickets, Schallplatten und Lomography Kameras!

  • Shop News

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Ein besonderes Portrait Objektiv

    Das Lomography Petzval Objektiv ist eine beeindruckende Neuauflage einer der ersten und großartigsten Objektive aller Zeiten. Jedes Objektiv besteht aus Messing sowie einer hochqualitativen Glasoptik und wird von Zenit in Russland hergestellt. Das Objektiv erstellt ein extrem scharfes Bild mit einer starken Farbsättigung und kunstvollen Vignettierung und bezaubert darüber hinaus noch mit einem wunderschönen Bokeh-Effekt. Zum ersten Mal überhaupt kann man den Petzval Stil nun mit (D)SLR Kameras mit Canon EF und Nikon F Aufsatz kreieren. Hol dir das Objektiv jetzt im Online-Shop!

  • Traumlandschaften: Surreale Landschaftsfotografie von Reuben Wu

    geschrieben von cheeo am 2015-03-04 in #People #Lifestyle
    Traumlandschaften: Surreale Landschaftsfotografie von Reuben Wu

    Die ganze Welt zu sehen ist etwas, was auf der Wunschliste vieler Menschen ganz oben steht. Die schönsten Sehenswürdigkeiten warten nur darauf gesehen zu werden. Reuben Wu hat einige der traumhaftesten Orte der Welt besucht. Gut, dass er seine Kameras mit dabei hatte, um nun seine Eindrücke mit uns teilen zu können.

    2
  • Foto des Tages von schugger

    geschrieben von efrost am 2015-03-04 in #People #News
    Foto des Tages von schugger

    Glückwunsch an schugger zum Foto des Tages!

    13
  • LomoLab Deals nach deinem Geschmack

    geschrieben von petit_loir am 2015-03-04 in #Gear #News
    LomoLab Deals nach deinem Geschmack

    Jeder liebt es Dinge gratis zu bekommen, nicht wahr? Was aber, wenn diese gratis Dinge auch noch richtig coole analoge Produkte sind? Das ist einfach unwiderstehlich! Profitiere noch bis 13. März von unseren LomoLab Deals und erhalte am Ende sogar die Chance auf einen goldenen La Sardina Gewinn! Erfahre mehr in diesem Artikel.